Artikel mit den Tags: Depp des Monats

An der Donau ist es schön. Da sitzen die Leute gerne. Nur leider gibt es allzu viele Deppen, die unsere Donau und ihre Ufer vermüllen.
In Regensburg treibt zurzeit ein Baumfrevler sein Unwesen, der sachkundig und zielgerichtet Bäume so verletzt, dass sie keine Überlebenschance haben!
Wie abgrundtief blöde muss man sein, um sich so viel Mühe zu geben, die Welt mit so einem sinnbefreiten Schwachsinn zu belästigen?
Die RSZ kürt im Mai einen ganz besonderen Plakatierkünstler zum Deppen des Monats.
Brasiliens Ökoterrorist Bolsonaro ist der absolute Vollpfosten des Monats.

© Regensburger Stadtzeitung