Jubiläum | Die Maulhelden und ihre Bücher

Jubiläum | Die Maulhelden und ihre Bücher

Das war mal wirklich eine Buchpräsentation! Verleger Peter kittel und Dr. Silvia Codreanu-Windauer vom Landesamt für Denkmalpflege stellen den Band „Aufgespürt! Geschichte vor unserer Haustür“ vor, deren einzelne Teile in der Stadtzeitung erschienen waren.

 

Es ist der Sommer 2014. Die Stadtzeitungsredaktion trägt das Material für die Jubiläumsausgabe 30 Jahre RSZ zusammen. Unter anderem werden auch da die Serie „Regensburg – wie wir wurden, was wir sind“ und das Stadtzeitungsbuch beleuchtet.

- Anzeige -
Die Rückschau begeisterte die Redaktion so sehr, dass sie sich zu kühnen Prophezeiungen verstieg: Für 2015 fasste sie ein neues Stadtzeitungsbuch als einzig wahre Instanz der Beurteilung der Regensburger Gastronomie ins Auge („die Wirte sollten sich schon mal warm anziehen“), über die erfolgreiche Serie hieß es:

„Mit der Märzausgabe 2014 endete die Serie – doch nach dem unerwartet hohen Leserzuspruch darf das nicht das endgültige Ende sein. Deshalb haben sich die Autoren entschlossen, die Geschichte der Stadt auszuarbeiten, weitere Zeitzeugen zu hören und noch mehr Fotos aus über 80 Jahren Stadtgeschichte zu veröffentlichen. Bereits jetzt arbeiten sie dran. Im Herbst soll das Buch zur Stadtzeitungsgeschichte erscheinen. Regensburg darf sich freuen – die RSZ tut es jetzt schon.“

Doch der Freude folgten keine Taten. Kaum war das Jubiläumsheft erschienen, verschwanden die beiden Großprojekte ganz schnell aus dem Sinn der RSZ-Redakteure. Die großspurigen Ankündigungen blieben erstmal wahre Meilensteine des Maulheldentums, weder gab es ein neues Stadtzeitungsbuch noch die Serie in Buchform. Doch wer die Redaktion bei der Zusammenstellung dieses Heftes danach gefragt hat, der erntete die Antwort: „Mööönsch, das Buch und die Serie, du hast recht! Da müssen wir heuer oder nächstes Jahr unbedingt was machen!“ Regensburg darf sich also freuen. Ganz bestimmt ... (ssm)

 


Die „Nachgefragt“-Reihe

Magazin weitere Artikel

Spendenübergabe Stern-Center an die Aktion Sonnenschein

Spendenübergabe Stern-Center an die Aktion Sonnenschein

Das Mercedes-Benz Stern-Center Regensburg unterstützt die Digitalisierung der „Aktion Sonnenschein Regensburg e.V.“ mit 2.500 €.

>> weiterlesen

Spende für bedürftige Seniorinnen

Spende für bedürftige Seniorinnen

Bei der Jazz-Matinee im vergangenen Januar wurde wieder fleißig Geld gesammelt.

>> weiterlesen

In & Out | Dezember/Januar 2020/21

In & Out | Dezember/Januar 2020/21

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

Bewerbungsphase an der OTH läuft an

Vom 01.12.2020 bis 15.01.2021 läuft die Bewerbungsfrist für die Bachelor- und Masterstudiengänge an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) mit Start im Sommersemester 2021 (Studienbeginn: 15.03.2021).

>> weiterlesen

E.O.F.T. Basecamp

E.O.F.T. Basecamp

Das E.O.F.T. Basecamp startet mit einer fulminanten ersten Episode.

>> weiterlesen

Selbsthilfegruppe für Post-Covid-Erkrankte

Post-Covid-19-Erkrankte stehen vor vielen Fragen, die derzeit auch von erfahrenen Medizinern und Fachleuten nicht beantwortet werden können.

>> weiterlesen

Rückschnitt und Kälteschutz im Garten

Rückschnitt und Kälteschutz im Garten

Dank Stutzung und Winterschutz überstehen Pflanzen nicht nur die kalte Jahreszeit, sondern gedeihen im Frühjahr noch prachtvoller.

>> weiterlesen

Ehrenamtliche Prüfer sichern berufliche Bildung

Ehrenamtliche Prüfer sichern berufliche Bildung

Von den knapp 4.300 ehrenamtlichen Prüfern in Ausbildungsberufen in der Oberpfalz und dem Landkreis Kelheim wurden dieses Jahr 183 langjährig tätige Prüferinnen und Prüfer ausgezeichnet.

>> weiterlesen

Studierenden-App revolutioniert Wäschewaschen

Studierenden-App revolutioniert Wäschewaschen

Mittels eines kontaktlosen 3-Achsen-Kompass-Sensors soll an den Waschmaschinen Strom gemessen werden, was Aufschluss darüber gibt, ob diese gerade in Betrieb sind oder nicht.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung