LiveKritik | Some Sprouts

LiveKritik | Some Sprouts

LIVEKRITIK SO WARS!


Alte Mälzerei / 24.05.2019
Es ist sicher nicht verwegen, Some Sprouts als die Regensburger Band der Stunde zu bezeichnen. Seit dem Release ihrer EP „IMMT“* im letzten Jahr sind die fünf Musiker praktisch nur noch live unterwegs, ihre Songs werden zum Teil hunderttausendfach gestreamt – und nun haben sie auch noch die Mälzerei ausverkauft. Das viele Livespielen merkt man den Jungs in jedem Fall an, und zwar auf eine positive Art und Weise. Die Songs sitzen, die Stimmung beim Publikum ist von der ersten Minute an da und die Band macht einen äußerst spielfreudigen und frischen Eindruck. Alle Hits sind mit dabei, Gastmusiker vorhanden – und mit Shelter Boy auch ein toller Supportact. Was will man mehr? Wo geht die Reise jetzt hin für die Sprouts? Höchstwahrscheinlich immer weiter nach oben! Zuzutrauen ist es ihnen nach der absolut überzeugenden Show in der Alten Mälze definitiv!

91qKe7CB7hL. SS500 Some Sprouts – IMMT
- Anzeige -

Das könnte Sie auch interessieren

Vor einiger Zeit war unsere Musikredaktion im Proberaum von Some Sprouts dabei. Den Artikel findet ihr hier.

Musik weitere Artikel

Fullhouse Blues Gang

Fullhouse Blues Gang

08.08.2020, Freier TuS Sportgaststätte Regensburg, 18.30 Uhr

Das Repertoire der sechs altgedienten Musiker der Fullhouse Blues Gang aus dem Großraum Regensburg besteht hauptsächlich aus erdigem Blues und Rock ‘n‘ Roll.

>> weiterlesen

Silverstein

Silverstein

21.05.2021, Backstage Werk, München, 20 Uhr

Nach zwanzig Bandjahren auf dem Buckel, mehr als zweitausend Shows auf der ganzen Welt, mehr als einer Million verkaufter Alben sind Silverstein an dem Punkt angelangt, an den sie immer wollten.

>> weiterlesen

Rock Classics unplugged

21.08.2020, Biergarten am VAZ, Burglengenfeld, 18 Uhr

Mathias „Lemmy“ Kiener präsentiert Rock Classics aus vier Jahrzehnten.

>> weiterlesen

Knucklehead Inc.

22.08.2020, Biergarten am VAZ, Burglengenfeld, 18 Uhr

Die Band Knucklehead Inc. bedient die ganze Bandbreite des Rock. Es stehen sowohl die Klassiker von ACDC bis ZZ Top als auch neue Genres wie Volbeat auf dem Speiseplan.

>> weiterlesen

Mysterica

Mysterica

28.08.2020, Biergarten am VAZ, Burglengenfeld, 18 Uhr

Mysterica stehen für harte Riffs, stampfenden Rythmus und verzerrte Gitarren.

>> weiterlesen

The Rooster Crows

29.08.2020, Biergarten am VAZ, Burglengenfeld, 18 Uhr

The Rooster Crows bieten authentisch dargebotenen, handgemachten Country und Folk mit einer Prise Blues und gezielten Ausflügen in Rock und Rockabilly.

>> weiterlesen

Schmarrnkerl & Funkerl

06.09.2020, Biergarten am VAZ, Burglengenfeld, 11 Uhr

Da sie im Laufe der Jahre auch einigen Prominenten ihr Getränk servieren durften, verfügen sie über viele lustige Geschichten vor allem verpackt in vielen bekannten Liedern.

>> weiterlesen

Andreas Kümmert Duo

Andreas Kümmert Duo

27.09.2020, Biergarten am VAZ, Burglengenfeld, 18 Uhr

Raue Rock’n’Roll-, Soul- und Blues-Musik.

>> weiterlesen

Absage der Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2020

16.–25.07.2021, Schloss Thurn und Taxis

Mit großem Bedauern muss der Veranstalter mitteilen, dass die Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2020 wegen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden müssen.

>> weiterlesen

Absage: WeinMusikFest und Jazzweekend

Der Freistaat Bayern gab am 15. April bekannt, dass aufgrund der Corona-Pandemie Großveranstaltungen in Bayern bis Ende August untersagt werden.

>> weiterlesen

CD-Kritik | Sinan-G – Gangstas Paradise

CD-Kritik | Sinan-G – Gangstas Paradise

Das Beste zuerst: Auf „Gangstas Paradise“ finden sich zum Glück nur acht Tracks. Trotzdem schafft es Sinan G auf dieser kurzen Spielzeit spielend einfach, ein Gefühl von Monotonie und Langeweile zu erzeugen.

>> weiterlesen

CD-Kritik | Anti-Flag – 20/20 Vision

CD-Kritik | Anti-Flag – 20/20 Vision

Keine Frage: Anti-Flag haben richtig gute Punkrock-Songs geschrieben („911 for Peace“, „Turncoat“) und damit schon lange einen Legendenstatus inne. Sie werden ebenfalls nicht müde, in kurzen Abständen neue Alben herauszubringen, die an Energie und Wut nicht abnehmen.

>> weiterlesen

LiveKritik weitere Artikel

LiveKritik | Das Ding ausm Sumpf

LiveKritik | Das Ding ausm Sumpf

Hinter dem etwas unkonventionellen Namen verbirgt sich richtig guter deutscher Hip-Hop, den die Besucher der Musikbar Heimat am 20.10. zu hören bekamen.

>> weiterlesen

LiveKritik | Delvon Lamarr Organ Trio

LiveKritik | Delvon Lamarr Organ Trio

Ein Konzert von unglaublicher Virtuosität und Spielfreude konnten die Besucher des gut gefüllten Degginger am 13. Oktober erleben, als das Delvon Lamarr Organ Trio in Regensburg gastierte.

>> weiterlesen

LiveKritik | Some Sprouts

LiveKritik | Some Sprouts

Es ist sicher nicht verwegen, Some Sprouts als die Regensburger Band der Stunde zu bezeichnen. Seit dem Release ihrer EP „IMMT“ im letzten Jahr sind die fünf Musiker praktisch nur noch live unterwegs. Und unsere Musikredaktion war live dabei!

>> weiterlesen

LiveKritik | Vixen

LiveKritik | Vixen

Wenn die feinen Damen von Vixen endlich mal wieder im Lande sind, scheint es so, als ob Fans aus allen Regionen den Weg nach Obertraubling finden.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung