Der schönste Weihnachtsmarkt der Welt – „Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“

Der schönste Weihnachtsmarkt der Welt – „Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“

24.11.–23.12.2023 (Totensonntag, 26.11., geschlossen)

Vom 24.11. bis zum 24.12.2023 lockt der „Romantische Weihnachtsmarkt“ Besucher aus aller Welt.

- Anzeige -
Am 24.11.2023 ist es wieder so weit: Der „Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“ öffnet wieder seine Tore. Ob wegen des Glühweins, der gastronomischen Schmankerl, des Hüttenzaubers, des Kinderzauberwalds, des Streichelzoos, des Fürstlichen Christkindes oder der „Romantischen Lichternacht“ – der „Romantische Weihnachtsmarkt“ lockt jedes Jahr Hunderttausende von Besuchern und zählt zu den schönsten Weihnachtsmärkten der Welt.

Kinderzauberwald

Um den Kleinen den Zauber rund um Weihnachten so lange wie möglich zu bewahren, verwöhnt der „Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ mit traditionsreichem und nostalgischem Unterhaltungsprogramm die Jüngsten auf ganz besondere Weise: Eine Fahrt mit der Dampflok, eine Runde auf der Schiffschaukel oder dem historischen Riesenrad lassen das Herz eines jeden Kindes höherschlagen. Rund um die nostalgischen Fahrgeschäfte und im Schutze des malerischen Schlosses bietet der „Kinderzauberwald“ auch einen beschaulichen Verweilort für die Erwachsenen! Bei einer heißen Tasse „Fürstenkelch“ oder „Blaublut“ können sie ihre Schützlinge immer gut im Auge behalten.

2Der Kinderzauberwald lässt das Herz eines jeden Kindes höherschlagen.
Bild: © HCW

Neu: Der Streichelzoo

Im neuen Streichelzoo gegenüber dem Kinderzauberwald dürfen die Kinder zutrauliche Bayerwald-Ziegen streicheln, füttern und natürlich als schöne Erinnerung fotografieren.

Die „Romantische Lichternacht“

Angeführt von den „Lichterfeen“ findet bei Einbruch der Dunkelheit ein strahlender Laternenzug durch den Markt statt. Alle Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, am 29.11. und 13.12.2023 mit Laternen und Lichtern in Behältnissen den Lichterzug zu begleiten und erhalten von 17:15 bis 18:15 Uhr bei Erscheinen mit einer Laterne mit Kerzen und Windlichtern kostenfreien Eintritt. Bei der anschließenden ökumenischen Zeremonie werden Naturkautschuk-Ballons, die die Besucher erhalten, mit den Wunschbotschaften ihrer Absender auf die Reise geschickt.

3Die „Romantische Lichternacht“ ist der stimmungsvolle Höhepunkt des „Romantischen Weihnachtsmarktes“.
Bild: © HCW

Auftritt der Perchten

Perchten sind eindrucksvolle Gestalten des bayerisch-österreichischen Brauchtums, die in der Zeit von Ende November bis Januar in besonderen Gewändern und mit umgehängten Glocken ihrer Aufgabe nachkommen: Der Sage nach sollen sie die bösen Geister des Winters austreiben. Auch die „Oberpfälzer Schlossteufel“ sind klassische Vertreter dieser Tradition. Mit ihren holzgeschnitzten Masken werden sie drei Mal auf dem „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ erlebbar sein, am 30. November sowie am 14. und 20. Dezember.

Gastronomische Schmankerl am Markt

Ob Speckbrot, deftige „Altoberpfälzer Suppe im Brotlaib“, warmer Apfelstrudel oder schmackhafte vegetarische und vegane Kreationen – die Auswahl ist vielfältig und außergewöhnlich. Überall sorgen in den Budenstraßen offene Feuerstellen für Wärme und Behaglichkeit. Die Arcaden an der Ostseite des Schlosses laden in gemütlicher, überdachter und beheizter Atmosphäre u.a. zu Bratapfel-Punsch, Waffeln und bayerischen Schweinefetzen in der Semmel ein. Der „Champagner Pavillon“ auf dem „Fürstenhügel“ lockt mit einem exklusiven Champagner-Angebot sowie einer Auswahl an erlesenen Weinen und frischen Austern.

- Anzeige -

Glühwein für die kalten Wintertage

Auch die Glühweine sind edel und besonders: Kenner und Genießer schätzen „Fürstenkelch“, „Feenzauber“, „Blaublut“, den neuen Glühwein „Bürgerglück“ – oder den alkoholfreien Punsch „Prinzentrunk“. Wem danach noch immer nicht wohlig genug ist, der gönnt sich eine Tasse „Schlossfeuer“, eine über offenem Feuer bereitete Feuerzangenbowle nach geheimer Rezeptur.

Traditionelles Handwerk

„Der Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ überzeugt außerdem durch sein vielfältiges und einzigartiges Angebot an traditionellen Handwerkskünsten. Ramsch und Kitsch haben auf dem „Romantischen Weihnachtsmarkt“ „Schlossverbot“.

1Traditionelle Handwerker bieten ihre Ware feil.
Bild: © HCW

Geselligkeit und Hüttenzauber

Auf dem „Romantischen Weihnachtsmarkt“ können liebevoll geschmückte und mit einem urigen Holzofen beheizte Holzhäuschen für die private oder geschäftliche Feier gemietet werden. Ob Weihnachtshütten für zehn, 22 oder 45 Personen: Für jeden Anlass werden die passenden Räumlichkeiten in bezaubernder Atmosphäre vermietet. Dazu wird ein individuell abgestimmtes Catering arrangiert. Stattlich gekleidete Lakaien umsorgen die Gäste. (Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0941/2802180)

Neu: Der historische Wetterschutzwagen aus dem Fürstlichen Forst

Eine neue Attraktion bei den Verweilmöglichkeiten ist der beheizte historische Thurn und Taxis Wetterschutzwagen aus dem Fürstlichen Forst für sechs Personen. Eine Bewirtung mit Brotzeitplatten ist möglich. (Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0941/2802180)

- Anzeige -

„Großes Blockhaus Thurn und Taxis“

Mit bayerischer Gastlichkeit, erstklassigen Schmankerln, einem wärmeverströmenden Holzofen und über 120 Sitzplätzen lockt das Blockhaus! Für Nachtschwärmer steigt hier nach Marktschluss von Montag bis Samstag bei zünftiger Musik die legendäre Hüttengaudi.

Sozialprojekte

Seit Jahrzehnten setzt der „Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“ Maßstäbe in den Bereichen Nachhaltigkeit und soziales Wirken. So kamen in den zurückliegenden Jahren unzählige soziale Institutionen in den Genuss von Geldzuwendungen wie auch umfassenden geldwerten Leistungen: So können anerkannte soziale Einrichtungen aus Regensburg und den angrenzenden Landkreisen jeweils von Montag bis Donnerstag auf ein spezielles Angebot für einen unvergesslichen Tag auf dem „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ zugreifen und freien Eintritt erhalten. Kinder, Eltern und Verantwortliche des Vereins körperbehinderter und krebskranker Kinder (VKKK e.V.) werden einmal pro Jahr mit einem Rundumpaket zum Markt eingeladen. Im März diesen Jahres konnte im Waldkindergarten Alteglofsheim ein neuer Bauwagen angeschafft werden. Mit Geldern aus früheren Aktionen wurde das Erlebnisprojekt „Wildbienenparadies Waldkinder-Regensburg“ finanziert. Pro verkauftem Sonderticket bei heurigen Vorverkaufsaktionen gingen 0,50 € an die Caritas Alten- und Pflegehilfe. Außerdem kommt das „Fürstliche Christkind“ auch heuer wieder zu Menschen, die aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung den „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ nicht besuchen können.

4Das Glühweinsortiment hat für jeden Geschmack etwas zu bieten: „Fürstenkelch“, „Feenzauber“, „Blaublut“, „Bürgerglück“ – oder der alkoholfreie Punsch „Prinzentrunk“.
Bild: © HCW

Schlusstag am 23. Dezember

Mit altbayerischer Weihnachtsmusik, dargeboten von den weit über die Region hinaus bekannten „Tangrintler Jagdhornbläsern“, wird am Abend des 23. Dezembers das letzte Kapitel des diesjährigen „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“ aufgeschlagen. Der Markt löscht nach dem letzten Auftritt des „Fürstlichen Christkindes“ (23.55 Uhr) seine Lichter und Laternen um Schlag 24 Uhr zu den Klängen von „Stille Nacht, Heilige Nacht“. Alle an diesem Abend in die Programmgestaltung eingebundenen Musiker, das Christkind und auch die Besucherinnen, Besucher und Beschicker des Marktes stimmen in dieses Lied ein. Dann schließt der schönste Weihnachtsmarkt der Welt wieder für ein Jahr seine Tore.

Kultour weitere Artikel

Veranstaltungen in Schloss Höfling

Veranstaltungen in Schloss Höfling

Seit 01. Juni und noch bis 31. September fungiert der Höflinger Schlosspark nach längerer Pause wieder als „Ausstellungsraum“ und präsentiert
Skulpturen im Höflinger Schlosspark.
Ausgestellt sind Skulpturen sowie einige Bilder des italienischen Bildhauers und Malers Giuseppe...

>> weiterlesen

Erster Sommernachtsball am Theater Regensburg

Erster Sommernachtsball am Theater Regensburg

Theaterbälle haben in Regensburg lange Tradition. Neu ist allerdings die diesjährige Variante: Am Samstag, den 6. Juli, wird nämlich der erste SOMMERNACHTSBALL gefeiert. Inspiriert von karibischen Postkartenmotiven, weißem Sandstrand und tiefblauem Meer verspricht der Ball unter dem Motto...

>> weiterlesen

Romantischer Weihnachtsmarkt 2024 | Früher-Vogel-Aktion

Romantischer Weihnachtsmarkt 2024 | Früher-Vogel-Aktion

Die Tickets kosten 6,00 € und berechtigen zum einmaligen Eintritt an einem beliebigen Markttag. Nur bis Ende August.

>> weiterlesen

Die Highlights der Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2024

Die Highlights der Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2024

Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele finden 2024 zum 20. Mal vom 12. bis 21. Juli 2024 in der zauberhaften Atmosphäre von Innenhof und Park des Fürstlichen Schlosses in Regensburg statt.

>> weiterlesen

OPERN AUF BAYRISCH

OPERN AUF BAYRISCH

Am 20. Juli erlebt man mit der Erfolgsproduktion Opern auf Bayrisch einen äußerst kurzweiligen und zwerchfellerschütternd lustigen Opernabend der ganz besonderen Art: Nicht gesungen, sondern in echt bayerischer Mundart gesprochen, werden auf der fürstlichen Schlossbühne die beliebten...

>> weiterlesen

Ballettgala 2024 - Das Regensburger Ballettpodium

Ballettgala 2024 - Das Regensburger Ballettpodium

Gemeinsam proben und tanzen zu Musik von außergewöhnlichen Komponisten – schöner kann Ballett Tanz 2024 kaum sein!
Das Regensburger Ballettpodium bereitet sich nach mehreren glanzvollen Auftritten im vergangenen Jahr wieder intensiv auf den bevorstehenden Frühling vor.

>> weiterlesen

Tassilo-Liutpirc-Kelch im Original zum ersten Mal in Bayern

Tassilo-Liutpirc-Kelch im Original zum ersten Mal in Bayern

Im Rahmen seiner Jahrespressekonferenz stellte das Haus der Bayerischen Geschichte am 25. Januar - nach einem Rückblick auf die Aktivitäten im Jahr 2023 - die Projekte für 2024 vor.

>> weiterlesen

Museum des Hauses der Bayerischen Geschichte: Die Schallmauer von einer Million im Jubiläumsjahr ist durchbrochen

Museum des Hauses der Bayerischen Geschichte: Die Schallmauer von einer Million im Jubiläumsjahr ist durchbrochen

Das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg startet mit einer Erfolgszahl ins Jahr seines fünften Bestehens und durchbricht die Schallmauer der ersten Million.

>> weiterlesen

Thomas Hermanns als ROCKY HORROR SHOW-Erzähler am Theater Regensburg

Thomas Hermanns als ROCKY HORROR SHOW-Erzähler am Theater Regensburg

Thomas Hermanns, Entertainer und Gründer des Quatsch Comedy Clubs, der sowohl die Stand up Comedy als auch Karaoke nach Deutschland brachte, übernimmt die Rolle des Erzählers in der ROCKY HORROR SHOW am Theater Regensburg, die am 28. Juni 2024 in der Donau Arena Premiere feiern wird.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung