• Im Proberaum mit | Surv

    Surv – das klingt schon entspannt und lässig, und – weil es mit V statt mit F geschrieben – auch ein bisschen speziell. Genauso ist es auch, das neue so benannte Musikprojekt der beiden Brüder Jannis und Luca Hönick aus Regensburg.

    >> weiterlesen

  • CD-Kritik | August/September 2019

    Die RSZ präsentiert allmonatlich die neuesten CDs bekannter lokaler und internationaler Künstler. Wer neuen Input in Sachen aktueller Musik benötigt, ist hier genau richtig. Mit: Giovanni Zarrella – La Vita e bella; Max Romeo – Words From The Brave; Iggy Pop – Zombie Birdhouse (Re-Release)

    >> weiterlesen

  • Sarah Connor auf den Schlossfestspielen

    Sarah Connor kommt am 24. Juli 2020 zu den Thurn und Taxis Schlossfestspielen und im Gepäck hat sie bewegende und mitreißende Hits aus dem neuen Album „Herz Kraft Werke“!

    >> weiterlesen

  • Tom & Basti: „baem:wind“

    Tom mit seiner Gitarre und Basti mit seiner Steirischen Harmonika. Zünftige, ehrliche, lustige, ernste, echte, gmiatliche, freche, bewegende, handgemachte, haglbuachane Volksmusik – und dazu einen spontanen Spruch für jeden Anlass auf den Lippen.

    >> weiterlesen

Artikel mit den Tags: September 2019

23.09.–02.11.2019, Thon-Dittmer-Palais
Der Regensburger Journalist und Fotograf Wolf-Dietrich Nahr hat im Mai 2019 im weltgrößten Bauhaus-Ensemble Tel Aviv Menschen in ihrem alltäglichen Wohn- und Arbeitsumfeld in Gebäuden und Räumen der klassischen Moderne mit der Kamera begleitet.
Bis 23.01.2020, Velodrom
Mit „Oslo – Mission für den Frieden“ kommt die deutschsprachige Erstaufführung des spannenden Politthrillers von J. T. Rogers auf die Bühne, der die wahre Geschichte des heimlichen Kommunikationskanals zwischen Israel und Palästina Anfang der 1990er-Jahre erzählt.
20./21.09.2019, Uni Regensburg
In Bayern fehlen zurzeit allein 12.000 Pflegekräfte in Krankenhäusern. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) unterstützt als Partner die Jobmesse Gesundheit 2019. Die in Regensburg stattfindende Personalmesse soll Gesundheitsberufe in der Region bewerben und so dem Mangel an Gesundheitsarbeitern entgegenwirken.
Unsere Rubrik „Nachtschicht“ ist der perfekte Ort für alle Partygänger und Nachtschwärmer, um den nächsten Tanz, Flirt oder Absturz zu planen. Der Juli hat einiges zu bieten.
21.07.–03.11.2019, Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Die ungewöhnliche Präsentation „Verborgene Doppelbilder“ wird nun verlängert und ist bis zum 3. November 2019 zu sehen.
29.09.2019, Leerer Beutel, 19 Uhr
Nach einer Tour voller berauschender, elektrisierender Konzerte, Auftritten bei zahlreichen Festivals (u. a. Rock the Hill, Mundartfestival, Heimatliebe Festival, Musiksommer im Olympiapark) sowie Supportkonzerten mit LaBrassbanda, The Busters, und Fiddler‘s Green präsentiert der Ausnahmemusiker und Kontrabass-Akrobat Michael Fenzl seine neuesten Geniestreiche.
28.06.–18.10.2019, Mensa an der Uni, Mo–Fr: 7–15 Uhr
Mit der deutsch-französischen Fotoausstellung „Begegnung-Rencontre“ werden künstlerische Begegnungen deutscher und französischer Studierender gezeigt. Die jungen Fotografinnen und Fotografen beschäftigen sich spielerisch mit der Vielfalt deutsch-französischer Klischees, kulturellen Gewohnheiten und unterschiedlichen Formen menschlichen Miteinanders.
24.09.–17.11.2019, Theater am Bismarckplatz
Ein Künstlerpaar trifft auf einen von politischem Eifer und Eifersucht getriebenen Polizeichef. Es folgen: Erpressung, Verstrickungen, Unterwerfung und Dramen.
Bis 31.12.2019, Theater am Haidplatz
„Am Königsweg“ thematisiert das Phänomen Donald Trump, obwohl sein Name kein einziges Mal erwähnt wird. So werden die Umstände offengelegt, die dazu führen, dass bestimmte Menschen zu derartigem Einfluss und unvorstellbarer Macht gelangen können.
27.09.–08.03.2020, Museum des Hauses der Bayerischen Geschichte
Der Hl. Nikolaus, ein Werk von Tilman Riemenschneider (um 1460–1531), der heute als der Bildhauer an der Wende von der Gotik zur Renaissance gilt, kommt als Leihgabe ins Museum des Hauses der Bayerischen Geschichte.
21.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr
Wenn im Spätsommer 2019 die Rockgruppen Jane, Epitaph und Fargo gemeinsam auf Tournee gehen, weht ein Hauch deutscher Musikgeschichte durch die Clubs. Mit dabei: viele Originalmitglieder der Bands und jede Menge Hits wie „Out In The Rain“, „Hangman“, „Windows“‚ „Going To Chicago“ oder „Frontpage Lover“.
22.09., Tonhalle, München
Heiko und Roman Lochmann beenden ihre Ära auf Youtube. In einem persönlichen Video wenden sie sich an ihre Fans und verraten ihre neuen Pläne für die Zukunft. Außerdem kündigen „Die Lochis“ mit „Kapitel X“ ihr Abschlussalbum sowie ihre Abschlusstour an.
28.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr
Nach dem sehr erfolgreichen Debütprogramm „Komm ein bisschen mit...“ geht die Geschichte mit dem neuen Stück „Souvenirs, Souvenirs“ nun weiter. In einer wundervollen Musikrevue voller Nostalgie geht es zurück in die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders. Petticoat, Nierentisch, Reiselust, im Fernsehen alles nur schwarz-weiß und im Radio nur deutsche Schlager.

© Regensburger Stadtzeitung