18./20./27.09. & 11./30.10.2020, Theater am Bismarckplatz, 19.30 Uhr (weitere Termine werden bekanntgegeben)
Sechs Monate nach der coronabedingt letzten Vorstellung in geschlossenen Theaterräumen kommt Verdis „Otello“ nun endlich auf die Bühne im Theater am Bismarckplatz.
16.–25.07.2021, Schloss Thurn und Taxis
Mit großem Bedauern muss der Veranstalter mitteilen, dass die Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2020 wegen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden müssen.
Die RSZ wird Zeuge mysteriöser Morde auf der Pferderennbahn. Im Ambiente der 60er-Jahre spielt die vierköpfige Schauspielertruppe um ihr Leben.
In der Spielzeit 2021/22 soll Schauspieldirektor Klaus Kusenberg interimistisch das Theater Regensburg leiten, bis für die Spielzeit 2022/23 eine Nachfolge für Intendant Jens Neundorff von Enzberg gefunden ist.
28.11.2020, Audimax, 15 Uhr
Es ist eine der schönsten Märchenverfilmungen überhaupt und aus dem Fernsehprogramm zur Weihnachtszeit kaum wegzudenken: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Bei dem Gedanken an das Kultmärchen schwelgen Erwachsene verzückt in Kindheitserinnerungen, und die Kleinen von heute lassen sich schnell von dieser Begeisterung anstecken.

© Regensburger Stadtzeitung