PEEP'le

Auf der diesjährigen Herbst-Dult bedankte sich Festwirt Alfred Glöckl, im Namen seiner Familie und dem gesamten Team der Firma, von ganzem Herzen bei der Hilde Barnickel für 50 Jahre tolle Mitarbeit und Treue zur Firma.Der Blumenstrauß, den Alfred Glöckl ihr im Festzelt persönlich überreichte, stand für Anerkennung, Dankbarkeit und ein gutes Miteinander.
Insgesamt 13 Wochen lang – vom 7. Juni bis 3. September – unterstützt die Netto-Spendeninitiative die Leukämiehilfe Ostbayern e.V.
Aumer nimmt zum Vorstellungstermin zur Variantenvorstellung für die Generalinstandsetzung des Pfaffensteiner Tunnels und der Pfaffensteiner Donaubrücken Stellung.
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Normalerweise nehmen die Peepleseiten mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Doch seit es kaum noch ein Stadtleben gibt, heißt es: Bleibts dahoam.
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Anfang Juni nahm das Restaurant Gold&Brown offiziell seinen Betrieb auf, was wegen Corona um zwei Jahre verschoben werden musste. Mit vielen Gästen, VIPs, tollen Highlights, bestem Essen und perfektem Service wurde gepflegt in den Abend hineingefeiert.
Sebastian Ritschel (aktuell noch Leiter der Sparte Musiktheater und Operndirektor der Landesbühnen Sachsen) tritt ab der Spielzeit '22/'23 seine Intendanz am Theater Regensburg an. Seine erste Spielzeit hat er dem Motto „Wahrheiten“ verschrieben.
Zehn Prozent der Einnahmen durch die Vorverkaufsaktionen des „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ kommen den Waldkindergärten im Großraum Regensburg zugute.
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?
Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

© Regensburger Stadtzeitung