PEEP‘le: April 2019

PEEP‘le: April 2019

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

 

© Tino Lex

Präsentation des neuen 911 im Rahmen eines sehr unterhaltsamen Get-togethers im Porsche Zentrum Regensburg: (v.li.) Theresa Jepsen (Inhaberin Unternehmensgruppe Jepsen), Philip Gadringer (hi., Porsche Geschäftsführ.), Wilhelm Schreiber (Porsche Geschäftsf.), Johannes Marx (Jepsen Gruppe), Rainer Hensel (Geschäftsf. Jepsen-Gruppe).

© Tino Lex

Rallye-Weltmeister Walter Röhrl, ganz in seinem Element, enthüllte den neuen Porsche 911. Im Anschluss konnten die Besucher das Modell aus nächster Nähe begutachten.

© Tino Lex

Die Grundsteinlegung für das neue Hauptgebäude des Konzernverbunds REWAG / das Stadtwerk.Regensburg: (v.li.) Olaf Hermes (REWAG-Vorstandsvorsitzender, das-Stadtwerk.Regensburg-Geschäftsf.), Manfred Koller (das-Stadtwerk.Regensburg-Geschäftsf.), Wolfgang Haas (Geschäftsf. Regensburg Netz GmbH), Architekt Georg Gewers, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Thomas Brandl (REWAG), Bürgermeister Jürgen Huber, REWAG-Vorstand Bernhard Büllmann, Eva Brandl (Konzernbetriebsratsvors.) und Bernhard Lutter (Ltg. Immobilienmanagement das Stadtwerk.Regensburg / REWAG).

© H. C. Wagner

„Vergelt‘s-Gott“-Bier für 34 Jahre treue Freundschaft: Die Belegschaft der Brauerei Bischofshof bedankte sich mit einer Sonderedition beim Ehepaar Schmalhofer (re.) vom Hotel Restaurant Bischofshof, denn noch in diesem Jahr gehts für beide in den Ruhestand. Bierprinzessin Sophia I. (3.v.li.) zapfte das erste und einzige Fass des „Vergelt’s-Gott“-Bieres „85–19“ an. Mit dabei die Schmalhofer-Tochter Steffi Birnthaler (li.).

© Gräfliche Brauerei Arco-Valley

Der Graf und die Gräfin Arco auf Valley mit dem Sohn Thaddeo. Die Brauerei GRAF ARCO ist der neue offizielle Hauptsponsor der Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2019.

© Lukas Wuttke

„Wir wollen noch sauberer und schneller beim Konsumenten ankommen“, begründet Martin Sperger (re.), Geschäftsführer der Brauerei Kneitinger, die Entscheidung, den Fuhrpark um zwei neue Fahrzeuge zu erweitern. Wolfgang Reich (5.v.re.), Nutzfahrzeuge-Spezialist im Regensburger Sterncenter, übergab gemeinsam mit dem Geschäftsführer Jörg Schlegel (2.v.re.) und dem Verkaufsteam die beiden Fahrzeuge an ihn und Kneitinger-Braumeister Albert Kellner (3.v.li.). Beide Fahrzeuge sind von Zollner, vertreten durch den Betriebsleiter Matthias Schäfer (2.v.li.), optimiert.

by Magic

Könnte Sie auch interessieren

Die Reihe „PEEP‘le“

Magazin weitere Artikel

In & Out: Juni 2019

In & Out: Juni 2019

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

Nachgefragt: Zwischen Knast und Freispruch

Nachgefragt: Zwischen Knast und Freispruch

Am 3. Juli 2019 soll im Regensburger Korruptionsprozess gegen OB Joachim Wolbergs, Bauunternehmer Volker Tretzel, dessen Ex-Mitarbeiter Franz W. und Ex-SPD-Chef Norbert Hartl das Urteil fallen.

>> weiterlesen

Nachgefragt: Und sie schämen sich doch!

Nachgefragt: Und sie schämen sich doch!

Die Stadtverwaltung schließt geschmackvolle Freisitze vor dem Hofbräuhaus, weil sie den Richtlinien fürs Weltkulturerbe nicht entsprechen sollen. Dann aber rudert sie hektisch zurück. Teil II der Serie „Bürger, wehrt Euch!“

>> weiterlesen

Nachgefragt: Ein Mann und seine Welt

Nachgefragt: Ein Mann und seine Welt

Erhard Adlers Haus an der Thundorferstraße wird weiter Regensburgs größter Schand eck bleiben / Wurde der frühere Multi-Unternehmer von der Stadt an den Rand des Irrsinns getrieben?

>> weiterlesen

Die jungen Wilden... Andreas Januschke

Die jungen Wilden... Andreas Januschke

Andreas Januschke aus Burglengenfeld ist in der lokalen Musikszene durch Engagements in verschiedenen Kombis schon lange kein Unbekannter mehr. Seit vielen Jahren ist er aber auch schon Gitarrenlehrer. Seit Anfang des Jahres geht er mit der Zeit und vermittelt sein Wissen neben dem normalen Unterricht vor Ort nun auch Online.

>> weiterlesen

PEEP‘le: Juni 2019

PEEP‘le: Juni 2019

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

In & Out: Mai 2019

In & Out: Mai 2019

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

Nachgefragt: Grün kaputt in Kumpfmühl

Nachgefragt: Grün kaputt in Kumpfmühl

„Ein kleines Natur-, Vogel- und Bienenparadies [wurde] zerstört“, schreibt unsere Leserin. Die Antworten der Stadt sind mehr schlecht als recht. Im Rahmen der Aktion „Bürger, wehrt Euch!“ sind wir der Sache auf den Grund gegangen. Teil I der Serie.

>> weiterlesen

Nachgefragt: Nach Pleiten, Pech und Pannen: Showdown im Wolbergs-Prozess

Nachgefragt: Nach Pleiten, Pech und Pannen: Showdown im Wolbergs-Prozess

Der Staatsanwaltschaft ist das Verfahren gegen Joachim Wolbergs in Teilen entglitten, die Strafverfolger geben teils desaströses Bild ab / Wer die Verantwortung dafür trägt und wie alles zu erklären sein könnte

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung