Artikel mit den Tags: Eventhallt Airport Obertraubling

05.12.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr
Stahlzeit zollt mit einer gigantischen neuen Show den Originalen Tribut und verneigt sich vor dem Kunstwerk Rammstein. Stahlzeit wird zu Recht als die Nummer 1 unter den Tribute-Shows gehandelt.
14.11.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr
Letz-Zep, die einstmals beste Led-Zeppelin-Tribute-Show, „nur“ im Vereinigten Königreich und inzwischen auch im Rest der Welt als solche gehandelt, geadelt durch Led Zeppelins Frontmann Robert Plant höchstselbst, landet am 14.11.2020 in Obertraubling.
25.04.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr
Die Kassierer – was ist das eigentlich? Nicht mehr und nicht weniger als die deutsche Vorzeigepunkband mit einem ganz einzigartigen Werdegang.
28.03.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr
Robert Pettersson, Tomas Wallin, Mattias Larsson, Chris Rehn und Kristoffer Söderström sind die brillanten Masterminds, die eine der größten Bands bilden, die jemals in Schweden konzipiert wurden – tAKiDA.
25.01.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 21 Uhr
Bei der großen Schlagernacht präsentiert Euch Nürnbergs Kult-DJ Sommi (bekannt u. a. von den erfolgreichen Schlagerparties im Marquee und der Opera) die schönsten Schlager, Schnulzen und NDW-Hits.
27.11.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr
Sweet ist eine der wenigen berühmt berüchtigten „Glam Rock Bands“, die Charterfolge in den 70ern, 80ern und 90ern gehabt haben. Sie haben über 30 Millionen Platten verkauft und sind immer noch eine „Live“-Touring-Band.
10.10.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr
Von Wegen Lisbeth bringen zwar mittlerweile problemlos die Konzerthallen von Kiel bis Freiburg zum Tanzen, klingen aber trotz Refrains, die einem wochenlang im Ohr bleiben, auch jetzt noch angenehm sperrig und dabei stets unverwechselbar.
03.04.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr
Die Wiesbadener Hard Rocker THE NEW ROSES machten sich mit ihrem vierten Album „Nothing But Wild“ auf, den Rock-Olymp zu erklimmen … und sie sind oben angekommen!
29.02.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr
Mysterica ist Ostbayerns erste Metallica Coverband, welche sich Anfang 2015 in Regensburg gründete. Das breite Spektrum der Band erstreckt sich über die komplette Metallica-Diskographie vom Debütalbum „Kill Em All“ bis hin zur aktuellsten Platte „Hardwired...To Self Destruct“.
28.02.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr
Die kompromisslosen modernen Erben von Frieden, Liebe und Rock ‘n‘ Roll wurden 2011 gegründet (Vantaa, Finnland). Nach ein paar Jahren der Suche nach der Seele begann die Vision einer perfekten Mischung aus klanglicher Verbrennung und Delikatesse zu blühen und erreichte ihr erwartetes Potenzial, als die derzeit wünschenswerte Besetzung im Jahr 2015 gefestigt wurde.

© Regensburger Stadtzeitung