Zwei, die es wissen wollen

Zwei, die es wissen wollen

Auf einen Kaffee mit den EU-Kandidaten, hieß es in der Einladung der Frauen-Union Regensburg-Land, den der Kreisverband unter Regie des Ortsvereins Beratzhausen und deren Ortsvorsitzender Hildegard Huber für interessierte BürgerInnen organisiert hatte. Und viele waren an diesem sonnigen Samstagnachmittag zu Kaffee und Kuchen erschienen. Im Kuhstall-Kaffee der Familie Schmaußer herrschte reges Treiben.

Unter der Moderation der Kreisvorsitzenden der FU Regensburg-Land, Sylvia Stierstorfer; MdL, stellten sich die Kandidaten vor und standen Rede und Antwort. „Wir haben dieses Jahr die historische Chance, mit unseren bayerischen Kandidaten erstmals Oberpfälzer ins europäische Parlament zu wählen und mit Manfred Weber einen Bayern an die Spitze Europas. Es ist an uns, zur Wahl zu gehen und aktiv unsere Zukunft mit zu gestalten“, so Stierstorfer. „Durch die EU-Osterweiterung vor 14 Jahren ist die Oberpfalz von der Randzone des Eisernen Vorhanges in das Herz Europas gerückt. Europa ist der Garant unserer Sicherheit, das dürfen wir bei allen Diskussionen nicht vergessen!“

Es gab viele Fragen zu aktuellen Themen in Europa. Besonders viele Antworten wünschten sich die interessierten Frauen zur Situation rund um den Brexit und die Lage der Landwirtschaft innerhalb der Europäischen Gemeinschaft.

Es sind noch 50 Tage bis zur Europawahl am 26. Mai. Und die zwei CSU Kandidaten für das Europäische Parlament Christian Doleschal und Richard Limmer zeigten mit ihrer Präsenz, dass sie nah am Menschen sind und mit Energie und Leidenschaft Einsatz für die europäische Sache zeigen.

Christian Doleschal überzeugte mit seinem Vortrag und machte klar: Er ist „einer von uns für Europa“ – für ein Europa der Chancen, der Stabilität, der Werte und der Nachhaltigkeit. Der 30-jährige Jurist Doleschal, JU-Chef der Oberpfalz, steht auf einem aussichtsreichen fünften Listenplatz.

Richard Limmer tritt auf Listenplatz 22 an. Er ist 26 Jahre, Regierungsinspektoranwärter beim Zentrum Bayern für Familie und Soziales und wohnt in Markt Schierling. Er wurde beim CSU-Kreisverband Regensburg-Land einstimmig gewählt. Zusammen mit Wolfgang Voigt (Platz 35) sind so zwei Kandidaten aus dem Landkreis Regensburg auf dem CSU-Wahlvorschlag.

Der Tenor: Eine überaus gelungene Veranstaltung mit viel nützlichen Informationen zur Entscheidungsfindung. Dieser Nachmittag hat gezeigt: Jede Stimme wird am 26. Mai zählen und die Wähler selbst haben es in der Hand, die Zukunft mitzubestimmen.

Bildunterschrift

(V. li.) Richard Limmer, Hildegard Huber, Sylvia Stierstorfer, Christian Doleschal.

  • Tags:
  • gepostet am: Dienstag, 09. April 2019

Magazin weitere Artikel

Töpfermarkt beim Prösslbräu am Adlersberg

Töpfermarkt beim Prösslbräu am Adlersberg

17./18.08.2024

50 Aussteller aus ganz Deutschland, Bayern und der Region freuen sich sehr, hier wieder ihre Arbeiten präsentieren zu können und bedanken sich herzlich für die Unterstützung.
Die meisten der Handwerker und Keramikkünstler sind immer wieder dabei auf dem Markt vor den Toren Regensburgs.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Ankerzentrum: Attacke auf Wachmann

Nachgefragt | Ankerzentrum: Attacke auf Wachmann

Anfang November sollen zwei Tunesier einen Sicherheits-Mitarbeiter im Ankerzentrum mit einem Pflasterstein attackiert haben.

>> weiterlesen

Regensburg wird zur Beach Tennis Hochburg in Deutschland

Regensburg wird zur Beach Tennis Hochburg in Deutschland

Auf der Copacabana in Rio de Janeiro spielen Beach Tennis schon mehr Menschen als Fußball. Nun hypt der Trendsport auch nach Deutschland.

>> weiterlesen

Nachgefragt | E-Scooter nur noch auf eigenen Parkplätzen

Nachgefragt | E-Scooter nur noch auf eigenen Parkplätzen

Geliehene E-Scooter und -Bikes dürfen in der Regensburger Innenstadt nur noch auf ausgewiesenen Sammelparkplätzen abgestellt werden.

>> weiterlesen

Polizeiberichte | Ufert die Migrantenkriminalität aus?

Polizeiberichte | Ufert die Migrantenkriminalität aus?

In den letzten Tagen häuften sich Berichte über Migrantenkriminalität in und um Regensburg. Die Regensburger Stadtzeitung hat die relevanten Polizeimeldungen zusammengetragen.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Update: Große Migranten-Abschiebeaktion vor dem Ankerzentrum

Nachgefragt | Update: Große Migranten-Abschiebeaktion vor dem Ankerzentrum

Gestern Morgen kam es zum Polizeigroßaufgebot vor dem Ankerzentrum Regensburg – es geht um Abschiebungen. Was hat sich seitdem getan?

>> weiterlesen

Polizeibericht | Nach Schlag mit der Bierflasche folgt Beißattacke

Polizeibericht | Nach Schlag mit der Bierflasche folgt Beißattacke

Am Mittwochabend hat ein Äthiopier am Hauptbahnhof Regensburg einem 26-jährigen Landsmann mit einer Bierflasche ins Gesicht geschlagen, daraufhin wurde er gebissen.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Silvester-Randale: Maghreb-Verbrecher müssen lange in den Knast

Nachgefragt | Silvester-Randale: Maghreb-Verbrecher müssen lange in den Knast

Dem dritten und brutalsten der Aggressoren wurde nun der Prozess gemacht.

>> weiterlesen

Eilmeldung | Endlich handelt Regensburg: Große Migranten-Abschiebeaktion vor dem Ankerzentrum

Eilmeldung | Endlich handelt Regensburg: Große Migranten-Abschiebeaktion vor dem Ankerzentrum

Heute Morgen kam es zu einem Großeinsatz der Polizei vor dem Ankerzentrum. Ziel: Abschiebungen.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung