Pizzera & Jaus

Pizzera & Jaus

12.06.2020, Audimax, 20 Uhr

- Anzeige -
Nach einer fulminanten Deutschlandpremiere und innerhalb von wenigen Tagen ausverkauften Hallen legen Pizzera & Jaus nach. Die mehrfachen Amadeus Award-Gewinner unter anderem den Award „Live-Act des Jahres“ kommen im Sommer 2020 erneut nach Deutschland.

Das Musikkabarettduo Pizzera & Jaus füllt in Österreich seit 2017 die Hallen. Über 180.000 Tickets wurden innerhalb von zwei Jahren verkauft, ein Amadeus für „Live-Act des Jahres“ war dann nur mehr Formsache. Doch nicht nur auf der Bühne begeistern sie die Massen. Ihre Songs, bewusst im Österreichischen Dialekt gehalten, sind regelmässig in den Charts. “Jedermann“, war insgesamt 40 Wochen in den Charts in Österreich, einige Wochen davon auch auf Platz 1. Der Folgesong „Eine ins Leben“ ist ebenso ein Chartstürmer und wurde von den Ö3-Hörern auf Platz 4 in „Der Song meines Lebens“ gewählt. In Österreich wohl ein Rekord für sehr lange Zeit.

Pizzera & Jaus veröffentlichten in einem Zeitraum von 20 Monaten ihre ersten 5 Singles und brachten alle 5 gleichzeitig (!) in die Austria Top 75 Charts. Schon für das erste Album „unerhört solide“ das insgesamt 70 Wochen in den Charts vertreten war und inzwischen dreifach Platin erreicht hat, gab es einen Amadeus für „Album des Jahres“ (2018). Zusätzlich zu den Amadeus-Awards für „Song des Jahres“ und „Pop/Rock“ 2017. Insgesamt zweimal füllten Pizzera & Jaus die Wiener Stadthalle Halle D (11.000 Pax) und Graz (6.000) bis auf den letzten Platz. Die DVD zum Musikkabarettprogramm wurde im Februar veröffentlicht und stieg gleich auf Platz 1 ein. Im Juni 2018 folgte der nächste Rekord: zehntausende Fans am Red Bull Ring und 100.000 ZuseherInnen beim Donauinselfest.

- Anzeige -

Info

Telefonischer Kartenservice: 0941/466160
Vorverkaufsstellen: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf im DEZ, in der Tourist-Info und im DB-Reisebüro im Hauptbahnhof in Regensburg, im Buch und Spielladen am Marktplatz 10 in Burglengenfeld, in den MZ-Geschäftsstellen Schwandorf, Kelheim, Neumarkt und Cham sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Kultour weitere Artikel

Corona-Lockerungen im Kulturbereich

Corona-Lockerungen im Kulturbereich

Ab Dienstag, 12. Mai 2020 ist das Historische Museum am Dachauplatz wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

>> weiterlesen

Verschoben: Liedernachmittag und „Boogiewoogie Magic“ auf Schloss Höfling

Der nächste geplante Liedernachmittag mit Manuel Walser, Bariton und Kristin Okerlund, Klavier am Sonntag, dem 17. Mai 2020 muss aufgrund der vorherrschenden Situation abgesagt werden.

>> weiterlesen

Wiederöffnung der Ausleihe in der Staatlichen Bibliothek Regensburg

Wiederöffnung der Ausleihe in der Staatlichen Bibliothek Regensburg

Ab kommenden Montag, 27. April 2020 öffnet die Ausleihe der Staatlichen Bibliothek Regensburg wieder. Mit Einschränkungen.

>> weiterlesen

Einstellung des Theaterbetriebs bis Ende der Spielzeit 2019/20

Das Theater Regensburg stellt den Vorstellungsbetrieb bis Ende der Spielzeit 2019/20 ein, die digitale Bühne wird weiter bespielt, der Aboverkauf hat schon begonnen.

>> weiterlesen

Absage: WeinMusikFest und Jazzweekend

Der Freistaat Bayern gab am 15. April bekannt, dass aufgrund der Corona-Pandemie Großveranstaltungen in Bayern bis Ende August untersagt werden.

>> weiterlesen

Solidaritätsprojekt für lokale Künstlerinnen und Künstler

Regensburg ruft das Solidaritätsprojekt „Frei sein, und nicht allein“ ins Leben, um neben dem Corona-Nothilfe-Programm Regensburg (CNPR) auch aktiv den Erhalt der Regensburger Kulturlandschaft zu unterstützen.

>> weiterlesen

Cantemus-TV in der Coronakrise

Täglich finden sich auf Cantemus-TV eine Fülle an neuen Videos zum Mitsingen und Mittanzen für Jung und Alt, alleine oder gemeinsam, laut oder leise, mit Geschwistern, Eltern oder online mit Freunden.

>> weiterlesen

Corona-Notfall-Programm Regensburg für Kulturakteure

Um die freie Szene, die Künstlerinnen und Künstler in Regensburg zu unterstützen, wird jetzt kurzfristig ein eigenes Notfallprogramm ins Leben gerufen.

>> weiterlesen

Musik weitere Artikel

Absage: WeinMusikFest und Jazzweekend

Der Freistaat Bayern gab am 15. April bekannt, dass aufgrund der Corona-Pandemie Großveranstaltungen in Bayern bis Ende August untersagt werden.

>> weiterlesen

CD-Kritik | Sinan-G – Gangstas Paradise

CD-Kritik | Sinan-G – Gangstas Paradise

Das Beste zuerst: Auf „Gangstas Paradise“ finden sich zum Glück nur acht Tracks. Trotzdem schafft es Sinan G auf dieser kurzen Spielzeit spielend einfach, ein Gefühl von Monotonie und Langeweile zu erzeugen.

>> weiterlesen

CD-Kritik | Anti-Flag – 20/20 Vision

CD-Kritik | Anti-Flag – 20/20 Vision

Keine Frage: Anti-Flag haben richtig gute Punkrock-Songs geschrieben („911 for Peace“, „Turncoat“) und damit schon lange einen Legendenstatus inne. Sie werden ebenfalls nicht müde, in kurzen Abständen neue Alben herauszubringen, die an Energie und Wut nicht abnehmen.

>> weiterlesen

CD-Kritik | Kadavar – For the Dead Travel Fast

CD-Kritik | Kadavar – For the Dead Travel Fast

Jepp, Kadavar machen immer noch knurrenden und kratzenden Retrorock. Und zwar so gut wie sonst niemand in Deutschland, wenn nicht gar in ganz Europa.

>> weiterlesen

CD-Kritik | Justin Bieber – Changes

CD-Kritik | Justin Bieber – Changes

Auf „Changes“ herrscht zuerst einmal eine erdrückende Eintönigkeit und Harmlosigkeit vor. Dynamik: 0. Anpassung an den Zeitgeist: 100! Grundgerüst aus R-‘n‘-B- und Trapbeats, Synthiechords und gelangweilt coolem Neo-Soul-Gesang.

>> weiterlesen

CD-Kritik | Heinz Rudolf Kunze – Der Wahrheit die Ehre

CD-Kritik | Heinz Rudolf Kunze – Der Wahrheit die Ehre

Heinz Rudolf Kunze wird nicht umsonst als „Professor Deutschrock“ bezeichnet. Schließlich steht er seit mehreren Jahrzehnten für seine ganz eigene intellektuelle und leicht spießige Art von Songwriting.

>> weiterlesen

CD-Kritik | La Roux – Supervision

CD-Kritik | La Roux – Supervision

Vor über 10 Jahren hatte La Roux mit „Bulletproof“ einen Megahit, der damals kraftvoll und erfrischend die Charts stürmte. Seitdem hat man nicht mehr viel von der britischen Künstlerin gehört, obwohl sie noch 2014 ein weiteres Album herausgebracht hat.

>> weiterlesen

Im Proberaum mit | Megasuri

Im Proberaum mit | Megasuri

18.03.2020, Degginger, 20.15 Uhr

„Korsette sind eng, sie zwicken und machen alles, nur keinen Spaß“, antworten Megasuri auf die Frage nach der Einordnung ihrer Musik.

>> weiterlesen

CD-Kritik | SSIO – Messios

CD-Kritik | SSIO – Messios

SSIO ist zurück. Der Bonner Straßenrapper mit dem ganz speziellen Humor bringt mit „Messios“ sein drittes Studioalbum heraus und beglückt seine Fans wieder mit schlitzohrigen One-Linern auf wuchtigen Beats.

>> weiterlesen

CD-Kritik | The Cure – Anniversary 1978–2018 Live in Hyde Park

CD-Kritik | The Cure – Anniversary 1978–2018 Live in Hyde Park

Mit „Anniversary 1978–2018 Live in Hyde Park“ setzen sich The Cure selbst ein herausragendes Denkmal in Form eines Livealbums (inklusive Konzertfilm).

>> weiterlesen

CD-Kritik | Mac Miller – Circles

CD-Kritik | Mac Miller – Circles

Nicht von allen geliebt, aber von vielen geschätzt, war Mac Miller sicher einer der prägendsten und faszinierendsten Rapper der 10er Jahre. Nach seinem unerwartet frühem Tod 2018 (er wurde nur 26 Jahre alt) erschien nun mit „Circles“ das erste Posthum veröffentlichte Album.

>> weiterlesen

CD-Kritik | Katja Krasavice – Boss Bitch

CD-Kritik | Katja Krasavice – Boss Bitch

Wie um alles in der Welt kann DAS Nummer 1 der offiziellen deutschen Album Charts sein?

>> weiterlesen

Tipps für Gigsweitere Artikel

James Blunt – der Superstar kommt auf die Schlossfestspiele 2020

James Blunt – der Superstar kommt auf die Schlossfestspiele 2020

20.07.2020, Schloss Thurn und Taxis

Das nächste Highlight der Thurn und Taxis Schlossfestspiele 2020 steht jetzt fest: Der britische Superstar James Blunt kommt am 20. Juli 2020 im Rahmen seiner „Once Upon a Mind“-Tour nach Regensburg.

>> weiterlesen

STAHLZEIT – die spektakulärste Rammstein-Tribute-Show

STAHLZEIT – die spektakulärste Rammstein-Tribute-Show

05.12.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Stahlzeit zollt mit einer gigantischen neuen Show den Originalen Tribut und verneigt sich vor dem Kunstwerk Rammstein. Stahlzeit wird zu Recht als die Nummer 1 unter den Tribute-Shows gehandelt.

>> weiterlesen

SWEET – „The Show Must Go On“

SWEET – „The Show Must Go On“

27.11.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Sweet ist eine der wenigen berühmt berüchtigten „Glam Rock Bands“, die Charterfolge in den 70ern, 80ern und 90ern gehabt haben. Sie haben über 30 Millionen Platten verkauft und sind immer noch eine „Live“-Touring-Band.

>> weiterlesen

Letz Zep – Led-Zeppelin-Tribute bei Regensburg

Letz Zep – Led-Zeppelin-Tribute bei Regensburg

14.11.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Letz-Zep, die einstmals beste Led-Zeppelin-Tribute-Show, „nur“ im Vereinigten Königreich und inzwischen auch im Rest der Welt als solche gehandelt, geadelt durch Led Zeppelins Frontmann Robert Plant höchstselbst, landet am 14.11.2020 in Obertraubling.

>> weiterlesen

Von wegen Lisbeth – „Britz-California-Tour 2020“

Von wegen Lisbeth – „Britz-California-Tour 2020“

10.10.2020, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Von Wegen Lisbeth bringen zwar mittlerweile problemlos die Konzerthallen von Kiel bis Freiburg zum Tanzen, klingen aber trotz Refrains, die einem wochenlang im Ohr bleiben, auch jetzt noch angenehm sperrig und dabei stets unverwechselbar.

>> weiterlesen

Vanessa Mai in München

Vanessa Mai in München

05.10.2020, Circus Krone, München, 20 Uhr

Mit gerade einmal 27 Jahren blickt sie bereits auf einen ECHO Pop, mehrere Gold- und Platinauszeichnungen, Engagements bei „Let’s Dance“ und „DSDS“ sowie ausverkaufte Tourneen durch Deutschland, Dänemark und die Schweiz zurück.

>> weiterlesen

Seiler und Speer – TourZwanzig

Seiler und Speer – TourZwanzig

28.08.2020, VAZ, Burglengenfeld, 19.30 Uhr

Sie sind zurück – und wie! Im Frühjahr 2019 erschien das neue Seiler-und-Speer-Album. Mit der ersten Vorabsingle „Ois OK“, einer wunderbaren Hymne über und an das Leben, stürmten sie bereits erfolgreich die Charts.

>> weiterlesen

Fury in the Slaughterhouse in Regensburg

Fury in the Slaughterhouse in Regensburg

14.08.2020, Schloss Pürkelgut, 18.30 Uhr

Die Band, die schon immer nur das machte, was sie wollte – und das laut und viel – und die auch immer kam und ging, wie sie wollte, will nämlich noch mal!

>> weiterlesen

Mark Forster – „Liebe – Open Air Tour 2020“

Mark Forster – „Liebe – Open Air Tour 2020“

08.08.2020, Schloss Pürkelgut, 18.30 Uhr

Mark Forster ist aktuell wieder in aller Munde beziehungsweise auf allen TV-Geräten zu finden: In „The Voice of Germany“ ist er mittlerweile der „Oldie“ in der Jury und bewertet schlagfertig und kreativ jede Woche aufs Neue junge Talente.

>> weiterlesen

Comedy & Kabarett weitere Artikel

Özcan Cosar – Cosar Nostra

Özcan Cosar – Cosar Nostra

12.09.2020, Circus Krone, München, 20 Uhr

Die neue Show von Özcan Cosar bildet die Quadratur des Kreises, denn es ist sein viertes Programm mit dem Ziel, die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen.

>> weiterlesen

Pizzera & Jaus

Pizzera & Jaus

12.06.2020, Audimax, 20 Uhr

Nach einer fulminanten Deutschlandpremiere und innerhalb von wenigen Tagen ausverkauften Hallen legen Pizzera & Jaus nach: Die mehrfachen Amadeus Award-Gewinner unter anderem den Award „Live-Act des Jahres“ kommen im Sommer 2020 erneut nach Deutschland.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung