In & Out | Widerstand gegen Genderirrsinn

In & Out | Widerstand gegen Genderirrsinn

Bildunterschrift: Heldin des Monats, taff und obendrein bildhübsch: Lena van Bracht.

 

Daumen mega inVerfolgt man das politische Treiben einiger – meist linker – Hochschulgruppen, ist man immer wieder gerne geneigt, an der mentalen Zurechnungsfähigkeit unserer angehenden „Bildungselite“ heftigste Zweifel zu üben. Die Welt steht angesichts der drohenden Klimakatastrophe vermutlich vor einer ihrer größten Herausforderungen seit Entstehung der Erde, aber am Campus diskutieren sich irgendwelche geistigen Blendkörper z.B. darüber die Köpfe heiß, wohin irgendwelche diverse Neutren zum Bieseln gehen! Umso erfreulicher, dass an der Uni der gesunde Menschenverstand offensichtlich noch nicht vollends kapituliert hat! Jedenfalls nährt ein bemerkenswerter Artikel auf t-online (bit.ly/2Pto0wT) die Hoffnung, dass es in den Bildungstempeln immer noch richtig taffe junge Leute gibt, die sich dem linksgezwirbelten Ideologiewahnsinn, der an deutschen Universitäten offenbar zu herrschen scheint, nicht kampflos ergeben, sondern mit Hirn und Witz dagegenhalten. Bestes Beispiel für diese Form der gelebten Zivilcourage ist die junge Regensburger Jurastudentin Lena van Bracht, die dem linken Gesinnungsterror einfach mit fröhlichem Charme und Humor begegnet und ihn so als völlig uncool-verkrampftes Dumpfgeschwätz entlarvt. Lena van Bracht, die obendrein auch sonst mutig Haltung zeigt und auf der aktuellen CSU-Stadtratsliste kandidiert, ganz klar unsere Heldin des Monats undrechts mega in lang kein Daumen

 

Zum In & Out | November 2019

 


Die In-&-Out-Reihe

  • gepostet am: Donnerstag, 31. Oktober 2019

In & Out weitere Artikel

In & Out | Dezember/Januar 2020/21

In & Out | Dezember/Januar 2020/21

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

In & Out | November 2020

In & Out | November 2020

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

In & Out | Oktober 2020

In & Out | Oktober 2020

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

In & Out | August/September 2020

In & Out | August/September 2020

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

In & Out | Juli 2020

In & Out | Juli 2020

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

In & Out | Juni 2020

In & Out | Juni 2020

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

In & Out | Mai 2020

In & Out | Mai 2020

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

In & Out | April 2020

In & Out | April 2020

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

In & Out | März 2020

In & Out | März 2020

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung