09.02., Donau-Arena, 18 Uhr
Fans können nun den ersten Teil „Harry Potter und der Stein der Weisen“ auf einer Großbildleinwand mitverfolgen und live dabei sein, wenn Harry sein erstes abenteuerliches Schuljahr an der Hogwarts-Schule für Zauberei und Hexerei meistert. Für starke Emotionen sorgen dabei die Hofer Symphoniker.
07.02.2020, Kirche St. Andreas, Stadtamhof, 19.30 Uhr (Eintritt frei)
Im Februar wird in der Kirche St. Andreas in Stadtamhof (Regensburg) die „Sunrise Mass“ von Ola Gjeilo erklingen. Diese sinfonische Messe für Chor und Streichorchester bringt Anna Lottner im Rahmen ihres Abschlusskonzertes im Bachelorstudiengang „Chorleitung/Dirigieren“ an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik zur Aufführung.
29.02.2020, Donau-Arena, 20 Uhr
In modernem Gewand präsentiert sich die Erfolgsshow Lord of the Dance, die den Untertitel „Dangerous Games“ trägt. Lord of the Dance zeigt sich in einer von riesigen LED-Wänden geprägten Kulisse und mit variierten Kostümen als eine Art Best-of, das den Fans ein brillantes Wiedersehen mit diesem Dauerhit und seinen herausragenden Tänzern ermöglicht.
16.04.2020, Donau-Arena, 20 Uhr
DAS IST WAHNSINN! wird vom 7. April bis 7. Juni 2020 in vielen Stadthallen und Mega-Arenen zu erleben sein, dafür wird die Ausstattung und die Soundanlage der Produktion angepasst.
21.10.2020, Leerer Beutel, 20 Uhr
Mit ihrer sensationellen Show „Sandsation“ zog die „Queen of Sand“ Irina Titova bereits auf ihrer ersten Deutschlandtournee 2018 die Zuschauer in ihren Bann. Die talentierte Russin entführt ihr Publikum live „In 80 Bildern um die Welt“ und diese Bilder hinterlassen einen bleibenden Eindruck, obwohl oder gerade weil sie so flüchtig sind.
03.04.2020, Leerer Beutel, 20 Uhr
Miller erhielt zuletzt den deutschen Kabarettpreis für seine komponierten Stammelsymphonien. Denn keiner versteht es so gut wie er, mit Banalem Kompliziertes auszudrücken.
12.09.2020, Circus Krone, München, 20 Uhr
Die neue Show von Özcan Cosar bildet die Quadratur des Kreises, denn es ist sein viertes Programm mit dem Ziel, die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen.
21.12.2019, Schloss Thurn und Taxis, ab 16.30 Uhr
Ein Krippenspiel der besonderen Art präsentiert der „Romantischen Weihnachtsmarkt“ am kommenden Samstag, dem 21.12. Um 16.30 Uhr spielen mehr als 20 Kinder zwischen gerade geboren und 18 eine Weihnachtsgeschichte.
Der Verwaltungsrat des Theaters Regensburg mit seiner Vorsitzenden Gertrud Maltz-Schwarzfischer hat den Vertrag des Intendanten Jens Neundorff von Enzberg, der zum 1. September 2022 enden würde, um weitere fünf Jahre, bis 31. August 2027, verlängert.
09.12., Schloss Thurn und Taxis
Wie schon die Jahre zuvor hatte der Veranstalter die Kinder des VKKK Ostbayern e. V. und ihre Begleiter auf den „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ eingeladen.
18.12., Schloss Thurn und Taxis, 18 Uhr
Im Rahmen der Romantischen Lichternacht am 18.12 ab 18 Uhr erhalten die Besucher Gasballons, auf deren angehängte Kärtchen sie ihre guten Wünsche schreiben.
08.10., Meistersingerhalle, Nürnberg, 20 Uhr
Im Jahr 2016 verabschiedete sich das Kultstück nach 40 Jahren, doch nun kann man es im Herbst 2020 definitiv zum letzten Mal in der Originalbesetzung erleben.
22.11.–23.12.2019, Schloss Thurn und Taxis
Auch in diesem Jahr bietet dieser stimmungs- und gefühlsvolle Weihnachtsmarkt, der längst zu den schönsten und charmantesten auf der Welt zählt, bis zum 23. Dezember alles, was das Herz begehrt.
Bis 13.03.2020, Theater am Bismarckplatz
Tartuffe ist eine Komödie mit Sprengkraft – ist Molières Werk doch ein Stück über Manipulation, „alternative Fakten“ und Verschwörungstheorien.
25.01.2020, Weisses Bräuhaus, Kelheim, 20 Uhr
Der Altinger hat alles parat, was man wissen muss. Im ersten Teil hat er noch geahnt, im zweiten weiß er Bescheid und im dritten wird er verkünden.
20.11.2019, Schloss Thurn und Taxis, 12–22 Uhr
Alle Angestellten sozialer Einrichtung erhalten noch vor der offiziellen Markteröffnung exklusiv freien Eintritt!
11.11.2019–09.04.2020, Velodrom, 19.30 Uhr
Spielzeiteröffnung im Tanz! Der neue Regensburger Tanzchef Georg Reischl stellt sich mit einem kontrastreichen zweiteiligen Abend vor.
22.11.–23.12.2019, Schloss Thurn und Taxis
Die Reservierung der Weihnachtshütten auf dem „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ sind ab sofort möglich.
Diesen Monat überschwemmen wieder dutzende neue DVDs den Markt. Um den Überblick behalten zu können, hat unsere Filmredaktion eine kleine Auswahl getroffen.
27.09.2019–08.03.2020, Museum des Hauses der Bayerischen Geschichte, 9–18 Uhr
Wegen der feierlichen Eröffnung der Bayerischen Landesausstellung 2019/2020 „Hundert Schätze aus tausend Jahren“ am 26. September 2019 bleibt das Museum des Hauses der Bayerischen Geschichte in Regensburg an diesem Tag geschlossen. Ab dem 27. ist das Haus wieder von 9–18 Uhr geöffnet.
22.11.–23.12.2019, Schloss Thurn und Taxis
Am Samstag, dem 21. Dezember 2019 gastierte die Lebendkrippe aus der Gemeinde Starý Plzenec (Pilsen – CZ) im Schlosspark des „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis“.
24.02.2020, Arber Wirtschaft, 20 Uhr
Traditionell zum Rosenmontag findet heuer in der Arber Wirtschaft zum ersten Mal ein Rosenmontagsball statt. Musikalisch untermalt wird dieser durch das Trio „Endstation“.
08.02.–27.06.2020, Velodrom
Fünf Jahre nach „Ein Sommernachtsalbtraum auf St. Emmeram“ beschließt das Theater Regensburg wieder einen absurd-komischen, rockenden Regensburg-Abend zu geben. Erstmals in Zusammenarbeit mit dem Autor und Regisseur Marc Becker, aber erneut mit der stadtbekannten Band um Gerwin Eisenhauer, Steffi Denk und Markus Engelstädter.
28.11.2020, Audimax, 15 Uhr
Es ist eine der schönsten Märchenverfilmungen überhaupt und aus dem Fernsehprogramm zur Weihnachtszeit kaum wegzudenken: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Bei dem Gedanken an das Kultmärchen schwelgen Erwachsene verzückt in Kindheitserinnerungen, und die Kleinen von heute lassen sich schnell von dieser Begeisterung anstecken.
17.10.2020, Donau-Arena, 15/20 Uhr
Der Zaubermantel ist eine Märchenshow, die den Besucher schnell in die Welt eines Harry Potter versetzt, eine Welt voller Magie und unglaublicher Ereignisse um einen arglosen Taugenichts, der mit Hilfe eines Zaubermantels dazu auserkoren wird, die Welt vor der ewigen Dunkelheit zu retten. Wie wird er diese Aufgabe lösen?
20.02.2020, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr
Sie sind eine junge Party und Stimmungsband aus der Oberpfalz. Getreu dem Motto, „bayerisch – rockig – fetzig – live“ treiben sie ihr Publikum auf sämtlichen Veranstaltungen musikalisch auf die Partyspitze.
01.02.2020, VAZ, Burglengenfeld, 20.03 Uhr
Mit dem Musikkabarett-Trio „Da Huawa, da Meier und I“ wurde „da Meier“ bekannt wie ein bunter Hund. Nun stellt er sein zweites Soloprogramm „Ein Meier im Himmel“ am 01.02.2020 in Burglengenfeld vor.
18.01.–18.02.2020, Theater am Haidplatz
In der bissigen Komödie „The Who and the What“ des US-amerikanischen Erfolgsautors mit pakistanischen Wurzeln wird der Konflikt zwischen einer traditionell muslimischen und einer modern-westlichen Lebensform erzählt. Im harmlosen Gewand einer Boulevardkomödie entfaltet das Stück nach und nach seinen explosiven Inhalt.
22.11.–23.12.2019, Schloss Thurn und Taxis
Auch in diesem Jahr gibt es zwei Christkinder. Amelie Thaler wird auf dem Markt den Kindern ein Strahlen in die Augen zaubern und Samantha Geller besucht vorrangig Menschen in sozialen Einrichtungen und Krankenstationen, die den „Romantischen Weihnachtsmarkt“ nicht selber besuchen können.
„Meine Hoffnung und meine Freude!“ – so lautete das Motto der diesjährigen Nacht der Lichter. Am 22. November wurde das große ökumenische Taizé-Gebet im Dom zu Regensburg mit rund 3.000 jungen Christinnen und Christen gefeiert.
11.12., Schloss Thurn und Taxis, 14–18 Uhr
Am 11.12. kommt der Bezirksjagdverband Regensburg e. V., um sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Welt des Waldes näherzubringen. Eine kreative Ausstellung holt den Wald zum Anfassen auf den „Romantischen Weihnachtsmarkt“.
01./21./22.12., Schloss Thurn und Taxis, 17 Uhr
Bereits in den vergangenen Jahren begeisterte I.D. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis das Weihnachtsmarktpublikum mit ihrer mitreißenden und unverwechselbaren Leadstimme. Außerdem wird sie wieder die biblische „Weihnachtsgeschichte“ nach Lukas 2, 1-20 lesen.
Bis 30.06.2020, Theater am Bismarckplatz
„Ludwig II.“ erzählt die Geschichte eines unverstandenen Herrschers. 2000–2003 haben mehr als 1,5 Millionen Zuschauer das Musical über die schillernde bayerische Identifikationsfigur im Theater in Füssen gesehen.
29.05.–01.06.2020, Regensburg
Zum 36. Mal präsentieren die Tage Alter Musik Regensburg am Pfingstwochenende vom 29. Mai bis 1. Juni 2020 in der Weltkulturerbe-Stadt Regensburg Musik vom Mittelalter bis zur Klassik an historischen Stätten.
22.02.2020, Theater am Bismarckplatz, 20 Uhr
2020 kehrt der Theaterball ins Theater am Bismarckplatz zurück. Das Haus verwandelt sich zu diesem Anlass in die prächtigste Tanzlocation der Stadt.
Die RSZ wird Zeuge mysteriöser Morde auf der Pferderennbahn. Im Ambiente der 60er-Jahre spielt die vierköpfige Schauspielertruppe um ihr Leben.
22.11.–23.12.2019, Schloss Thurn und Taxis
Wer vor Ort langes Schlange stehen vermeiden, Geld sparen und noch dazu einen guten Zweck unterstützen möchte, muss jetzt schnell sein: Für die gesamte Benefizaktion mit ermäßígten Tickets steht nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung.
Lust auf Kino, aber keine Ahnung, was kommt? In unserer Filmvorstellung hat die Redaktion die neuesten und besten Filme für Oktober für Sie ausgewählt.
28.09.2019–31.03.2020, Junges Theater
Im Herbst 1973 veröffentlichte Astrid Lindgren mit „Die Brüder Löwenherz“ einen ihrer größten, wenn auch anfangs heftig umstrittenen, Kinderbuchklassiker. Das mehrfach ausgezeichnete Buch macht Kindern Mut und setzt sich auf verantwortungsvolle Weise mit dem Thema Tod auseinander.
10.10.2019–14.02.2020, Turmtheater
Liebling, was bist du bereit für mich zu tun? Stefan Vögel hat eine herrliche Komödie geschrieben, die nicht nur an die Niere, sondern auch ans Herz geht.
[12 3  >>  

© Regensburger Stadtzeitung