PEEP‘le | April 2019

PEEP‘le | April 2019

- Anzeige -

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

 

© Tino Lex

Präsentation des neuen 911 im Rahmen eines sehr unterhaltsamen Get-togethers im Porsche Zentrum Regensburg: (v.li.) Theresa Jepsen (Inhaberin Unternehmensgruppe Jepsen), Philip Gadringer (hi., Porsche Geschäftsführ.), Wilhelm Schreiber (Porsche Geschäftsf.), Johannes Marx (Jepsen Gruppe), Rainer Hensel (Geschäftsf. Jepsen-Gruppe).

© Tino Lex

Rallye-Weltmeister Walter Röhrl, ganz in seinem Element, enthüllte den neuen Porsche 911. Im Anschluss konnten die Besucher das Modell aus nächster Nähe begutachten.

© Tino Lex

Die Grundsteinlegung für das neue Hauptgebäude des Konzernverbunds REWAG / das Stadtwerk.Regensburg: (v.li.) Olaf Hermes (REWAG-Vorstandsvorsitzender, das-Stadtwerk.Regensburg-Geschäftsf.), Manfred Koller (das-Stadtwerk.Regensburg-Geschäftsf.), Wolfgang Haas (Geschäftsf. Regensburg Netz GmbH), Architekt Georg Gewers, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Thomas Brandl (REWAG), Bürgermeister Jürgen Huber, REWAG-Vorstand Bernhard Büllmann, Eva Brandl (Konzernbetriebsratsvors.) und Bernhard Lutter (Ltg. Immobilienmanagement das Stadtwerk.Regensburg / REWAG).

© H. C. Wagner

„Vergelt‘s-Gott“-Bier für 34 Jahre treue Freundschaft: Die Belegschaft der Brauerei Bischofshof bedankte sich mit einer Sonderedition beim Ehepaar Schmalhofer (re.) vom Hotel Restaurant Bischofshof, denn noch in diesem Jahr gehts für beide in den Ruhestand. Bierprinzessin Sophia I. (3.v.li.) zapfte das erste und einzige Fass des „Vergelt’s-Gott“-Bieres „85–19“ an. Mit dabei die Schmalhofer-Tochter Steffi Birnthaler (li.).

© Gräfliche Brauerei Arco-Valley

Der Graf und die Gräfin Arco auf Valley mit dem Sohn Thaddeo. Die Brauerei GRAF ARCO ist der neue offizielle Hauptsponsor der Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2019.

© Lukas Wuttke

„Wir wollen noch sauberer und schneller beim Konsumenten ankommen“, begründet Martin Sperger (re.), Geschäftsführer der Brauerei Kneitinger, die Entscheidung, den Fuhrpark um zwei neue Fahrzeuge zu erweitern. Wolfgang Reich (5.v.re.), Nutzfahrzeuge-Spezialist im Regensburger Sterncenter, übergab gemeinsam mit dem Geschäftsführer Jörg Schlegel (2.v.re.) und dem Verkaufsteam die beiden Fahrzeuge an ihn und Kneitinger-Braumeister Albert Kellner (3.v.li.). Beide Fahrzeuge sind von Zollner, vertreten durch den Betriebsleiter Matthias Schäfer (2.v.li.), optimiert.

by Magic

  • gepostet am: Dienstag, 09. April 2019

Magazin weitere Artikel

In & Out | August/September 2019 – Rückblick

In & Out | August/September 2019 – Rückblick

1991 erschien die erste schonungslose Abrechnung in In-&-Out-Form in der RSZ. Das erste Out kassierte übrigens OB Christa Meier, weil sich im ersten Jahr ihrer Amtszeit gar nichts in Sachen Wohnungsbau oder neues Eisstadion getan hatte.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Der Dauergast

Nachgefragt | Der Dauergast

Joachim Wolbergs hat in der Stadtzeitung mehr Schlagzeilen gemacht als jeder andere. Zuletzt mit einem großen Kampf, der ihm viel Respekt einbrachte. Doch er scheint weiter in seiner eigenen Welt zu leben.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Die Baumpaten und das ökologische Bewusstsein der Stadtzeitung

Nachgefragt | Die Baumpaten und das ökologische Bewusstsein der Stadtzeitung

Die Schönheit Regensburgs gilt es zu bewahren. Deshalb scheute die Regensburger Stadtzeitung nicht die Auseinandersetzung mit der Stadtspitze, griff sie an, als sie den Donaumarkt mit dem Museumsklotz noch hässlicher machte, als er als Parkplatz war, oder als sie die Steinerne Brücke verschandelte.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Der Abkassierer

Nachgefragt | Der Abkassierer

Ein Politiker, mit dem sich die Stadtzeitung öfter beschäftigte, ist der frühere SPD-Fraktionschef Norbert Hartl (heute 71). Hartl sitzt seit 1978 im Stadtparlament, bis zum Korruptionsprozess tat er das für die Genossen im Rathaus. er gilt nach außen als Stadtrat, den ein selbstloses Engagement im Sozialbereich antreibt. Doch so ganz selbstlos ist das alles gar nicht.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Unger, Unger immer wieder Unger!

Nachgefragt | Unger, Unger immer wieder Unger!

Ein Mann, der es auch immer wieder in die Schlagzeilen der Stadtzeitung schafft, ist Kulturreferent Klemens Unger. Denn er beweist immer wieder, dass er es nicht kann.

>> weiterlesen

Nachgefragt | 1984

Nachgefragt | 1984

Was in dem Jahr in Regensburg passierte, als die Stadtzeitung gegründet wurde.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Die Goldgräberstimmung

Nachgefragt | Die Goldgräberstimmung

Der Anfang war mit dem Erstling gemacht. Konsequent war die Mannschaft der Regensburger Stadtzeitung in ihrem Bestreben, anders zu sein als bestehende Studentenzeitungen. Frischer, frecher, freizügiger. Mit Boulevard-Geschichten, Klatsch, Frivolem und lässigem Feuilleton.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Schöne und nackte Mädchen

Nachgefragt | Schöne und nackte Mädchen

Jede Boulevardzeitung hatte ihr schönes Mädchen von Seite 1. Garniert mit mehr oder weniger sinnigen Sprüchen, war die Frau rechts oben auch in den Anfangsjahren der Stadtzeitung ein echter Hingucker. Ganz nackt war sie nie, eine blanke Brust blitzte des Öfteren vom Titelblatt. Mitunter waren die Damen aber auch komplett bekleidet, zeigten höchstens ein langes Bein.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Beamte, Busen, Paragraphen

Nachgefragt | Beamte, Busen, Paragraphen

Die Geburtsstunde der Regensburger Stadtzeitung. Mit der Sprache hat es der damals 24-jährige Peter Kittel schon immer gehabt. Flott schreiben, das konnte er. Deshalb war er auch aus dem ländlich geprägten Bayerwald zum Germanistikstudium an die Uni Regensburg gekommen.

>> weiterlesen

PEEP'le weitere Artikel

PEEP‘le | Juli 2019

PEEP‘le | Juli 2019

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

PEEP‘le | Juni 2019

PEEP‘le | Juni 2019

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

PEEP‘le | Mai 2019

PEEP‘le | Mai 2019

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

PEEP‘le | April 2019

PEEP‘le | April 2019

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung