Romantische Wintergastronomie auf Schloss Thurn und Taxis

+++ Verwaltung sieht die rechtliche Grundlage für eine vom Weihnachtsmarkt entkoppelte Gastronomie nicht gegeben +++

„Es ist unglaublich, was wir an Unsicherheiten momentan erleben. Wir sind gespannt, was die momentan laufende Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzlerin Angela Merkel und dem designierten Nachfolger Olaf Scholz bringt“, so Peter Kittel, Veranstalter der Romantischen Wintergastronomie auf Schloss Thurn und Taxis, die heute um 15 Uhr ihre Tore öffnen soll. Am Vormittag hatte die Stadt Regensburg dem Veranstalter die Untersagung der „Romantischen Wintergastronomie“ telefonisch mitgeteilt.

HCW PHR VSR RWG 20211130 Kittel Petrov HCWagner © HC Wagner
22.07.2022, Schloss Thurn und Taxis
Am 22. Juli 2022 betritt das Traumpaar der Klassik, Anna Netrebko und Yusif Eyvazov, die fürstliche Schlossbühne.
Die Sängerin mit russisch-marokkanischen Wurzeln sagt der männerdominierten Musikbranche den Kampf an und singt entgegen aller Klischees, nur über das, was sie für richtig hält.
Mit seiner Single „Kleinholz“ veröffentlichte der Berliner Musiker Fletch Fox eine großherzige Hip-Hop-Nummer, die die Grenzen zwischen Hip Hop und Pop verschwimmen lässt.
Mit diesem inspirierenden Singer-Songwriter-Stück zeigt der Schweizer dezabel einmal mehr sein Facettenreichtum als Songschreiber und Musikproduzent – viel mehr aber sein Gespür für wahrhaftig großartige Songs.
Schon der Name des Duos lässt aufhorchen, entstand er doch aus der Beobachtung der ruhigen und ewigen Bewegung von Licht und Meer.
16.–18.07., Thon-Dittmer-Palais, 30.07.–01.08., Piazza, Gewerbepark, 03.–05.12., Degginger
Das Bayerische Jazzweekend wird im Sommer 2021 sein 40. Jubiläum im Rahmen der „Jazzfest 40“ mit 30 kostenlosen Live-Konzerten feiern – Termine und Orte sind von der Stadt Regensburg als Veranstalter bestätigt.
Seit sechs Jahren ist der Content Creator, YouTuber, Streamer und Rapper Jonah Püschel in der YouTube-Szene eine nicht mehr wegzudenkende Größe.
Der Titel der Single „Wie Neu“ ist dabei fast schon Programm – das erste Mal wird Wolfgang Müllers virtuoses Gitarrenspiel mit einem rein elektronischen Arrangement unterlegt.
Mit „Schriller Scheiß“ bringt Klangkrise nach „Kein Empfang im K-Hole“ die zweite EP auf den Markt.
Kings of Leon haben seit langem wieder neue Musik veröffentlicht. Um genauer zu sein sogar gleich zwei Songs: „The Bandit“ und „100,000 People“.
Das Jahr 2020 beendeten die Zwillinge Mark und Stefan Widdowson alias Twins on a Tree mit der Single „True Love“, einem Song, der, passend zur aktuellen Lage, vom Durchhalten in schwierigen Zeiten handelt.
Vincent Gross steht für pure Lebensfreude und Optimismus. Er möchte die Menschen zuallererst einmal glücklich machen.
Vor 30 Jahren, am 9. Oktober 1991, starb mit nur 48 Jahren der Schlager-Star Roy Black. Zu seinem 30. Todesjahr veröffentlicht Universal Music auf dem Album „Roy Black – Nie vergessen!“ nun seine größten Hits.
Mit viel Melancholie und Weltschmerz singt tomeque in seiner Single „Drei letzte Sekunden“ vom Verlassenwerden.
Im August rief Maffay in den sozialen Medien zum gemeinsamen Singen auf.
Während die Auswirkungen der Pandemie viele Leben auf den Kopf stellten, nutzte Matthias Reim seine neuen Aufnahmemöglichkeiten und die geschenkte Zeit voll aus.
03.12.2021, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr
Stahlzeit zollt mit einer gigantischen neuen Show den Originalen Tribut und verneigt sich vor dem Kunstwerk Rammstein.
Fans von englischem Indie-Gitarrenpop dürfen sich auf eingängige Songs mit viel Aufbruchstimmung, einer Prise Retro und großem Wiedererkennungswert freuen.
Das Beste zuerst: Auf „Gangstas Paradise“ finden sich zum Glück nur acht Tracks. Trotzdem schafft es Sinan G auf dieser kurzen Spielzeit spielend einfach, ein Gefühl von Monotonie und Langeweile zu erzeugen.
08.02.2022, Donau-Arena (verlegt vom 06.11.), 20 Uhr
Aufgrund der sich weiterhin stetig ändernden Covid-19 Situation hat sich Rea Garvey schweren Herzens entschieden, die Auftritte der „Hy Brasil Tour“ auf Anfang 2022 zu verschieben.
Der Singer/Songwriter Achim Weinzen gilt als hoffnungsvollster Künstler im Südwesten Deutschlands.
Nach zwei erfolgreichen englischen Pop-Alben geht Sarah Straub neue Wege und präsentiert sich mit ihrem ersten deutschen Minialbum „Tacheles“ so offen und ehrlich wie nie zuvor.
Es ist schwer zu glauben, dass es nicht einmal drei Jahre her ist, seit Matt Lang nach Nashville ging, um dort sein erstes englischsprachiges Album aufzunehmen.
Das Debüt-Album „Bullseye“ erzählt die Geschichte eines großen Erwachens, das die Musikerin Charli Adams erlebte, nachdem sie ihr ganzes Leben damit verbrachte, verzweifelt den Ansprüchen anderer gerecht zu werden.
15.–24.07.2022, Schloss Thurn und Taxis
Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele müssen coronabedingt auf Juli 2022 verlegt werden.
Fünf Jahre haben „The Golden Creek“ sich Zeit gelassen, um nun ausgerechnet in diesen düsteren Tagen ihr zweites Album zu veröffentlichen.
Mit „Jederzeit“, auf Englisch „Anytime“, startet die Singer-Songwriterin Anja Thaler mit einem Protestsong ins neue Jahr.
Die Single „Talk About Love“ feat. Hip Hop Schwergewicht Young Thug ist ein weiterer Vorbote aus Zara Larssons kommenden Album.
Passt das überhaupt alles zusammen? – Passt! Das neue Album von Harald Pons erscheint am 26.3.21.
Sie ist die erfolgreichste Sängerin der deutschen Chart-Geschichte, berührt Millionen Menschen mit ihrer Musik und wird mit Rekorden und Auszeichnungen nur so überhäuft.
Schon immer hat der Süden Frankreichs Künstler unterschiedlichster Couleur inspiriert.
Die neue Single „Sowas von egal“ ist eine Mitsingnummer, die trotz motziger Message für eine Menge gute Laune sorgt.
Songwriterin und Sängerin Maria Mena ist nach langer Pause wieder zurück.
EarMUSIC veröffentlicht das Coveralbum „No Cover“ in Zusammenarbeit mit Combat Records am 20. November europaweit.
„Fotiá“ ist die zweite Single von Evangelia und der Nachfolger ihres Debüttracks „Pamé Pamé“.
Nachdem der Song nun in einer Schlüsselszene des Netflix-Überraschungserfolgs-Films „Work It“ zum Einsatz gekommen war, kam es zu einem waschechten „Wow“-Effekt.
11./12.03.2022, Alte Kongresshalle, München, 20 Uhr
Weltweit hat The Simon & Garfunkel Story schon über 500.000 Menschen begeistert.
Mit ihrem zehnten Studioalbum feiert Claudia Koreck den Spaß an musikalischer Vielseitigkeit, zeigt sich experimentierfreudig wie noch nie und präsentiert ein buntes und wildes Album mit elf Songs.
Keine Frage: Anti-Flag haben richtig gute Punkrock-Songs geschrieben („911 for Peace“, „Turncoat“) und damit schon lange einen Legendenstatus inne. Sie werden ebenfalls nicht müde, in kurzen Abständen neue Alben herauszubringen, die an Energie und Wut nicht abnehmen.
[12 3  >>  

© Regensburger Stadtzeitung