Printausgabe

Lesen Sie unsere
aktuelle Printausgabe
online!

Sie steht hier bereits ca. 2 Tage vor Erscheinen der gedruckten Ausgabe online.

  • HEIMATLIEBE-FESTIVAL

    Am Wochenende vom 7. bis 9. Juli 2017 findet erstmals „Heimatliebe - das Festival“ beim Schloss Pürkelgut unmittelbar vor den Toren Regensburgs statt. Es richtet sich mit einem über die...

    >> weiterlesen

  • Zuckerbrot und Peitsche 2017

    Vor fünf Jahren auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik als Ein-Tages-Festival gestartet, feiert Zuckerbrot&Peitsche dieses Jahr großes Jubiläum. Zum 5. Geburtstag gibt sich, wie jedes Jahr, das who is who der internationalen...

    >> weiterlesen

  • Ein Mann und seine eigene Welt

    Joachim Wolbergs tourt nach der Haftentlassung auf SPD-Veranstaltungen. Dabei äußert sich der Noch-OB in einer Erklärung erstmals persönlich zur Korruptionsaffäre, schreibt von "ehrenrührigen Verdächtigungen", "permanenten...

    >> weiterlesen

  • Amy Macdonald bei den Schlossfestspielen 2017

    Ein weiterer Top-Star hat die Mitwirkung bei den Regensburger Thurn und Taxis Schlossfestspielen bestätigt:

    Hört man Amy Macdonald, schießt jedem sofort „This Is The Life“ in den Kopf und auf der Stelle ist er...

    >> weiterlesen

HEIMATLIEBE-FESTIVAL

HEIMATLIEBE-FESTIVAL

Am Wochenende vom 7. bis 9. Juli 2017 findet erstmals „Heimatliebe - das Festival“ beim Schloss Pürkelgut unmittelbar vor den Toren Regensburgs statt. Es richtet sich mit einem über die Grenzen Bayerns hinaus bekannten Line-Up an ein breites Publikum. Rund 15 Bands aus Bayern und Österreich, darunter „Django 3000“, „Moop Mama“ und die „Schürzenjäger“, sind als Top-Acts gebucht.
Alle Künstler haben eines gemein: Sie kommen allesamt aus Bayern und Österreich, bekennen sich ganz bewusst zu ihrer Muttersprache und zu ihrem Dialekt und verbinden dies, ohne jede aufgesetzte, altbackene Volkstümelei, mit den Stilelementen von Rock, Pop und HipHop.

>> weiterlesen

NACHT. SCHAFFT. WISSEN. 2017

NACHT. SCHAFFT. WISSEN. 2017

Am 28. April - 18:00 bis 24:00  -ist es wieder so weit. Das Regensburger Stadtmarketing mit Michael Quast an der Spitze bietet gemeinsam mit lokalen Unternehmen und Hochschuleinrichtungen den Regensburgern wieder die Möglichkeit, einen Blick hinter deren Kulissen werfen zu können.

11 Teilnehmer (Bio Park, Bischofshof, BMW, Continental, Haupt Pharma Amareg, Infineon, Rewag, R-Com, Yazaki, Medbo, OTH) haben einen ganzen Strauß von Führungen, Vorträgen und Exponaten auf die Beine gestellt. Erwartet werden etwa 10 - 12.000 Besucher.

Bei der ersten Ankündigung vor einigen Wochen ging man schon davon aus, dass das Interesse wie immer groß sein würde - aber dass einige limitierte Veranstaltungen in so kurzer Frist ausgebucht waren,  überraschte dann doch. Dazu gibts jetzt eine zweite Chance und zusätzliche Kapazitäten: ab 21.4. kann man unter http://www.nacht-schafft-wissen.de noch Plätze ergattern.

Viele attraktive Programmpunkte sind übrigens auch ohne vorherige Anmeldung zugänglich, NACHT. SCHAFFT. WISSEN. 2017 lohnt sich also auf jeden Fall ! Am besten stöbert man auf dem genannten Internetportal ein bisschen rum - hier ist für jeden etwas dabei. Dort findet man auch den speziellen RVV-Fahrplan für diese Regensburger "Nacht der Wissenschaft" - 0:30 fährt der letzte Bus. (JM)

Foto Pressekonferenz:
v.l.: Dr. Erwin Hammerl, Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Michael Quast

>> weiterlesen

Helmut Schleich -

Helmut Schleich - "Ehrlich"

Helmut Schleich wurde vor allem durch seine Rolle als Franz-Josef Strauß bekannt. In seinem 6. Soloprogramm „Ehrlich“ vertraut Ihnen Helmut Schleich exklusiv seine pointiert-satirischen Einblicke zu wichtigen Vertrauensfragen an und fühlt dabei den mächtigen Vertrauensvampiren zwischen Bayern, Berlin und Brüssel auf die Zähne. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit altbekannten Figuren wie Heinrich von Horchen: Scharf und angriffslustig wie noch nie referiert der streitbare Polit-Polterer über die Demokratiedefizite in der EU und die Kulturgeschichte der Spionage. Oder auf den großen Vorsitzenden Franz Josef Strauß, der schonungslos mit der bayerischen Selbstherrlichkeit abrechnet und unerhörte Einsichten in seine Gefühlswelt preisgibt.

>> weiterlesen

Luise Kinseher - „Ruhe bewahren“

Luise Kinseher - „Ruhe bewahren“

Die To-do-Liste für heute: Publikum unterhalten, saumäßig lustig sein, Klimawandel aufhalten, Mama anrufen, Klopapier kaufen, neuen, passenden Mann finden, fürs Alter vorsorgen! Und das alles: SOFORT! Da hilft nur eins: Ruhe bewahren! Durchatmen! Prioritäten setzen! Die Zeit läuft davon, der Vorhang hebt sich schon. Als erstes: Publikum unterhalten! Die Welt wird morgen gerettet und der Typ von gestern kann ja im Auto warten. Meine Mama ruf ich in der Pause an, und alt werde ich auch ohne Vorsorge…Alles geregelt. Just in time! Passt scho!

>> weiterlesen

Zuckerbrot und Peitsche 2017

Zuckerbrot und Peitsche 2017

Vor fünf Jahren auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik als Ein-Tages-Festival gestartet, feiert Zuckerbrot&Peitsche dieses Jahr großes Jubiläum. Zum 5. Geburtstag gibt sich, wie jedes Jahr, das who is who der internationalen Elektro-Szene die Ehre in Regensburg am Start zu sein.
Am 28. und 29. Juli 2017 performen mehr als 50 nationale und internationale Ikonen, sowie aktuelle Superstars der elektronischen Tanzmusik auf dem Gelände des Regensburger Wasserschlosses Pürkelgut. Täglich von 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr kann man in den Genuss bester elektronischer Tanzmusik kommen.

>> weiterlesen

Papst Benedikt - Denkmal für Regensburg 2017

Papst Benedikt - Denkmal für Regensburg 2017

Papst Benedikt hat zum Beginn seiner Amtszeit auf Benedikt von Nursia (480-547) verwiesen und dessen Bedeutung für die geistigen Auseinandersetzungen unserer Tage betont. Benedikt von Nursia ist grundlegender Bezugspunkt für die Einheit Europas und nachdrücklicher Hinweis auf die unverzichtbaren christlichen Wurzeln unserer Kultur und Zivilisation. Bei der Wahl des Namens den er tragen wollte hat er bekannt dass er sein Amt auf den Spuren dieses großen Patriarchen des abendländischen Mönchstum zu führen gedenkt. Der hl. Benedikt von Nursia ist der Patron Europas (Haus Europa). Dies führte zur ausschlaggebenden Überlegung das Haus als Symbolzeichen zu verwenden.

>> weiterlesen

 

Magazin


NACHT. SCHAFFT. WISSEN. 2017

NACHT. SCHAFFT. WISSEN. 2017

Am 28. April - 18:00 bis 24:00  -ist es wieder so weit. Das Regensburger Stadtmarketing mit Michael Quast an der Spitze bietet gemeinsam mit lokalen Unternehmen und Hochschuleinrichtungen den Regensburgern wieder die Möglichkeit, einen Blick hinter deren Kulissen werfen zu können.

11 Teilnehmer (Bio Park, Bischofshof, BMW, Continental, Haupt Pharma Amareg, Infineon, Rewag, R-Com, Yazaki, Medbo, OTH) haben einen ganzen Strauß von Führungen, Vorträgen und Exponaten auf die Beine gestellt. Erwartet werden etwa 10 - 12.000 Besucher.

Bei der ersten Ankündigung vor einigen Wochen ging man schon davon aus, dass das Interesse wie immer groß sein würde - aber dass einige limitierte Veranstaltungen in so kurzer Frist ausgebucht waren,  überraschte dann doch. Dazu gibts jetzt eine zweite Chance und zusätzliche Kapazitäten: ab 21.4. kann man unter http://www.nacht-schafft-wissen.de noch Plätze ergattern.

Viele attraktive Programmpunkte sind übrigens auch ohne vorherige Anmeldung zugänglich, NACHT. SCHAFFT. WISSEN. 2017 lohnt sich also auf jeden Fall ! Am besten stöbert man auf dem genannten Internetportal ein bisschen rum - hier ist für jeden etwas dabei. Dort findet man auch den speziellen RVV-Fahrplan für diese Regensburger "Nacht der Wissenschaft" - 0:30 fährt der letzte Bus. (JM)

Foto Pressekonferenz:
v.l.: Dr. Erwin Hammerl, Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Michael Quast

>> weiterlesen

Helmut Schleich -

Helmut Schleich - "Ehrlich"

Helmut Schleich wurde vor allem durch seine Rolle als Franz-Josef Strauß bekannt. In seinem 6. Soloprogramm „Ehrlich“ vertraut Ihnen Helmut Schleich exklusiv seine pointiert-satirischen Einblicke zu wichtigen Vertrauensfragen an und fühlt dabei den mächtigen Vertrauensvampiren zwischen Bayern, Berlin und Brüssel auf die Zähne. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit altbekannten Figuren wie Heinrich von Horchen: Scharf und angriffslustig wie noch nie referiert der streitbare Polit-Polterer über die Demokratiedefizite in der EU und die Kulturgeschichte der Spionage. Oder auf den großen Vorsitzenden Franz Josef Strauß, der schonungslos mit der bayerischen Selbstherrlichkeit abrechnet und unerhörte Einsichten in seine Gefühlswelt preisgibt.

>> weiterlesen

Luise Kinseher - „Ruhe bewahren“

Luise Kinseher - „Ruhe bewahren“

Die To-do-Liste für heute: Publikum unterhalten, saumäßig lustig sein, Klimawandel aufhalten, Mama anrufen, Klopapier kaufen, neuen, passenden Mann finden, fürs Alter vorsorgen! Und das alles: SOFORT! Da hilft nur eins: Ruhe bewahren! Durchatmen! Prioritäten setzen! Die Zeit läuft davon, der Vorhang hebt sich schon. Als erstes: Publikum unterhalten! Die Welt wird morgen gerettet und der Typ von gestern kann ja im Auto warten. Meine Mama ruf ich in der Pause an, und alt werde ich auch ohne Vorsorge…Alles geregelt. Just in time! Passt scho!

>> weiterlesen

Ein Mann und seine eigene Welt

Ein Mann und seine eigene Welt

Joachim Wolbergs tourt nach der Haftentlassung auf SPD-Veranstaltungen. Dabei äußert sich der Noch-OB in einer Erklärung erstmals persönlich zur Korruptionsaffäre, schreibt von "ehrenrührigen Verdächtigungen", "permanenten Falschmeldungen" und "bewusst gestreuten Lügen". Ein Gerichtspsychiater spricht von "Verdrängung" und "blanker Selbstvorspiegelung"

>> weiterlesen

Die jungen Wilden - Bison Audio

Die jungen Wilden - Bison Audio

Wer kennt es nicht – Der Sound einer Band klingt auf der CD super, und auch Live kommt alles druckvoll und klar rüber. Das passiert natürlich nicht von alleine, denn dafür gibt es extra Menschen, die mit ihrer Leidenschaft für den guten Ton dafür sorgen, dass Musik so gehört werden kann, wie sie es sollte.
Einer davon ist Lucas Adlhoch, der sich gerade als „Bison Audio“ einen Namen in der Tontechnik Szene Namen macht.

>> weiterlesen

Osteraktion für Kinder

Dieses Jahr hat der Osterhase fleißige Helfer an seiner Seite: Die Mitarbeiter der Weltbild Filiale in Regensburg haben sich in der Woche vor Ostern eine tolle Aktion für Kinder ausgedacht. Jedes Mädchen und jeder Junge, die ein selbstgebasteltes Osternest plus selbstgemaltem Oster-Bild in der Weltbild Buchhandlung abgeben, bekommt nach den Osterfeiertagen das gefüllte Körbchen zurück. Die Nester können von Montag, 10. April, bis einschließlich Samstag, den 15. April, abgegeben werden. Über das Wochenende kommt der Osterhase und das Weltbild Team füllt die Körbchen mit kleinen Überraschungen. Ab Dienstag, dem 18. April, können die gefüllten Körbchen wieder abgeholt werden.

Zusätzlich können Eltern ab sofort mit ihren Kids in der Filiale eine lustige Ostererinnerung fotografieren: Mit dem eigenen Gesicht im aufgestellten "Fotospaß-Hasen" haben Sie ein fröhliches Bild auf dem Handy zum Senden an Freunde und Verwandte.

>> weiterlesen

"Männer sind bekloppt, aber sexy!"

In "Männer sind bekloppt, aber sexy!" läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn "der größte Paartherapeut der Galaxis" mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus dem Alltag mit seiner Freundin parodiert. So etwa der Dialog über die fehlende Milch nach seinem letzten Einkauf. Jede Wette: Kein Mann im Publikum wird jemals mehr ohne Einkaufszettel losziehen.
Zwerchfellerschütternd auch seine Erlebnisse in der Notfallaufnahme mit angeknackstem Fuß und seine Reiseeindrücke vom Florida-Urlaub. Er gerade genesen, sein Freund mit beiden Armen in Gips. Was sich da am Flughafen und im Freizeitpark abspielt, ist von hinreißender Komik. Männer lernen daraus: Auch mit gefühlten 60 Grad Fieber währt die Toleranz der Liebsten nur kurz und Frauen wissen das Handicap des Partners durchaus zu ihrem Vorteil zu nutzen. Fernsehabende im Hause Barthbescheren uns grandiose Szenen, wenn diskutiert wird, ob Nilpferde schwimmen können und selbst dann, wenn die Flimmerkiste gar nicht an ist, einer der beiden es aber nicht merkt. Marios Erkenntnisse aus seinen Geschichten helfen, Fettnäpfchen zu umschiffen, in die er offenen Auges reingestapft ist, z.B. wenn er uns verrät, warum "Shades of Grey" nicht als Ratgeber taugt, um eingefahrene Beziehungen wieder auf Vordermann zu bringen.

>> weiterlesen

3 Männer nur mit Gitarre -

3 Männer nur mit Gitarre - "Kapitel 2"

Hinter dem Motto "3 Männer - nur mit Gitarre" verbergen sich noch immer die bayerischen Liedermacher und Kabarettisten Keller Steff, Roland Hefter & Michi Dietmayr.
Das neue Bühnen-Programm der sympathischen Tausendsassas nennt sich „Kapitel 2“.
Auch hier werden die “Best Of“-Highlights aus den Einzelprogrammen der Musiker nicht zu kurz kommen. Aber von den 3 Männern wird es auch einiges an neuen Liedern, Sprüchen und auch G´schichten zu hören geben. Die unterschiedlichen Charaktere der "3 Männer" verbinden sich live zu purer Spielfreude mit spontanem Witz. Die “3 Männer“ bleiben der bayerischen Kabarett- und Liedermacher-Szene weiterhin erhalten und bringen im “Kapitel 2“ erneut frischen, ungeschminkten Wind auf die Bretter der Livebühnen! Egal ob mit oder ohne “nackte Tatsachen“ - denn... wer woaß, was ois bassiert!

Wo: Weißbierstadl - Abensberg
Wann: 06.05.2017 - 20 Uhr
Infos/Tickets: www.kabarett-konzerte.de

>> weiterlesen

Mensch Otto! Live

Wir kennen ihn aus der bekannten Talkreihe "Mensch Otto" montags bis donnerstags auf Bayern 3, in der Thorsten Otto Persönlichkeiten aus den Bereichen, Film, TV, Sport, Musik, Politik etc., sowie Menschen mit besonderen Erlebnissen und Geschichten zu Gast hat und mit ihnen plaudert. Am Freitag 07.04.2017 kann man den Moderator und seinen Gesprächspartner live, hautnah und ungeschnitten auf der Bühne erleben! Sein Gast an diesem Abend wird Toni Lauerer sein. Der humoristische Oberpfälzer gilt seit 1998 als meistverkaufter Autor Ostbayerns und einer der erfolgreichsten bayerischen Kabarettisten. Zu hören ist er regelmäßig im Radiosender Bayern 1 des Bayerischen Rundfunks, vor allem in der Sendung "Treffpunkt Ostbayern"

Wo: Weißes Brauhaus - Kehlheim
Wann: 07.04.2017 - 20Uhr
Infos und Tickets: www.kabarett-konzerte.de

>> weiterlesen

Kultour


Dirndlalarm - Ein Kleid packt aus...

Dirndlalarm - Ein Kleid packt aus...

Raus aus dem Pott, auf zu neuen Horizonten!
Gestern noch Zuhause, heute Dahoam und morgen? Die Welt steht uns offen. Reisen,  umziehen, ausziehen, weiterziehen, fortziehen. Nun, man ist eben unterwegs und schön ist´s, wenn man...

>> weiterlesen

Peter Nowotny - Körperlandschaften Malerei

Peter Nowotny - Körperlandschaften Malerei

Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag den 5. Mai 2017 um 19:00 Uhr statt und zeigt bisher unveröffentlichte Arbeiten aus dem Frühwerk.
Der Künstler wird anwesend sein.
Die Ausstellung dauert...

>> weiterlesen

Papst Benedikt - Denkmal für Regensburg 2017

Papst Benedikt - Denkmal für Regensburg 2017

Papst Benedikt hat zum Beginn seiner Amtszeit auf Benedikt von Nursia (480-547) verwiesen und dessen Bedeutung für die geistigen Auseinandersetzungen unserer Tage betont. Benedikt von Nursia ist grundlegender Bezugspunkt für die Einheit...

>> weiterlesen

„Stadt. Land. Tier. Der Farbholzschnitt in Prag um 1900“

„Stadt. Land. Tier. Der Farbholzschnitt in Prag um 1900“

Am Samstag, 8. April, findet die beliebte Ausstellungseröffnung für Kinder im Kunstforum Ostdeutsche Galerie statt. Zur Begrüßung um 10 Uhr gibt es den speziellen Kiddies-KOG-tail – dann...

>> weiterlesen

"KZ überlebt"

Über viele Jahre porträtierte Stefan Hanke in Europa weit über hundert Überlebende nationalsozialistischer Konzentrationslager für sein Projekt. Er suchte hierfür Zeitzeugen aller noch erreichbaren Verfolgtengruppen auf....

>> weiterlesen

Markus Grimm - Wo bitte geht´s zum Leben

Markus Grimm - Wo bitte geht´s zum Leben

Markus Grimm ist ein Geschichtenerzähler, der schon früh während seines Theologiestudiums gespürt hat, wie er die Menschen mit seinen Themen erreichen kann - nicht missionarisch fromm, sondern künstlerisch inspirierend....

>> weiterlesen

DÉJÀ-VU - BILDER EINER LANGEN REISE

DÉJÀ-VU - BILDER EINER LANGEN REISE

Schon als Kind musste die in Buenos Aires geborene Künstlerin Mariana Steiner viel Reisen. Ihr niederbayrischer Vater war lange Jahre als Diplomat u.a. in Argentinien und Costa Rica eingesetzt. Viele Eindrücke aus ihrer Kindheit nahm sie...

>> weiterlesen

Ordnung oder Zufall

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunsterziehung der Universität Regensburg zeigt die Fortsetzung der Reihe „Position R“ im Jahr 2017 Werke der Künstlerin Astrid Schröder. Die Ausstellung enthält einerseits einen dokumentarischen...

>> weiterlesen

"IS(S)T ALLES WURSCHT?" - Ein Kabarett mit Chris & Tina Baumer"

Lebenslust und Lebensfrust geben sich in „IS(S)T ALLES WURSCHT?“ ein Stelldichein. Mittendrin zwei Frauen zwischen Facebook, Smathphone Apps, Foodsharing, Flüchtlingspolitik und alten und neuen Werten, die der modernen...

>> weiterlesen

Musik


HEIMATLIEBE-FESTIVAL

HEIMATLIEBE-FESTIVAL

Am Wochenende vom 7. bis 9. Juli 2017 findet erstmals „Heimatliebe - das Festival“ beim Schloss Pürkelgut unmittelbar vor den Toren Regensburgs statt. Es richtet sich mit einem über die Grenzen Bayerns hinaus bekannten Line-Up an ein breites Publikum. Rund 15 Bands aus Bayern und Österreich, darunter „Django 3000“, „Moop Mama“ und die „Schürzenjäger“, sind als Top-Acts gebucht.
Alle Künstler haben eines gemein: Sie kommen allesamt aus Bayern und Österreich, bekennen sich ganz bewusst zu ihrer Muttersprache und zu ihrem Dialekt und verbinden dies, ohne jede aufgesetzte, altbackene Volkstümelei, mit den Stilelementen von Rock, Pop und HipHop.

>> weiterlesen

JAKOB BRUCKNER

JAKOB BRUCKNER

Jakob Bruckner ist 26 Jahre alt und lebt in Regensburg. Der Singer- Songwriter arbeitet bereits seit drei Jahren daran, mehr und mehr Menschen mit seiner Musik zu erreichen. Auch wenn er schon viele Rückschläge erleben musste und das Musikerleben manchmal hart ist, gab es viele wunderbare Erlebnisse, die ihm immer bleiben werden und ihm die Kraft geben, weiter zu machen. Immer an Jakobs Seite ist dabei sein kleiner Bruder Matti. Die beiden vereint eine Freundschaft und ein gegenseitiges musikalisches Verständnis, das auch für Menschen besonders ist, die sich mehrere Jahre ein Stockbett geteilt haben. Über 150 gemeinsame Konzerte haben sie schon zusammen gespielt und Bühnen mit Gregor Meyle, Mark Forster, Namika, Tonbandgerät uvm. geteilt. Bereits 2015 produzierten und veröffentlichten sie ihr Debütalbum „Abfahrtszeit“ im Alleingang.

>> weiterlesen

Zuckerbrot und Peitsche 2017

Zuckerbrot und Peitsche 2017

Vor fünf Jahren auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik als Ein-Tages-Festival gestartet, feiert Zuckerbrot&Peitsche dieses Jahr großes Jubiläum. Zum 5. Geburtstag gibt sich, wie jedes Jahr, das who is who der internationalen Elektro-Szene die Ehre in Regensburg am Start zu sein.
Am 28. und 29. Juli 2017 performen mehr als 50 nationale und internationale Ikonen, sowie aktuelle Superstars der elektronischen Tanzmusik auf dem Gelände des Regensburger Wasserschlosses Pürkelgut. Täglich von 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr kann man in den Genuss bester elektronischer Tanzmusik kommen.

>> weiterlesen

MASS sind zurück - Das Comeback einer legendären Regensburger Hardrock Band

MASS sind zurück - Das Comeback einer legendären Regensburger Hardrock Band

Jetzt kommen sie doch tatsächlich zurück: Die Regensburger Hardrock – Band Mass, die sich in den 80ger Jahren in der Szene einen Namen machte, wird wieder auf der Bühne stehen und als Band existieren.
Initiiert hat diese Wiederbelebung Günther V. Radny, der vielen wahrscheinlich als Mitglied der Mystic Eyes bekannst sein dürfte, und der auch gleichzeitig das einzige verbliebene Originalmitglied in der neuen MASS – Besetzung ist.
Da fallen einem natürlich spontan einige Fragen ein, die uns Radny freundlicherweise gerne im entspannten Gespräch beantwortet hat.

>> weiterlesen

Barclay James Harvest

Barclay James Harvest

Vor 50 Jahren startete Barclay James Harvest um Gründer Les Holroyd in Oldham/Manchester ihre musikalische Reise. Auf ihrer neuen Tour „Retrospective - 50th Anniversary Tour 2017“ wird die legendäre Band  dieses Jubiläum gebührend feiern.

>> weiterlesen

SHUFFLE

SHUFFLE

Ihre Musik ist ein kraftvoller und atmosphärischer Mix, irgendwo zwischen alternativem und progressivem Rock, getönt mit Metal und Hip Hop-Einflüssen, einem Vintage-Touch mit einem West Coast-Geist. Beeinflusst von Bands wie „Porcupine Tree“, „Foo Fighters“, „Incubus“, „Deftones“ oder „Rage Against The Machine“, gehen die Songs von SHUFFLE durch eine Vielzahl von emotionalen Zuständen und klingen gleichermaßen vertraut und modern.

Ihr erstes Album "Upon the Hill" wurde von dem renommierten Produzenten Arnaud Bascuñana in Paris aufgenommen und 2015 veröffentlicht. Dieses Album, das von der Rock-Presse überschwänglich begrüßt wurde, öffnete SHUFFLE die Türen zu den begehrtesten europäischen Locations mit über 200 Konzerten in Frankreich, Deutschland, Belgien, Schweiz oder Russland einschließlich Supports für „Tricky“, „Lonely The Brave“, „Jane Getter Premonition“, „The Interphere“, „Vdelli“, „Danko Jones“ oder „Dirty Loops“. SHUFFLE arbeitet nun am zweiten Album, das im Herbst 2017 veröffentlicht wird.

>> weiterlesen

Amy Macdonald bei den Schlossfestspielen 2017

Amy Macdonald bei den Schlossfestspielen 2017

Ein weiterer Top-Star hat die Mitwirkung bei den Regensburger Thurn und Taxis Schlossfestspielen bestätigt:

Hört man Amy Macdonald, schießt jedem sofort „This Is The Life“ in den Kopf und auf der Stelle ist er wieder da, dieser wunderbare Ohrwurm, mit dem es sich herrlich leichtfüßig durch den Tag tänzeln lässt. Seit die Schottin mit diesem Hit und der gleichnamigen Platte ins Rampenlicht trat, ist sie ein Star. Heute gehört sie zu den erfolgreichsten britischen Solo-Künstlerinnen der letzten Jahre, begeisterte Millionen Fans bei ihren restlos ausverkauften Konzerten, ist preisgekrönt u.a. mit zwei ECHO-Awards und mehrfachen Platin-Auszeichnungen aller ihrer Alben – insgesamt hängen über 30 solcher Auszeichnungen für über 9 Millionen verkaufter Platten an ihrer Wand und etliche goldene Schallplatten noch dazu. Ihre folkigen und locker-leichten Melodien zu eingängigen Lyrics sind eines von Amys Erfolgsrezepten.

Tickets: 0941/296000, www.odeon-concerte.de

>> weiterlesen

Battle Beast & Majesty & guest

Battle Beast & Majesty & guest

Die finnischen Heavy Metaller BATTLE BEAST haben vor Kurzem die Veröffentlichung ihres kommenden Albums »Bringer Of Pain« bekanntgegeben (17. Februar 2017 via Nuclear Blast). Die darauf enthaltenen neuen Songs gilt es selbstverständlich auch live auf die Bühne zu bringen. Daher begibt sich die Band um Frontfrau Noora Louhimo im März und April auf eine über fünfwöchige Headlinetour durch Europa. Unterstützt werden sie dabei von keinen Geringeren als den deutschen True Metallern MAJESTY, die ihr ebenfalls neues Werk »Rebels« mit im Gepäck haben werden.

>> weiterlesen

Knedl & Kraut - Lachlederne Wirtshausmusi

Knedl & Kraut - Lachlederne Wirtshausmusi

„Im Wirtshaus bin i wia z`Haus“ heißt ein alter Spruch.
Wenn man – wie das Trio von Knedl & Kraut – seine Wirtsstub‘n noch dazu selbst dabei hat, wird es besonders gesellig. Toni Bartl, Daniel Neuner und Juri Lex klopfen Sprüch‘ am Stammtisch, singen Wirtshauslieder und spielen derart virtuos auf, dass die Hütte wackelt!

Die drei Stammtischbrüder haben sich voller Inbrunst dem Kampf gegen das Stammtischsterben verschrieben und lassen die Tradition des Derbleckens, Singens und Musizierens im Wirtshaus wieder aufl eben. Toni Bartl „Hannesla“ hatte nach Inszenierungen von mehr als einem Dutzend erfolgreicher Programme die Idee.

Als Weltmeister der diatonischen Harmonika von 1996 bereichert er das Trio mit Virtuosität. Daniel Neuner „Schnitzer“ mit seinem urbayerischen Charme ist fester Bestandteil in Bartl´s Programmen. Juri Lex, ehemaliger Gymnasial- und Waldorfflehrer, stellt seine Talente als Multiinstrumentalist in diversen Shows unter Beweis. Er ist „einer der besten Musiker Bayerns“ (Zitat: Hannes Ringelstetter).

Info/Tickets: www.kabarett-konzerte.de

>> weiterlesen

Festkonzert: Gidon Kremer mit Martha Argerich

Festkonzert: Gidon Kremer mit Martha Argerich

Zur musikalischen Feier seines 70. Geburtstags gastiert der legendäre Geiger Gidon Kremer am 4. März 2017 gemeinsam mit Weltstar Martha Argerich, mit der Kremer eine jahrzehntelange Künstler-Freundschaft verbindet, und der von ihm gegründeten Kremerata Baltica bei den Odeon Concerten im Regensburger Audimax. Da es Gidon Kremer ein besonderes Anliegen ist, bei seinen Jubiläumskonzerten die Bühne mit jungen Musikern zu teilen, hat er kurzfristig einen weiteren Gast eingeladen: Ausnahmepianist Lucas Debargue. Er wurde von Kremer beim Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb 2015 in Moskau entdeckt und begeisterte bei seinem Regensburger Rezital im Januar diesen Jahres das Publikum ausnahmslos. Zudem feiert auch die Kremerata Baltica einen runden Geburtstag und mit dieser Tournee ihr 20-jähriges Bestehen. So wird dieser denkwürdige Abend zur exquisiten musikalischen Familienfeier.

>> weiterlesen

The Wall - performed by The Atomic Brick Orchestra

The Wall - performed by The Atomic Brick Orchestra

 Die britische Rockband Pink Floyd veröffentlichte am 30. November 1979 ihr legendäres Konzeptalbum THE WALL, das bis heute mit über 30 Millionen verkauften Exemplaren den Rekord des meistverkauften Doppelalbums der Musikgeschichte hält...

>> weiterlesen

Im Proberaum mit…Björn Bussler

Im Proberaum mit…Björn Bussler

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an die Jubiläumsstaffel von DSDS (Deutschland sucht den Superstar) von 2013, an der auch der sympathische Autoverkäufer Björn aus Hohenfels teilnahm? Wenn nicht – auch nicht so schlimm, denn genau dieser geht jetzt trotzdem seinen Weg im Musikbusiness und wir erkundigen uns bei ihm einfach mal, wie es denn so läuft!

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung