Artikel mit den Tags: August 2020

09.08.–13.09.2020, Galerie Carola Insinger, Fr/Sa/So: 14–18 Uhr
Vom 9. August bis zum 13. September 2020 präsentiert die Galerie Carola Insinger Arbeiten der Künstlerin Hanni Goldhardt.
03.08.2020, Degginger, 19 Uhr
Der Kulturmontag im Degginger verwandelt sich am 3. August 2020 ab 19 Uhr zu einem Charakter-Design-Studio.
21./22/26./27./28./29.08.2020, Theaterzelt, Grieser Spitz, 20 Uhr
Der ehrgeizige Wissenschaftler Viktor Frankenstein erschafft einen künstlichen Menschen. Frei nach dem Roman von Mary Shelley.
14.08.2020, Innenhof des Thon-Dittmer-Palais, 19.30 Uhr
Durch das Thema „Nähe und Distanz“, das sicher alle in der letzten Zeit beschäftigt hat, sollen verschiedene Blickwinkel auf Figuren, Orte und Ereignisse eingenommen werden.
11.–16.08.2020, Leerer Beutel, 20 Uhr
Das Programm 2020 ist eingebettet in das städtische Jahresthema „Provinz – Stadt – Metropole“ – ein Dreiklang, der dazu anregt, besondere Werke in Beziehung zu setzen.
Bis 30.08.2020, Sportanlage am Oberen Wöhrd
Die Veranstaltung findet bis zum 30. August jeden Sonntag auf der Sportanlage am Oberen Wöhrd statt.
15.–28.8., Thon-Dittmer-Palais, 19.30 Uhr
Künstlerinnen und Künstler sind eingeladen, das Open-Air-Sommerprogramm im Renaissance-Innenhof des Thon-Dittmer-Palais zu gestalten.
21.08.2020, Biergarten am VAZ, Burglengenfeld, 18 Uhr
Mathias „Lemmy“ Kiener präsentiert Rock Classics aus vier Jahrzehnten.
28.08.2020, Biergarten am VAZ, Burglengenfeld, 18 Uhr
Mysterica stehen für harte Riffs, stampfenden Rythmus und verzerrte Gitarren.
9.7.–6.9.2020, Ostdeutsche Galerie
Das Meer als spektakuläres Naturphänomen begegnet dem Betracher der Ausstellung in verschiedenen Variationen.
09.07.–16.08., ART LAB Gleis 1, Mi–So: 14–19 Uhr (Eintritt frei)
Die kroatische Bildhauerin Luiza Margan hat ein Faible für Beton. Sie kam zum ersten Mal nach Regensburg, als der Abriss des Wirsing-Turms vorbereitet wurde.
Bis 04.10.2020, Historisches Museum, Di–So: 10–16 Uhr
Was macht überhaupt die Verbindung zu einer Stadt wie Regensburg aus?
30.08.2020, Theaterzelt, Grieser Spitz, 16 Uhr
Frau Sonntags Woche ist ein Stück über Rituale, über Phantasie und über eine starke Frau, die Mut hat, sich ihr Leben so einzurichten, wie es ihr gefällt.
29.08.2020, Innenhof des Thon-Dittmer-Palais, 15/17/20 Uhr
Das Improtheater Chamäleon bietet Impro und Musik: 15 Uhr: Musikshow, 17 Uhr: Maestro – Wettkampf um die Deutsche Improkrone, 20 Uhr: Hinter den Kulissen.
Bis 27.08.2020, Regensburg
3 prominent platzierte Litfaßsäulen der Mittelbayerischen Plakatwerbung stehen insgesamt für jeweils 10 Tage zur Verfügung. Dabei erhält jede Künstlerin/jeder Künstler die Möglichkeit, jeweils eine der Säulen zu gestalten.
08.08.2020, Freier TuS Sportgaststätte Regensburg, 18.30 Uhr
Das Repertoire der sechs altgedienten Musiker der Fullhouse Blues Gang aus dem Großraum Regensburg besteht hauptsächlich aus erdigem Blues und Rock ‘n‘ Roll.
21.08.–06.09.2020, ART LAB Gleis 1, Mi–So: 14–19 Uhr (Eintritt frei)
In ihrer Ausstellung im donumenta ART LAB Gleis 1 wird gezeigt, wie wichtig Kreativität zur Lösung der aktuellen Krise ist.
08./09.08.2020, Café Antoinette, 20 Uhr
Die Kabarettistin Eva Karl Faltermeier vereint Proletarier und Bourgeoisie im kabarettistischen Abgrund der Geschichtenerzählung.
22.08.2020, Biergarten am VAZ, Burglengenfeld, 18 Uhr
Die Band Knucklehead Inc. bedient die ganze Bandbreite des Rock. Es stehen sowohl die Klassiker von ACDC bis ZZ Top als auch neue Genres wie Volbeat auf dem Speiseplan.
29.08.2020, Biergarten am VAZ, Burglengenfeld, 18 Uhr
The Rooster Crows bieten authentisch dargebotenen, handgemachten Country und Folk mit einer Prise Blues und gezielten Ausflügen in Rock und Rockabilly.
bis 31.1.2021, Ostdeutsche Galerie
Insgesamt wird das StellDichEin bis Januar 2021 sieben Stationen durchlaufen. So bereichern ausgewählte Fotografien, Zeichnungen und Drucke zeitweise die Dauerausstellung des KOG.

© Regensburger Stadtzeitung