Regensburger Weihnachtscircus 2024

Regensburger Weihnachtscircus 2024

„Es werde Licht!“ Vorverkauf ab 24.06., 10 Uhr

Das eine oder andere Lichtlein brennt ja noch, wenn der Regensburger Weihnachtscircus mitten im Advent am 13. Dezember 2024 seine festliche Premiere feiert. Und er setzt in seiner achten Inszenierung der schönsten Zeit des Jahres weitere Highlights auf, immerhin heißt das komplett neue Programm für die ganze Familie „Es werde Licht!“.
Der Vorverkauf für die Vorstellungen bis zum 31. Dezember beginnt am 24. Juni (ab 10 Uhr), genau sechs Monate vor Heiligabend.
Erhellendes zum Fest wird es getreu dem neuen Motto rund um das Thema Licht in vielen bunten Facetten geben, versprechen Produzent Thomas Schütte von Grandezza Entertainment und Regisseur Rodrigue Funke. „Von Breakdancern im Hot-Spot-Ambiente über schillernde Lichtgestalten bis hin zum wahren Farbenrausch in einer umwerfenden LED-Show und magischen Schattenspielen von Sergi Buka aus Barcelona wollen wir dieses Mal viele glanzvolle Momente schaffen und natürlich einmal mehr unsere bisherige Erfolge in den Schatten stellen.“
Spaß und Spannung, Poesie und Power kommen in dem gut zweistündigen Familien- Programm, das wiederum eigens für Regensburg inszeniert wird, natürlich nicht kurz. Regensburg darf sich auf mutige Akrobatik im Zopfhang, exzentrische Exotik mit biegsamen Könnerinnen aus der Mongolei, Hochseil-Helden auf zwei „Etagen“, magische Momente oder fröhlich-poetische Eskapaden des Weltstars Misha Usov aus Kalifornien freuen.

The Jordans Hochseil

Hochseil-Helden auf zwei „Etagen“: The Jordans. (© Veranstalter)

„Ob in der Luft oder auf dem Manegenboden – wir möchten Regensburg wieder strahlen lassen “, verspricht Produzent Thomas Schütte, „und mit frischen Ideen und außergewöhnlichen Künstlern an den herausragenden Erfolg unserer Show im vergangenen Jahr anknüpfen, als wir total ausverkauft waren und noch vier Zusatzvorstellungen gegeben haben.“

Vorverkauf (Karten ab 22,90 €) ab 24. Juni um 10 Uhr über die Webseite www.weihnachtscircus-regensburg.de, telefonisch unter 02405-40860, in Regensburg beim Tourist-Info im Alten Rathaus, in Schwandorf beim Kopier-Shop 24 und in Teublitz- Mitte an der Avia-Tanke.
In diesem Jahr locken gleich drei der beliebten Familienvorstellungen zu rabattierten Preisen an Sonntagen 15., 22. und 29. Dezember). Fast 25 Prozent auf den Originalpreis sparen kann man beim Adventsspecial mit seinen Vorstellungen vom 17. bis 20. Sowie am 23.Dezember. Wie im vergangenen Jahr, so kommt auch dieses Mal das neue Zelt mit seiner komfortablen Sitzreinrichtung (nummerierte Einzelsitze) zum Einsatz.
www.weihnachtscircus-regensburg.de

 

  • gepostet am: Freitag, 21. Juni 2024

Magazin weitere Artikel

Töpfermarkt beim Prösslbräu am Adlersberg

Töpfermarkt beim Prösslbräu am Adlersberg

17./18.08.2024

50 Aussteller aus ganz Deutschland, Bayern und der Region freuen sich sehr, hier wieder ihre Arbeiten präsentieren zu können und bedanken sich herzlich für die Unterstützung.
Die meisten der Handwerker und Keramikkünstler sind immer wieder dabei auf dem Markt vor den Toren Regensburgs.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Ankerzentrum: Attacke auf Wachmann

Nachgefragt | Ankerzentrum: Attacke auf Wachmann

Anfang November sollen zwei Tunesier einen Sicherheits-Mitarbeiter im Ankerzentrum mit einem Pflasterstein attackiert haben.

>> weiterlesen

Regensburg wird zur Beach Tennis Hochburg in Deutschland

Regensburg wird zur Beach Tennis Hochburg in Deutschland

Auf der Copacabana in Rio de Janeiro spielen Beach Tennis schon mehr Menschen als Fußball. Nun hypt der Trendsport auch nach Deutschland.

>> weiterlesen

Nachgefragt | E-Scooter nur noch auf eigenen Parkplätzen

Nachgefragt | E-Scooter nur noch auf eigenen Parkplätzen

Geliehene E-Scooter und -Bikes dürfen in der Regensburger Innenstadt nur noch auf ausgewiesenen Sammelparkplätzen abgestellt werden.

>> weiterlesen

Polizeiberichte | Ufert die Migrantenkriminalität aus?

Polizeiberichte | Ufert die Migrantenkriminalität aus?

In den letzten Tagen häuften sich Berichte über Migrantenkriminalität in und um Regensburg. Die Regensburger Stadtzeitung hat die relevanten Polizeimeldungen zusammengetragen.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Update: Große Migranten-Abschiebeaktion vor dem Ankerzentrum

Nachgefragt | Update: Große Migranten-Abschiebeaktion vor dem Ankerzentrum

Gestern Morgen kam es zum Polizeigroßaufgebot vor dem Ankerzentrum Regensburg – es geht um Abschiebungen. Was hat sich seitdem getan?

>> weiterlesen

Polizeibericht | Nach Schlag mit der Bierflasche folgt Beißattacke

Polizeibericht | Nach Schlag mit der Bierflasche folgt Beißattacke

Am Mittwochabend hat ein Äthiopier am Hauptbahnhof Regensburg einem 26-jährigen Landsmann mit einer Bierflasche ins Gesicht geschlagen, daraufhin wurde er gebissen.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Silvester-Randale: Maghreb-Verbrecher müssen lange in den Knast

Nachgefragt | Silvester-Randale: Maghreb-Verbrecher müssen lange in den Knast

Dem dritten und brutalsten der Aggressoren wurde nun der Prozess gemacht.

>> weiterlesen

Eilmeldung | Endlich handelt Regensburg: Große Migranten-Abschiebeaktion vor dem Ankerzentrum

Eilmeldung | Endlich handelt Regensburg: Große Migranten-Abschiebeaktion vor dem Ankerzentrum

Heute Morgen kam es zu einem Großeinsatz der Polizei vor dem Ankerzentrum. Ziel: Abschiebungen.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung