Meldungen | Mozart Mozart

Meldungen | Mozart Mozart

04./07./22./27./31.05./04./10./11.06./03.07.2022, Theater am Bismarckplatz, 19.30 Uhr und 08.05.2022, Theater am Bismarckplatz, 15 Uhr

Choreographie: Luca Signoretti, auf dem Foto: Laureen Olivia Drexler, Filippo Buonamassa.

Mozart, Mozart, überall: auf runden Pralinen, Kaffeetassen, Handtüchern, in unseren Ohren und Herzen. Neben seiner unsterblichen Musik fasziniert bis heute seine ebenso vielschichtige Persönlichkeit. Unser Bild von Mozart ist zum großen Teil von Legenden, Superlativen und Kommerz geprägt. Neben seinem gewaltigen Œuvre hinterließ Mozart auch unzählige Briefe, die Einblick in seine Biographie und sein Denken geben. Spätestens der Film AMADEUS von Miloš Forman jedoch bescherte dem Mozart-Hype einen neuen Höhepunkt inklusive einer romantischen Verschwörungstheorie.

Georg Reischl und der Gastchoreograph Luca Signoretti widmen dem Ausnahmemusiker einen Tanzabend, in dem die Musik den Ausgangspunkt bildet. Die Proben zu diesem Tanzabend hatten schon in der vergangenen Spielzeit begonnen, mussten jedoch im zweiten Lockdown abgebrochen werden. Der Abend blieb in einem noch skizzenartigen Stadium. Tanzchef Georg Reischl hat sich entschieden, das Stück in diese Spielzeit zu verschieben, da ihn der spielerische Umgang mit Mozarts Musik und die Auseinandersetzung mit Tradition und Bestand weiter sehr beschäftigen.

Bühnenbildnerin Natascha von Steiger hat ein wandelbares Bühnenbild geschaffen, das Natur und Geometrie auf ästhetische Weise verbindet. Min Li hat sich mit seinen Kostümentwürfen an historischen Formen orientiert, die er neu interpretiert.

Zum ersten Mal seit zwei Jahren ist das Philharmonische Orchester Regensburg wieder an einem Tanzabend beteiligt. Es erklingen unter der Musikalischen Leitung von Tom Woods „Eine kleine Nachtmusik“, die Sinfonie Nr. 40 in g-Moll und das Streichquintett Nr. 3 in C-Dur.

Mit Luca Signoretti konnte ein junger Choreograph als Gast ans Theater Regensburg geholt werden, der sich bereits bei zahlreichen renommierten Choreographiewettbewerben profilieren konnte und u.a. den „Pretty Creatives“-Preis der North West Dance Project Competition und den Produktionspreis bei der 11. Copenhagen Choreographic Competition gewann. In Regensburg präsentierte er sich bei der 17. Internationalen AidsTanzGala im Jahre 2019 bereits mit einem Stück.

Georg Reischl war als Tänzer und Choreograph für namhafte Kompanien und Institutionen aktiv, u. a. Ballett Frankfurt, Tanztheater Wien, Ballett Mainz und war Hauschoreograph des Scapino Balletts Rotterdam. Seit der Spielzeit 2019/20 ist Georg Reischl Chefchoreograph und Leiter der Sparte Tanz am Theater Regensburg.

 

MozartLucaSignoretti Ensemble FotoBettinaStoessChoreographie: Luca Signoretti, auf dem Foto: Ensemble.
© Bettina Stöß

Kultour weitere Artikel

Meldungen | Mozart Mozart

Meldungen | Mozart Mozart

Georg Reischl und der Gastchoreograph Luca Signoretti widmen dem Ausnahmemusiker Mozart einen Tanzabend, in dem die Musik den Ausgangspunkt bildet. Die Proben zu diesem Tanzabend hatten schon in der vergangenen Spielzeit begonnen, mussten jedoch im zweiten Lockdown abgebrochen werden.

>> weiterlesen

Meldungen | Kammermusikfestival Regensburg 2022

Meldungen | Kammermusikfestival Regensburg 2022

Der Kulturverein Regensburg e.V. veranstaltet zum dritten Mal das Kammermusikfestival Regensburg. Vom 17. bis zum 25. September 2022 ist es endlich wieder so weit.

>> weiterlesen

Meldungen | Eröffnung der Bayernausstellung „Wirtshaussterben? Wirtshausleben!“

Meldungen | Eröffnung der Bayernausstellung „Wirtshaussterben? Wirtshausleben!“

Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg: Eröffnung der Bayernausstellung „Wirtshaussterben? Wirtshausleben!“ mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder und Staatsminister Hubert Aiwanger.

>> weiterlesen

Meldungen | Vom Alphorn bis zur Zither – 12. Internationale Volksmusikmesse

Meldungen | Vom Alphorn bis zur Zither – 12. Internationale Volksmusikmesse

Das Pfingstfest ist in der Kreisstadt Regen ein Fest der Musik. Alle zwei Jahre findet hier das weit über die Grenzen hinaus bekannte Volksmusikfestival „drumherum“ statt.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Lena Schabus: Die Kunst der Bildbearbeitung

Nachgefragt | Lena Schabus: Die Kunst der Bildbearbeitung

Die Bilder von Lena Schabus sehen aus wie Fotos, doch wenn man genauer hinschaut, erkennt man die kleinen Unwirklichkeiten. Mit Photoshop schafft sie kleine Parallelwelten, für die sie eine Reihe von Stipendien und Kunstpreise ergattern konnte.

>> weiterlesen

Meldungen | Open Air Festival im Höflinger Schlosshof

Meldungen | Open Air Festival im Höflinger Schlosshof

Drei unterschiedliche Events – ein Ziel: endlich wieder Kultur und Kulinarik zusammen mit Freunden in lockerer Atmosphäre genießen!

>> weiterlesen

Meldungen | Die Schützenlisl kommt nach Regensburg!

Meldungen | Die Schützenlisl kommt nach Regensburg!

Die Schützenlisl, die auf einem Bierfass balanciert und mit Schießscheibe auf der Haube schäumende Maßkrüge trägt, ist die Symbolfigur des bayerischen Wirtshauses. Für die Bayernausstellung „Wirtshaussterben? Wirtshausleben!“, die von April bis Dezember 2022 im Donausaal des Hauses...

>> weiterlesen

Meldungen | The Sound of Hans Zimmer & John Williams

Meldungen | The Sound of Hans Zimmer & John Williams

Ihre Musik haucht Filmen Leben ein – John Williams und Hans Zimmer sind die beiden größten Klangzauberer unserer Tage.

>> weiterlesen

Hannes Kohlmaier – Die Macht der Geheimbünde: Freimaurer, Rosenkreuzer, Kabbalisten

Hannes Kohlmaier – Die Macht der Geheimbünde: Freimaurer, Rosenkreuzer, Kabbalisten

Sie treffen sich heimlich in Zirkeln, pflegen seltsame Rituale und schmücken sich mit geheimnisvollen Symbolen: Geheimbünde wie Freimaurer, Rosenkreuzer oder Kabbalisten zählen Zehntausende von Mitgliedern. Hannes Kohlmaier ist es gelungen, das Vertrauen einflussreicher Logen zu gewinnen...

>> weiterlesen

Klassische Musik weitere Artikel

Meldungen | Mozart Mozart

Meldungen | Mozart Mozart

04./07./22./27./31.05./04./10./11.06./03.07.2022, Theater am Bismarckplatz, 19.30 Uhr und 08.05.2022, Theater am Bismarckplatz, 15 Uhr

Georg Reischl und der Gastchoreograph Luca Signoretti widmen dem Ausnahmemusiker Mozart einen Tanzabend, in dem die Musik den Ausgangspunkt bildet. Die Proben zu diesem Tanzabend hatten schon in der vergangenen Spielzeit begonnen, mussten jedoch im zweiten Lockdown abgebrochen werden.

>> weiterlesen

Meldungen | Kammermusikfestival Regensburg 2022

Meldungen | Kammermusikfestival Regensburg 2022

17.–25.09.2022

Der Kulturverein Regensburg e.V. veranstaltet zum dritten Mal das Kammermusikfestival Regensburg. Vom 17. bis zum 25. September 2022 ist es endlich wieder so weit.

>> weiterlesen

Meldungen | Open Air Festival im Höflinger Schlosshof

Meldungen | Open Air Festival im Höflinger Schlosshof

17.–19.06.2022, Schloss Höfling

Drei unterschiedliche Events – ein Ziel: endlich wieder Kultur und Kulinarik zusammen mit Freunden in lockerer Atmosphäre genießen!

>> weiterlesen

Meldungen | The Sound of Hans Zimmer & John Williams

Meldungen | The Sound of Hans Zimmer & John Williams

19.05.2022, Donau-Arena, 19.30 Uhr

Ihre Musik haucht Filmen Leben ein – John Williams und Hans Zimmer sind die beiden größten Klangzauberer unserer Tage.

>> weiterlesen

Weltklasse im Regensburger Audimax

Weltklasse im Regensburger Audimax

Die ODEON CONCERTE haben nun ihr Saisonprogramm 2021/2022 veröffentlicht.

>> weiterlesen

Verlegung: Thurn und Taxis Schlossfestspiele

Verlegung: Thurn und Taxis Schlossfestspiele

15.–24.07.2022, Schloss Thurn und Taxis

Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele müssen coronabedingt auf Juli 2022 verlegt werden.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung