PEEP‘le | August/September 2020

PEEP‘le | August/September 2020

 

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

 

© Stadt Regensburg / Stefan Effenhauser

Einen symbolischen Scheck über 40.000 € für den Wiederaufbau von Notre-Dame haben OBin Maltz-Schwarzfischer und Klemens Unger (li.) an Bischof Rudolf Voderholzer übergeben. Mit dabei: Michael Gruber (Mi., Spardabank) und Dompropst Dr. Franz Frühmorgen (re.). Das Geld war im Rahmen einer Solidaritätsaktion, u.a. bei den Domilluminationen 2019, gesammelt worden.

© Marc Windmeißer

Schauspieldirektor Klaus Kusenberg (Mi.) übernimmt Interimsintendanz in der Spielzeit 2021/22 am Theater Regensburg. (v.li.) Chin-Chao Lin (GMD), Georg Reischl (Tanz), Maria-Elena Hackbarth (Junges Theater) und Christina Schmidt (Musiktheater).

Neu im Dörnberg: Seit Juni hat es nun offen und ist bereits ein trendiger Treffpunkt geworden: Das Cotidiano. Tolle Gerichte, Frühstück den ganzen Tag, Bio, gesund, vitaminreich, hochwertige Salate – und wer mag, stellt sich sein Menü zusammen und holt es sich dann To Go nach Hause. Im Bild: Inhaber André Köpping und Betriebsleiterin Verena Stippler.

© OTH Regensburg / Hilde Wagner

Zum elften Mal zeichnete der Verein der Freunde der OTH Regensburg e.V. ehrenamtliche Arbeit von Studierenden mit dem Preis für studentisches Engagement aus. Preisverleihung durch Eduard B. Wagner (li., Vereins-Vorstandsvorsitzender) und Prof. Dr. Wolfgang Baier (re., OTH-Präsident) an die Preisträger: (v.li.) Simon Schwarzmann, Eliza Weihel, Liam McNeilly, Paul Koperski, Kerstin Paulus, Viktor Weingardt, Viola Schneider, Adrian Hammes.

© Stadt Regensburg / Peter Ferstl

Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen konnte sich der neue Jugendbeirat erst Mitte Juli 2020 zu seiner konstituierenden Sitzung im Leeren Beutel treffen. In geheimer Abstimmung wählten die 25 stimmberechtigten Mitglieder dabei ihren Vorstand für die Amtsperiode 2020 bis 2022. (v.li.) Lennart Kammler (zweiter Stellvertreter), Leyla Stanojević (Vorsitzende), Şirin Aslanca (erste Stellvertreterin), Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer.

© Christine Allgeyer

Eine Videokonferenz mit Sozialpolitikern Bayerns war Anlass dafür, dass der Direktor der Katholischen Jugendfürsorge, Michael Eibl (re.) die Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer (2.v.re.) in das Kinderzentrum St. Martin in Regensburg einlud. (v.li.) Referentin f. Projektkoordination, Logopädin Astrid Lamby, Verwaltungsleiter Paul Schmid und die ärztliche Leiterin Dipl. med. Angelika Aisch.

- Anzeige -

© Christine Allgeyer

Das Armin Wolf Laufteam, die Brauerei Bischofshof und Projekt 29 spenden 1.000 € für das Kinderzentrum St. Vincent. (v.li.) Thomas Neiswirth (Bischofshof), Rudi Obermeier (A.Wolf Laufteam), Brauereidirektorin Susanne Horn, Armin Wolf, Manfred Seebauer und Jonas Fischer (beide A.Wolf Laufteam), Gesamtleiter St. Vincent Frank Baumgartner, KJF-Direktor Michael Eibl, Ultrläuferin Holly Zimmermann mit Kindern und Mitarbeitern aus St. Vincent.

© Renate Weickl

Mit fast 15.000 € finanziert der Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e.V. (VKKK) den regelmäßigen Einsatz der KlinikClowns in KUNO für ein weiteres Jahr: Die KlinikClowns „Dr. Würschtl“ (re.) und „Dr. Citronella“ und Andrea Andrade (Mi., Fundraising KlinikClowns) freuen sich über die Spendenübergabe durch Prof. Dr. med. Franz-Josef Helmig (1. Vorsitzender VKKK) und Theresia Buhl (li., VKKK).

© Hans-Christian Wagner

Zum 60-jährigen Dienstjubiläum spendierte der Chef des Prösslbräu Adlersberg Heiner Prössl (li.) einen Reisegutschein nach Rom für seinen dienstältesten Mitarbeiter Heinrich Zenger (Mi.). Für die Belegschaft gratuliert Braumeister Willi Riedhammer.

Die in 2014 von der IG Historische Straßenbahn Regensburg e.V. geforderten 100.000 € zur Restaurierung sind erreicht. Bürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein (re.) erhielt die freudige Nachricht während der Präsentation des von ihr gestifteten Straßenbahn-Aquarells: (v.li.) Jan Mascheck (1. Vorsitzender IG), Margarete Breu (Künstlerin des Aquarells), Klaus Theml (CSU), Thomas Zink (Geschäftsführer DEZ), Günther Dürrmeier (Elektrotechniker des Vereins).

© Tino Lex

Cents für Gutes: Mitarbeiter von das Stadtwerk.Regensburg und REWAG spendeten an den Verein zweitesLEBEN: (v.li.) Bernhard Büllmann (Kaufm. Vorstand der REWAG), Eva Brandl (Betriebsratsvors.), Maria Dotzler (Vorsitzende zweitesLEBEN e.V.), Claudia Weidner, Thomas Kleinert und Dr. Torsten Briegel (REWAG).

© Hans-Christian Wagner

Feinkostmetzgerei Schmid spendete 1 € pro Wurst – mittlerweile über 30.000 €. Michael Schmid, „Junior“ der Feinkostmetzgerei Schmid (li.), überreichte symbolisch für 30.000 verkaufte Stück eine Schale mit Gelbwurst an Prof. Dr. Reinhard Andreesen, Vorsitzender der Leukämiehilfe Ostbayern e.V.

by Magic

  • gepostet am: Dienstag, 04. August 2020

Magazin weitere Artikel

35. jähriges Firmenjubiläum bei Promotec Fensterbau GmbH

35. jähriges Firmenjubiläum bei Promotec Fensterbau GmbH

Was vor 35 Jahren als kleiner Produktionsbetrieb für Fenster begann, ist heute eines der führenden Unternehmen in Ostbayern für den Vertrieb und die Montage von Fenster und Türen und mehr.

>> weiterlesen

Altes Schloss sucht neuen Pächter

Altes Schloss sucht neuen Pächter

Ziel der Brauerei Kneitinger ist es, mit einem „Wirtshaus 4.0“ einen lebendigen und sympathischen neuen Ortsmittelpunkt zu schaffen.

>> weiterlesen

MAC Mode spendet Masken zum Schulstart

MAC Mode spendet Masken zum Schulstart

Der Bundestagsabgeordnete Peter Aumer und Landrätin Tanja Schweiger konnten eine Spende über mehr als 1.000 Mund-Nase-Masken für die Regenstaufer Schulen entgegennehmen.

>> weiterlesen

Deutsche Post spendet zu Gunsten der Katholischen Bruderhausstiftung

Deutsche Post spendet zu Gunsten der Katholischen Bruderhausstiftung

Mit diesem Beitrag unterstützt die Deutsche Post DHL die Katholische Bruderhausstiftung der Stadt Regensburg für das Projekt „Tafeln zu Hause“, das die Versorgung von alten und kranken Menschen, die nicht mehr mobil sind, mit Lebensmitteln der Tafel Regensburg sicherstellt

>> weiterlesen

Bund fördert Sanierung des Wöhrdbads

Bis Sommer 2021 soll ein modernes Wöhrdbad mit neuem Funktionsgebäude, das durch seine Struktur und Architektur diverse Annehmlichkeiten schafft, entstehen.

>> weiterlesen

Garten des Jugendzentrums Fantasy lädt zum Garteln ein

Garten des Jugendzentrums Fantasy lädt zum Garteln ein

15./22./29.09. & 06./13./20.10.2020, Jugendzentrum Fantasy

Jeden Dienstagnachmittag im September und Oktober können Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren den Garten zusammen pflegen, Beete bepflanzen, Interessantes über die Pflanzen und Tiere lernen, Lagerfeuer machen, basteln, spielen und vieles mehr.

>> weiterlesen

Café Klara im Mehrgenerationenhaus wieder geöffnet

Im Café Klara gibt es wieder in entspannter Atmosphäre Kaffee und Kuchen oder auch andere Speisen und Getränke.

>> weiterlesen

Aufwärts! – Das neue Programm der Volkshochschule ist da

Aufwärts! – Das neue Programm der Volkshochschule ist da

Ob Sprachen lernen, sich digitales Grundwissen aneignen, kreativ werden – die Volkshochschule der Stadt Regensburg präsentiert das neue Programmheft.

>> weiterlesen

Regensburg erweitert das Fahrradstraßennetz

Regensburg erweitert das Fahrradstraßennetz

Nach den positiven Erfahrungen der vergangenen zwölf Monate weitet die Stadt das Netz an Fahrradstraßen nun aus.

>> weiterlesen

PEEP'le weitere Artikel

PEEP‘le | August/September 2020

PEEP‘le | August/September 2020

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

PEEP‘le | April 2020

PEEP‘le | April 2020

Normalerweise nehmen die Peepleseiten mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Doch seit es kaum noch ein Stadtleben gibt, heißt es: Bleibts dahoam.

>> weiterlesen

PEEP‘le | Juli 2019

PEEP‘le | Juli 2019

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

PEEP‘le | Juni 2019

PEEP‘le | Juni 2019

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

PEEP‘le | Mai 2019

PEEP‘le | Mai 2019

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

PEEP‘le | April 2019

PEEP‘le | April 2019

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung