One Night of Queen

One Night of Queen

30.11.2021, Audimax, 20 Uhr

Eigentlich ist es ja gar nicht möglich, Freddie Mercury, dem legendären Frontmann der nicht minder legendären britischen Rockband Queen, das Wasser zu reichen. Eigentlich … Denn:

- Anzeige -
Seit mehr als einem Jahrzehnt wirbelt der Schotte Gary Mullen in der Show ONE NIGHT OF QUEEN als Freddie Mercury über die Bühne. Und dabei gelingt es ihm tatsächlich, den Eindruck zu erzeugen, man hätte den echten Queen-Frontmann vor sich.

Nicht umsonst ist ONE NIGHT OF QUEEN die einzige Konzert-Show, die von den verbliebenen Queen-Urmitgliedern Brian May und Roger Taylor empfohlen wird: "This is the only show so far that we really recommend to our Fan-Club. We accept and respect the great extraordinary quality of this concert show with the voice of Gary Mullen who has won a competition as Freddy Mercury in a TV-show."

2020 kehren Gary Mullen und die Band „The Works“ nach Deutschland zurück – und präsentieren bei ONE NIGHT OF QUEEN in einer mitreißenden Konzertshow die größten Queen-Hits live. Genug Auswahl haben Gary Mullen und seine Jungs: Bohemian Rhapsody, We Will Rock You, Radio Gaga, A Kind Of Magic, Under Pressure oder Another One Bites The Dust – die Liste der Mega-Hits von Queen ließe sich nahezu endlos fortsetzen. Rund dreißig dieser Klassiker sind der Treibstoff für eine zweistündige Zeitreise zurück in die Ära der britischen Rockgiganten, bei der Gary Mullen einen der charismatischsten Sänger der Rockgeschichte 29 Jahre nach dessen Tod noch einmal zum Leben erweckt.

- Anzeige -

Das Erfolgsgeheimnis hinter ONE NIGHT OF QUEEN liegt sicherlich in der Fähigkeit Gary Mullens, Freddie Mercury nicht einfach nur zu imitieren, sondern auf der Bühne regelrecht mit der Ikone zu verschmelzen. Mullens Stimme überzeugt durch ein unglaubliches Volumen,einen außergewöhnlichen Umfang und eine Wucht, die wie seine Stimmfarbe verblüffend dicht an der des Originals liegt. Aber nicht nur stimmlich kommt Mullen Freddie Mercury erstaunlich nahe: Er beherrscht auch die Bewegungen und Posen des Queen- Sängers, sein Spiel mit dem Mikrofonständer, die exzentrische Performance voller Energie und Theatralik bis ins Detail.

Aber nicht nur die Frontfigur kann bei ONE NIGHT OF QUEEN überzeugen. Ebenso wenig, wie Queen auf Freddie Mercury reduziert werden könnte, ist ONE NIGHT OF QUEEN nur Gary Mullen allein. Die Band The Works, allen voran ihr Gitarrist David Brockett, sind echte Vollblutmusiker, die der beeindruckenden Stimme von Gary Mullen in nichts nachstehen und einen einzigartig-originalen Queen-Sound garantieren.

Und so wundert es eigentlich nicht, wenn das Publikum am Ende der Show nach Songs wie den bereits genannten, aber auch Fat Bottomed Girl‚ Don´t Stop Me Now, I Want To Break Free, We Are The Champions und vielen anderen lautstark mit „Freddie! Freddie!“-Rufen Zugaben fordert. Spätestens in diesem Moment verschmelzen Fiktion und Wirklichkeit endgültig zu einem einzigartigen Konzerterlebnis.

Info

Telefonischer Kartenservice: 0941/466160
Vorverkaufsstellen: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf im DEZ, in der Tourist-Info und im DB-Reisebüro im Hauptbahnhof in Regensburg, im Buch und Spielladen am Marktplatz 10 in Burglengenfeld, in den MZ-Geschäftsstellen Schwandorf, Kelheim, Neumarkt und Cham sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Musik weitere Artikel

Verlegung: Thurn und Taxis Schlossfestspiele

Verlegung: Thurn und Taxis Schlossfestspiele

15.–24.07.2022, Schloss Thurn und Taxis

Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele müssen coronabedingt auf Juli 2022 verlegt werden.

>> weiterlesen

Verlosung | Strandkorb Open-Air findet wie geplant statt!

Verlosung | Strandkorb Open-Air findet wie geplant statt!

12.06.–25.07.2021, Dultplatz

Ab dem 11.06.2021 geht das Strandkorb-Open Air in Regensburg an den Start.

>> weiterlesen

Die 90er im Strandkorb

Die 90er im Strandkorb

19.06.2021, Dultplatz, 20 Uhr

Lust auf eine Zeitreise zurück in die 90er? Dann dürft ihr diesen Termin nicht verpassen.

>> weiterlesen

Gary Kemp – In Solo

Gary Kemp – In Solo

„IN SOLO“ ist das zweite Solo-Album von Spandau Ballet-Songwriter sowie Saucerful Of Secrets-Gitarrist und Co-Sänger Gary Kemp.

>> weiterlesen

Gisele – Liliebe

Gisele – Liliebe

Schon „LOLOVE“ war eine Hommage an die Ära der 80er und auch die deutsche Version „LILIEBE“ überzeugt mit modernem Elektro-Pop- und Vintage-Einflüssen.

>> weiterlesen

Karlie Apriori – Seelenpassagier

Karlie Apriori – Seelenpassagier

Karlie Apriori hat mit ihrer kommenden EP „Seelenpassagier“ zu sich gefunden.

>> weiterlesen

Naheli – Common Ground

Naheli – Common Ground

Mit „Common Ground“ geben Naheli nicht nur einen ersten Einblick in ihr kommendes Doppel-Album, sondern veröffentlichen auch einen ganz besonderen Song.

>> weiterlesen

Minor Majority – The Universe Would Have to Adjust

Minor Majority – The Universe Would Have to Adjust

Minor Majoritys achtes Album „The Universe Would Have to Adjust“ ist von zwei großen Veränderungen geprägt – einer externen und einer internen.

>> weiterlesen

Flimmer – Immer nochzu dir (feat. Alex Mofa Gang)

Flimmer – Immer nochzu dir (feat. Alex Mofa Gang)

„Komm wir schlagen uns die Köpfe ein – zusammen kaputt ist besser als allein” – Zeilen, die doch irgendwie eher untypisch für ein Liebeslied sind, oder?

>> weiterlesen

Laino & Broken Seeds – Sick to the Bone

Laino & Broken Seeds – Sick to the Bone

„Sick to the Bone“ heisst der Longplyer der italienischen Psychedelic-Blues-Rock-Band um den Gitarristen und Songwriter Andrea Laino aus Bologna.

>> weiterlesen

Alekz Rush – Real Love

Alekz Rush – Real Love

Mit seiner letzten Single „Show Me“ veröffentlichte der DJ und Produzent Alekz Rush ein ganz besonderes Musikvideo, das mit seiner Machart fast schon an einen Kinofilm erinnert.

>> weiterlesen

Adam Douglas – Better Angels

Adam Douglas – Better Angels

Adam Douglas ist mit seinem dritten Studioalbum zurück und nimmt uns mit auf eine Reise zu dem, was er eine „Midlife Analysis“ nennt.

>> weiterlesen

Tipps für Gigsweitere Artikel

Verlegung: Thurn und Taxis Schlossfestspiele

Verlegung: Thurn und Taxis Schlossfestspiele

15.–24.07.2022, Schloss Thurn und Taxis

Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele müssen coronabedingt auf Juli 2022 verlegt werden.

>> weiterlesen

Verlosung | Strandkorb Open-Air findet wie geplant statt!

Verlosung | Strandkorb Open-Air findet wie geplant statt!

12.06.–25.07.2021, Dultplatz

Ab dem 11.06.2021 geht das Strandkorb-Open Air in Regensburg an den Start.

>> weiterlesen

Die 90er im Strandkorb

Die 90er im Strandkorb

19.06.2021, Dultplatz, 20 Uhr

Lust auf eine Zeitreise zurück in die 90er? Dann dürft ihr diesen Termin nicht verpassen.

>> weiterlesen

Das Piazzafestival 2021

Das Piazzafestival 2021

Gewerbepark, 05.–22.08.

Das Coronakonforme Piazza-Festival im Gewerbepark Regensburg findet statt!

>> weiterlesen

Brainstorm – Wall of Skulls

Brainstorm – Wall of Skulls

22.09.2021, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Das deutsche Power-Metal-Flaggschiff Brainstorm hat die pandemiebedingte Live-Pause genutzt und mit „Wall Of Skulls“ das neue, im Spätsommer erscheinende Album eingespielt.

>> weiterlesen

Stahlzeit – die spektakulärste Rammstein Tribute Show

Stahlzeit – die spektakulärste Rammstein Tribute Show

03.12.2021, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Stahlzeit zollt mit einer gigantischen neuen Show den Originalen Tribut und verneigt sich vor dem Kunstwerk Rammstein.

>> weiterlesen

The Simon & Garfunkel Story

The Simon & Garfunkel Story

11./12.03.2022, Alte Kongresshalle, München, 20 Uhr

Weltweit hat The Simon & Garfunkel Story schon über 500.000 Menschen begeistert.

>> weiterlesen

One Night of Queen

One Night of Queen

30.11.2021, Audimax, 20 Uhr

Eigentlich ist es ja gar nicht möglich, Freddie Mercury das Wasser zu reichen. Eigentlich.

>> weiterlesen

Heilung

Heilung

17.11.2021, Zenith, 20 Uhr

Sie selbst nennen ihre Musik „amplified history from early medieval northern Europe“ und erzählen dabei nicht nur historische Begebenheiten nach, sondern laden diese auch spirituell auf.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung