Nick Caves – Idiot Prayer

Nick Caves – Idiot Prayer

- Anzeige -
Nach der überwältigenden Resonanz auf das Streaming-Event im Juli kommt „Idiot Prayer: Nick Cave Alone at Alexandra Palace“ am 05. November in die Kinos. Flankiert wird der internationale Kinostart vom gleichnamigen Live-Album, das am 20. November auf Vinyl, als CD sowie digital erscheint. Aufgenommen wurde Nicks Solo-Performance im Juni 2020, als in England gerade die ersten Maßnahmen zurückgenommen wurden und das Land langsam wieder aus dem Lockdown erwachte. Sie sollte in erster Linie eine Reaktion auf die Isolation und die Einschränkungen der Zeit davor sein. Ursprünglich nur als Online/Streaming-Event konzipiert, können die Fans den eindrucksvollen Mitschnitt nun ein weiteres Mal auf der großen Leinwand erleben – erweitert um vier zusätzliche Songs, die bisher noch nicht zu sehen und zu hören waren.

  • gepostet am: Mittwoch, 30. September 2020

Musik weitere Artikel

DaS NEUWERK – Sowas von egal

DaS NEUWERK – Sowas von egal

Die neue Single „Sowas von egal“ ist eine Mitsingnummer, die trotz motziger Message für eine Menge gute Laune sorgt.

>> weiterlesen

Tomeque – Drei letzte Sekunden

Tomeque – Drei letzte Sekunden

Mit viel Melancholie und Weltschmerz singt tomeque in seiner Single „Drei letzte Sekunden“ vom Verlassenwerden.

>> weiterlesen

Maria Mena – They Never Leave Their Wives

Maria Mena – They Never Leave Their Wives

Songwriterin und Sängerin Maria Mena ist nach langer Pause wieder zurück.

>> weiterlesen

Ellefson – No Cover

Ellefson – No Cover

EarMUSIC veröffentlicht das Coveralbum „No Cover“ in Zusammenarbeit mit Combat Records am 20. November europaweit.

>> weiterlesen

Peter Maffay

Peter Maffay

Im August rief Maffay in den sozialen Medien zum gemeinsamen Singen auf.

>> weiterlesen

Evangelia – Fotia

Evangelia – Fotia

„Fotiá“ ist die zweite Single von Evangelia und der Nachfolger ihres Debüttracks „Pamé Pamé“.

>> weiterlesen

Matthias Reim – Nächster Sommer

Matthias Reim – Nächster Sommer

Während die Auswirkungen der Pandemie viele Leben auf den Kopf stellten, nutzte Matthias Reim seine neuen Aufnahmemöglichkeiten und die geschenkte Zeit voll aus.

>> weiterlesen

Zara Larsson – Wow

Zara Larsson – Wow

Nachdem der Song nun in einer Schlüsselszene des Netflix-Überraschungserfolgs-Films „Work It“ zum Einsatz gekommen war, kam es zu einem waschechten „Wow“-Effekt.

>> weiterlesen

Lisa Wahlandt – Die Drei Damen

Lisa Wahlandt – Die Drei Damen

27.11.2020, Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel, Sulzbach-Rosenberg, 20 Uhr

Die bekannte Münchner Jazz-Sängerin Lisa Wahlandt bildet mit der Pianistin Andrea Hermenau und der Bassistin Anna Veit die Band „Die Drei Damen“.

>> weiterlesen

Stahlzeit – die spektakulärste Rammstein Tribute Show

Stahlzeit – die spektakulärste Rammstein Tribute Show

03.12.2021, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Stahlzeit zollt mit einer gigantischen neuen Show den Originalen Tribut und verneigt sich vor dem Kunstwerk Rammstein.

>> weiterlesen

Neuer Termin: Gipsy Kings

Neuer Termin: Gipsy Kings

20.07.2021, Schloss Thurn und Taxis

Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele wurden auf Juli 2021 verlegt und nun steht ein weiterer Konzerttermin fest.

>> weiterlesen

Musiknews weitere Artikel

DaS NEUWERK – Sowas von egal

DaS NEUWERK – Sowas von egal

Die neue Single „Sowas von egal“ ist eine Mitsingnummer, die trotz motziger Message für eine Menge gute Laune sorgt.

>> weiterlesen

Tomeque – Drei letzte Sekunden

Tomeque – Drei letzte Sekunden

Mit viel Melancholie und Weltschmerz singt tomeque in seiner Single „Drei letzte Sekunden“ vom Verlassenwerden.

>> weiterlesen

Maria Mena – They Never Leave Their Wives

Maria Mena – They Never Leave Their Wives

Songwriterin und Sängerin Maria Mena ist nach langer Pause wieder zurück.

>> weiterlesen

Ellefson – No Cover

Ellefson – No Cover

EarMUSIC veröffentlicht das Coveralbum „No Cover“ in Zusammenarbeit mit Combat Records am 20. November europaweit.

>> weiterlesen

Peter Maffay

Peter Maffay

Im August rief Maffay in den sozialen Medien zum gemeinsamen Singen auf.

>> weiterlesen

Evangelia – Fotia

Evangelia – Fotia

„Fotiá“ ist die zweite Single von Evangelia und der Nachfolger ihres Debüttracks „Pamé Pamé“.

>> weiterlesen

Matthias Reim – Nächster Sommer

Matthias Reim – Nächster Sommer

Während die Auswirkungen der Pandemie viele Leben auf den Kopf stellten, nutzte Matthias Reim seine neuen Aufnahmemöglichkeiten und die geschenkte Zeit voll aus.

>> weiterlesen

Zara Larsson – Wow

Zara Larsson – Wow

Nachdem der Song nun in einer Schlüsselszene des Netflix-Überraschungserfolgs-Films „Work It“ zum Einsatz gekommen war, kam es zu einem waschechten „Wow“-Effekt.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung