Kultour

Herzlichen willkommen auf dem "Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis"! Auch in diesem Jahr bietet dieser stimmungs- und gefühlsvolle Weihnachtsmarkt, der längst zu den schönsten und charmantesten auf der Welt zählt, bis zum 23. Dezember alles, was das Herz begehrt:eine romantische Einstimmung auf den Advent mit traditioneller Handwerkskunst, altbayerischen Schmankerln,...
Am 12.12. ist der Bezirksjagdverband Regensburg e. V. zu Besuch, um sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Welt des Waldes näherzubringen. Eine kreative Ausstellung holt den Wald zum Anfassen auf den „Romantischen Weihnachtsmarkt“.
Auch in diesem Jahr gibt es wieder zwei Fürstliche Christkinder. Julia Obermeier (oben) wird auf dem Markt den Kindern ein Strahlen in die Augen zaubern und Tina Goldhacker (unten) besucht vorrangig Menschen in sozialen Einrichtungen und Krankenstationen, die den „Romantischen Weihnachtsmarkt“ nicht selber besuchen können.
Für Kinder ist die Zeit kurz vor Weihnachten die wohl spannendste und aufregendste im ganzen Jahr. Phantasie und Wirklichkeit verschmelzen dann zu wunderschönen Traumwelten. Um den Kleinen den Zauber rund um Weihnachten so lange wie möglich zu bewahren, verwöhnt der „Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ mit traditionsreichem und nostalgischem Unterhaltungsprogramm...
Am Abend des 23. Dezembers 2018 das letzte Kapitel des diesjährigen „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“ aufgeschlagen. Unter dem Motto der bayerisch-böhmischen Weihnachtsmusik sind die Formationen „Trachtenkapelle Obertraubling-Wolfkofen“ und die weit über die Region hinaus bekannten „Tangrintler Jagdhornbläser“ zu hören.
Was haben der Deutsche Kurzfilmtag und die Stadt Regensburg gemeinsam? Der Deutsche Kurzfilmtag steht wie das Jahresthema der Stadt Regensburg unter dem Motto „Stadt-Land-Fluss“. Bereits zum siebten Mal findet der deutsche Kurzfilmtag am 21.12. statt.
„Freut Euch, jubelt allesamt!“ – so lautete das Motto der diesjährigen Nacht der Lichter, die sich bereits zum 20. Mal in Regensburg ereignete. Am 23. November wurde das große ökumenische Taizé-Gebet im Dom zu Regensburg mit rund 2.500 jungen Christinnen und Christen gefeiert.
Flow haben viele. Reime auch. Aber nur wenige haben das, was Veysel hat. Denn der Rapper aus dem Ruhrgebiet ist mit einem mächtigen Organ gesegnet. Eine bassige Stimme, mit der er spielt, mit der er im einen Moment Melodien singt und im nächsten harte Ansagen macht. Eine Stimme mit markantem Sound, die einen in ihren Bann zieht und dafür sorgt, dass man dem 34-Jährigen zuhört, wenn er spricht.
Am 27. November findet von 12–22 Uhr erstmalig der „Tag der sozialen Berufe“ auf dem „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ statt. Alle Angestellten sozialer Einrichtung erhalten noch einen Tag vor der offiziellen Markteröffnung exklusiv freien Eintritt! Kinder der Beschäftigten können den Markt ebenfalls kostenlos besuchen.
Seit vielen Jahren schon lockt der „Romantische Weihnachtsmarkt“ im Fürstlichen Schloss die Besucher in Scharen an. Allabendlich gibt es eine wunderschöne Tradition: Das „Fürstliche Christkind“ taucht in einem traumhaften Gewand wie aus dem Nichts aus einer Wolke über den Besuchern auf, begrüßt die Gäste mit einem Gedicht, verabschiedet sich mit einer ausholenden Geste und...
Wer ab 28.11. am Eingang vom Marktgelände langes Schlangestehen vermeiden, Geld sparen und noch dazu einen guten Zweck unterstützen möchte, muss aber schnell sein: Für die gesamte Benefizaktion steht nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung!
Der „Romantische Weihnachtsmarkt“ ist gerade abends für viele Studenten ein beliebter Ort, um neue Leute kennenzulernen. Bei einer heißen Tasse „Feenzauber“ oder „Fürstenkelch“ bietet sich die perfekte Gelegenheit, um miteinander ungezwungen ins Gespräch zu kommen.
Seit Jahren begeistert I. D. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis das Weihnachtsmarktpublikum mit ihrer mitreißenden und unverwechselbaren Leadstimme, mit welcher sie auch dieses Jahr bekannte Weihnachtsklassiker neu interpretieren wird. Der Auftritt der Fürstin zusammen mit der angesagten Regensburger Rockband „Sacco & Mancetti“ garantiert ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse.
Der emotionale Höhepunkt des „Romantischen Weihnachtsmarktes“ ist die „Romantische Lichternacht“. Das Lichterspektakel nach Sonnenuntergang an der östlichen Schlossfassade sowie an dem gegenüberliegenden Innenbalkon schafft eine winterlich-romantische Atmosphäre, die die Besucher Jahr für Jahr in ihren Bann zieht.
Neben all den Attraktionen, die der "Romantische Weihnachtsmakrt auf Schloss Thurn und Taxis" zu bieten hat, ist für das leibliche Wohl im "Café im Schlosshof" oder den alpin anmutenden Hütten gesorgt. Wegen des jährlichen großen Andranges ist für die Hütten eine Reservierung notwendig.
Am Mittwoch, dem 28. November um 12 Uhr öffnete der „Romantische Weihnachtsmarkt“ wieder seine Tore für Gäste aus der ganzen Welt. Um 18 Uhr konnte das Publikum im Schlosshof die festliche Eröffnungsfeier miterleben. Als Ehrengast waren Ministerpräsident Markus Söder und der ehemalige Tennisprofi Boris Becker zugegen.
Markus Langers Kunstfigur Sepp Bumsinger mit seinem Kult-Getränk Arschlecken 350 rauscht momentan über Facebook, Youtube und Whattsapp durch die ganze Republik. Er ist wieder zurück auf der Bühne! Nach seinem erfolgreichen ersten Programm "Hüftgedanken" – ausgezeichnet mit dem Kabarettpreisen "Hirschwanger Wuchtel" und "Freistädter Frischling" – ist er wieder da.
Ein vielschichtiges Programm erwartet die Besucherinnen und Besucher des Kunstforums Ostdeutsche Galerie Regensburg im kommenden Jahr. Drei Kabinettausstellungen bieten zwischen März und September die Gelegenheit, die faszinierenden Entstehungshintergründe ausgewählter Werke aus dem Bestand des Museums zu erkunden. Eines davon ist die großformatige Arbeit „Deutschland wird deutscher“...
Am 1. Dezember konnten die Besucher des „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis“ um 19.00 Uhr eines der seltenen Gastspiele des weltberühmten Männerchors miterleben. „Bolschoi“ bedeutet „groß“ – und das hat seine Berechtigung! Der „Bolschoi Don Kosaken“-Chor ist der einzige der Welt, der ausschließlich aus Opernsolisten besteht.
In Kooperation mit dem Theater Regensburg findet am Samstag, dem 24. November, die Endausscheidung des 24. Internationalen Jungautorenwettbewerbs im Foyer Neuhaussaal des Theaters am Bismackplatz statt. Nachdem die Regensburger Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, die die Schirmherrschaft für den Wettbewerb übernommen hat, um 15 Uhr einige Grußworte an die Besucher richtet, lesen...
Elf Künstlerinnen und Künstler des europäischen Donauraums haben sich mit der Geschichte und der Gegenwart der Stadt Regensburg beschäftigt. Ihre Arbeiten gewähren ungewöhnliche Einblicke in Verstecktes und Vergessenes im Weltkulturerbe.

© Regensburger Stadtzeitung