In & Out | Mai 2022

In & Out | Mai 2022

DER BUNDESGESUNDHEITSMINISTER WARNT:
Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit!
Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen!
Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge! Gehen Sie auf „Nummer Sicher“:
HÄNDE WEG VON DER „REGENSBURGER STADTZEITUNG“!

 

Corona? Was ist das?

Daumen mega out

 

Fällt Ihnen was auf? Seit Beginn der Ukrainekrise existiert Corona faktisch nicht mehr. Statt Karl Lauterbach nervt in den Talkshows nun der ziemlich oft ziemlich unverschämt auftretende ukrainische Botschafter Melnyk. Und die gesamte Clique der telegenen Dauerschwätzer von Anne Will bis Markus Lanz fabulieren nun nicht mehr tagtäglich über den hässlichen Virus, sondern über so drollige Raubtiere wie Gepard, Marder oder Leopard. Ein Schelm, der Böses dabei denkt zum

rechts mega out lang kein Daumen

 



 

Viel versprochen, nix gelernt

Daumen mega inUnd plötzlich hetzen diverse Politgrößen, die noch vor wenigen Wochen die Apokalypse heraufbeschworen haben, sollten sich unmündige Bürger ohne ABC-Schutzanzug auf einen Glühwein treffen oder gar in einem Bierzelt tummeln, nun von selbigem zu selbigem und versuchen krampfhaft sich dort, inmitten dampfender Menschenmassen, aus ihrem Umfragetief zu zapfen. Kein Wort mehr von einer Impfplicht, keine erkennbaren Bemühungen, eine neue Corona-Welle schon im Keim zu ersticken, keinerlei Anstalten, aus den krassen Fehlern der letzten zwei Pandemiejahre zu lernen. Dafür markige Wir-stehen-an-der-Seite-der-Ukraine-Phantom-Debatten um die Lieferung von Panzern, die in Wahrheit entweder gar nicht mehr existieren oder nicht mehr laufen oder nicht mehr schießen – oder alles zusammen. Man hat den Eindruck, das einzige, was in Deutschland noch perfekt funktioniert, ist der Geldhahn, welcher von sichtlich überforderten Politikern und entsprechenden -innen immer dann aufgedreht wird, wenn besagte Führungselite beim Lösungsversuch von Problemen mal wieder von der eigenen Inkompetenz eingeholt wird. In letzter Zeit sprudelt er deshalb besonders stark. Ozapft is zum

links mega in lang kein Daumen

 

Liebesentzug macht den Weg frei

Daumen mega in

 

Die gute Nachricht aber ist: Das Volk drohte der politischen Kaste mit Liebesentzug in Form von schlechten Umfragewerten. Und siehe da: Unsere Freiheit kehrt zurück zum

rechts mega in lang kein Daumen

 

Steuert Dult ins Verkehrschaos?

Daumen out

 

Und ein großes Stück zurückerkämpfter Freiheit ist die Maidult! Nun gut, die zeitgleich gesperrte Oberpfalzbrücke offenbart mal wieder die planerische Kurzsicht diverser, gemeinhin auf Lebenszeit verbeamteter Sesselpupser und dürfte ein Verkehrschaos apokalyptischer Dimension hervorrufen. Aber das ist uns jetzt auch schon wurscht! Hauptsache, es rührt sich endlich mal wieder Leben in unserer Stadt! Wunderhübsche Madeln im Dirndl, kernige Burschen in der Krachledernen: Bayern erwacht zum

rechts out lang kein Daumen

 

Die bayerische Gastronomie stirbt

Daumen giga in

Freilich gibt es unüberhörbare Nebengeräusche: Kaum mehr versiertes Personal in der Gastronomie, explodierende Preise vom Bier über den Sprit zum Gas. Und welchen Wirt es in der Corona-Zeit noch nicht derbröselt hat, den killt irgendwann in absehbarer Zeit die überbordende Bürokratie und die nahezu paranoide Reglementierungswut deutscher Behörden. Derweil sterben still und leise die Landgasthöfe, gleich mit ihnen die kleinen Regionalbrauereien und damit ein großes Stück bayerischer Identität.

Also Regensburger, vereinigt euch zum Rettungsschirm unserer gemeinsamen Lebensfreude! Immer wieder mal raus auf`s Land und die Krüge solidarisch und heimatverbunden hoch zumlinks giga in lang kein Daumen

 

Surferparadies im DEZ

Daumen out

 

Das ist die perfekte Welle! Im DEZ! Vergiss den Eiskanal in München und ab auf`s Brett ins Einkaufszentrum! Gute Marketingideen in letzter Zeit besonders rar und deshalb

rechts out lang kein Daumen

 

Powerfrau Nicole Polzin jetzt auch im Gatsby

Daumen giga in

 

Für uns Emanzipationsbooster von der In&Out-Redaktion ist sie die „Starke Frau des Monats“! Nicole Polzin, in der Regensburger Szene als aufmerksame und perfekte Gastgeberin im Kultcafé Opera (Prüfeniger Straße) längst eine Legende, managt jetzt auch noch an den Wochenenden die strenge Disco-Tür des Gatsby! Frage: Wann schläft diese Frau? Egal! Da haben die Betreiber jedenfalls einen Frauenpower-Supercoup gelandet mit der Qualität zum

links giga in lang kein Daumen

 

Endlich wieder „Beach“ in Regensburg!

Daumen out

 

Und noch eine ganz besonders gute Szene-Nachricht zum Schluss: Der „Beach“ ist endlich wieder offen! Also nix wie hin und tolle Sonnenuntergänge direkt an der Donau bei coolen Drinks und sensationeller Pizza genießen zum

rechts out lang kein Daumen BY PK

 


- Anzeige -

Dultbierprobe bot einen Vorgeschmack auf eine schöne Maidult: Die Dultwirte Michael Hahn und Alfred Glöckl mit (hi. v. li.) Susanne Horn (Geschäftsf. Bischofshof Brauerei), Bürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein, Albert Kellner (Braumeister Kneitinger) und Martin Sperger (Geschäftsf. Kneitinger).

Dultbierprobe bot einen Vorgeschmack auf eine schöne Maidult: Die Dultwirte Michael Hahn und Alfred Glöckl mit (hi. v. li.) Susanne Horn (Geschäftsf. Bischofshof Brauerei), Bürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein, Albert Kellner (Braumeister Kneitinger) und Martin Sperger (Geschäftsf. Kneitinger).

© HC Wagner

Junge Madeln und Burschen hauchen der Dult endlich wieder Leben ein.

Junge Madeln und Burschen hauchen der Dult endlich wieder Leben ein.

Surferparadies mitten in der Stadt – die Citywave vor dem DEZ.

Surferparadies mitten in der Stadt – die Citywave vor dem DEZ.

© Lukas N. Wuttke


- Anzeige -

 

Die In-&-Out-Reihe

 


 
Surferparadies mitten in der Stadt – die Citywave vor dem DEZ:
  • gepostet am: Freitag, 13. Mai 2022

In & Out weitere Artikel

In & Out | Europawahl wird zum Totaldesaster für die Ampel

In & Out | Europawahl wird zum Totaldesaster für die Ampel

Arbeitssieg der Unionsparteien, Triumph für AfD und BSW, Megaklatsche für die Grünen, weitere Demütigung für die SPD und blaues Auge für die FDP. Auf diesen einfachen Nenner lässt sich das Ergebnis der Europawahl in Deutschland bringen.

>> weiterlesen

In & Out | Stadtbahn fährt gegen die Wählerwand

In & Out | Stadtbahn fährt gegen die Wählerwand

Wie von der Regensburger Stadtzeitung prognostiziert, hat die Mehrheit der Regensburger (knapp 54 Prozent) das ebenso teure wie fragwürdige Projekt „Stadtbahn“ mal kurz und schmerzlos auf's Abstellgleis geschoben.

>> weiterlesen

In & Out | Wo seid ihr, ihr Flaggezeiger, Aufsteher, Zeichensetzer und „Nie wieder ist jetzt“-Schwätzer?

In & Out | Wo seid ihr, ihr Flaggezeiger, Aufsteher, Zeichensetzer und „Nie wieder ist jetzt“-Schwätzer?

In Mannheim versammeln sich ein paar Hundert erschütterte Bürger und trauern. Und sonst? Nichts!

>> weiterlesen

In & Out | Unschuldiger Partyhit aktiviert hysterische Verbotsapostel

In & Out | Unschuldiger Partyhit aktiviert hysterische Verbotsapostel

Da grölen ein paar besoffene Hanseln zu einem völlig harmlosen Partyhit strammrechte Parolen, schon entwickelt sich in unserer Republik ein alle Medien beherrschender Empörungstsunami.

>> weiterlesen

In & Out | Das Wunder von Wiesbaden: Jahn schafft Aufstieg in die 2. Liga!

In & Out | Das Wunder von Wiesbaden: Jahn schafft Aufstieg in die 2. Liga!

Nach einem packenden Showdown gegen Wiesbaden ist der Jahn Regensburg wieder zurück in der Zweiten Bundesliga und kann sich nun auf einen regelrechten Geldregen freuen!

>> weiterlesen

In & Out | Mai 2024

In & Out | Mai 2024

+++ Endlich greift Regensburger Justiz hart durch: Tunesischer Intensivtäter muss ein Jahr in den Knast, dann wartet Abschiebung +++ Auch die Stadt Regensburg handelt: Bahnhof soll von seinem Image als „Angstraum“ endlich befreit werden +++

>> weiterlesen

In & Out | Mal wieder eine Mogelpackung: EU beschließt „schärfere Asylregeln“

Was die EU-Länder da für ein Paket zur Begrenzung der irregulären Migration zusammengeschustert haben, ist jetzt schon das Papier nicht wert, auf dem es fixiert wurde.

>> weiterlesen

In & Out | Ruanda-Modell stoppt Migrantenflut

In & Out | Ruanda-Modell stoppt Migrantenflut

Die britische Regierung hat ihren Ruanda-Plan auf den Weg gebracht: Ab Juli werden alle illegalen Migranten, die auf der Insel anlanden unverzüglich in den afrikanischen Staat ausgeflogen.

>> weiterlesen

In & Out | April 2024

In & Out | April 2024

+++ Selbstironie bei der SPD? +++ Naive Baerbock nervt jetzt auch Israel +++ Migrationskriminalität: Behindert Praktikantin Ermittlungsarbeit? +++

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung