Artikel mit den Tags: Schlager und Blasmusik

05.10.2020, Circus Krone, München, 20 Uhr
Mit gerade einmal 27 Jahren blickt sie bereits auf einen ECHO Pop, mehrere Gold- und Platinauszeichnungen, Engagements bei „Let’s Dance“ und „DSDS“ sowie ausverkaufte Tourneen durch Deutschland, Dänemark und die Schweiz zurück.
16.04.2020, Donau-Arena, 20 Uhr
DAS IST WAHNSINN! wird vom 7. April bis 7. Juni 2020 in vielen Stadthallen und Mega-Arenen zu erleben sein, dafür wird die Ausstattung und die Soundanlage der Produktion angepasst.
25.01.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 21 Uhr
Bei der großen Schlagernacht präsentiert Euch Nürnbergs Kult-DJ Sommi (bekannt u. a. von den erfolgreichen Schlagerparties im Marquee und der Opera) die schönsten Schlager, Schnulzen und NDW-Hits.
14.05.2020, Donau-Arena, 19.30 Uhr
Florian Silbereisen steht wie kein anderer für den jungen Schlager und bringt die Fanherzen gleich reihenweise auf Touren.
15.02.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr
Bis Mitte Mai tourt die Ex-Pornodarstellerin europaweit in rund 30 Städten. Die knapp 3-stündigen Live-Konzerte werden durch einen bekannten DJ, einem grandiosen Bühnenbild und einer effektvollen Bühnenshow perfektioniert.
24.02.2020, Arber Wirtschaft, 20 Uhr
Traditionell zum Rosenmontag findet heuer in der Arber Wirtschaft zum ersten Mal ein Rosenmontagsball statt. Musikalisch untermalt wird dieser durch das Trio „Endstation“.
20.02.2020, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr
Sie sind eine junge Party und Stimmungsband aus der Oberpfalz. Getreu dem Motto, „bayerisch – rockig – fetzig – live“ treiben sie ihr Publikum auf sämtlichen Veranstaltungen musikalisch auf die Partyspitze.
31.01.2020, Weisses Bräuhaus, Kelheim, 20 Uhr
Conny und die Sonntagsfahrer sind wieder unterwegs. Es ist die Zeit von Petticoat, Nierentisch, VW-Käfer, im Fernsehen alles nur schwarz-weiß, Italien als liebstes Urlaubsziel und im Radio deutsche Schlager mit sehnsuchtsvollen Texten – es ist die Zeit des Wirtschaftswunders.
21.03.2020, Donau-Arena, 20 Uhr
Genau zwei Jahre sind seit seiner erfolgreichen MTV Unplugged-Tour verstrichen, wenn Peter Maffay im Februar 2020 auf die Bühne zurückkehrt. 22 Städte stehen auf dem Programm, von Kiel bis München und von Köln bis Berlin sind wieder fast alle großen Hallen dabei.
Diese DSDS-Sache von 2013 ist ihm, so erzählt Björn Bussler, selbst gar nicht so wichtig. Zwar hat er dort viel mitgenommen und er bereut nichts, schließlich ist er ja  auch dank dieser Erfahrung nun auf völlig unabhängigen Pfaden unterwegs.

© Regensburger Stadtzeitung