Lovra – The Way I do

Lovra – The Way I do

- Anzeige -
Vom Tomorrowland bis zum Parookaville, Melt! und Support für David Guetta bei seiner berühmten Party auf Ibiza – DJane und Produzentin LOVRA hat die letzten Jahre ihren Namen weltbekannt gemacht, hat die hippsten Festivals gespielt und Bühnen mit den größten Namen ihres Genres geteilt. „‚The Way I Do‘ erzählt davon, sich in seinen schwächsten Momenten an seine Stärken zu erinnern und zu lernen, sich selbst so zu lieben, wie man ist. Orientier dich nicht daran, wie andere Leute dich sehen und haben wollen!“ Ein lebenslanger Kampf mit schlechten Beziehungen – und wie man sie übersteht: „What do you need? Why don‘t you tell? I‘m starting to lose myself“ startet der sehr groovige und an UK-Beats erinnernde Sound, der doch in LOVRAs Stimme eine neuartige Emotion erkennen lässt. Es ist eine melancholische und sehr authentische Atmosphäre, die den Hörer nicht im Zweifel lässt, hier den tiefsten Gefühlen der Künstlerin zuzuhören.

Musik weitere Artikel

Vegains – Schmuckstück

Vegains – Schmuckstück

In seinem neuen Song „Schmuckstück“ thematisiert er seine traumatischen Erlebnisse und nimmt seine Hörer und Fans mit auf seine Reise.

>> weiterlesen

Anja Thaler – America is a Gun

Anja Thaler – America is a Gun

Die Inspiration zur ihrer neuen Single fand Anja Thaler in einem Tweet der Sängerin P!nk, die „miteinander reden“ und „einander zuhören“ als die wichtigsten Eigenschaften des Menschen beschrieben hat.

>> weiterlesen

dezabel – Tell Ya

dezabel – Tell Ya

Die Inspiration für seine neue Single fand dezabel in dem bekannten Klassiker „Strawberry Fields“ der legendären Beatles – vor allem im Mellotron, dem elektromechanischen Tasteninstrument, das als analoge Urform des Samplers gilt.

>> weiterlesen

Lovra – The Way I do

Lovra – The Way I do

Mit melancholischer und sehr authentischer Atmosphäre, die den Hörer nicht im Zweifel lässt, hier den tiefsten Gefühlen der Künstlerin zuzuhören.

>> weiterlesen

The Piano Guys – 10

The Piano Guys – 10

Anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens veröffentlichen die amerikanischen Crossover Superstars The Piano Guys ihr neues Studioalbum „10“ als Doppelalbum.

>> weiterlesen

Modern Fireworks – Closure

Modern Fireworks – Closure

Modern Fireworks – die Alben von Dashboard Confessional, Good Charlotte, Frank Turner und blink-182 im Regal, das Herz auf der Zunge und die Akustikgitarre im Gepäck.

>> weiterlesen

tomeque – hallo welt_

tomeque – hallo welt_

Dem Bandleben hat er inzwischen entsagt und geht mit seinem Solo-Debüt nun seinen eigenen Weg.

>> weiterlesen

Rüdiger Baldauf – Strawberry Fields

Rüdiger Baldauf – Strawberry Fields

Mit „Strawberry Fields“ zeigen Rüdiger Baldauf und seine Bandkollegen Thomas Heinz (Drums), Marius Goldhammer (Bass) und Christian Frentzen (Keyboards) erneut, was musikalisch in ihnen steckt.

>> weiterlesen

Tim Bleil – Dusty Roads

Tim Bleil – Dusty Roads

Tim Bleil ist der aufstrebende Newcomer aus Regensburg. Der 26-Jährige möchte nun den nächsten Schritt hin zu einer ernsthaften beruflichen Musikkarriere gehen.

>> weiterlesen

Arthur Rayden – Ära des Lichts

Arthur Rayden – Ära des Lichts

Mit der neuen Veröffentlichung von Arthur Rayden feiert lyrischer Rap sein Comeback.

>> weiterlesen

Twins on a Tree – Gimme More

Twins on a Tree – Gimme More

Mit Twins on a Tree verwirklichten die Brüder Mark und Stefan Widdowson ihren Traum von einer eigenen Rock- und Indie-Pop-Band.

>> weiterlesen

Thurn und Taxis Schlossfestspiele: Neue Termine

Thurn und Taxis Schlossfestspiele: Neue Termine

16.–25.07.2021, Schloss Thurn und Taxis

Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele wurden auf Juli 2021 verlegt und nun stehen auch die letzten Konzerttermine fest.

>> weiterlesen

CDsweitere Artikel

Vegains – Schmuckstück

Vegains – Schmuckstück

In seinem neuen Song „Schmuckstück“ thematisiert er seine traumatischen Erlebnisse und nimmt seine Hörer und Fans mit auf seine Reise.

>> weiterlesen

Anja Thaler – America is a Gun

Anja Thaler – America is a Gun

Die Inspiration zur ihrer neuen Single fand Anja Thaler in einem Tweet der Sängerin P!nk, die „miteinander reden“ und „einander zuhören“ als die wichtigsten Eigenschaften des Menschen beschrieben hat.

>> weiterlesen

dezabel – Tell Ya

dezabel – Tell Ya

Die Inspiration für seine neue Single fand dezabel in dem bekannten Klassiker „Strawberry Fields“ der legendären Beatles – vor allem im Mellotron, dem elektromechanischen Tasteninstrument, das als analoge Urform des Samplers gilt.

>> weiterlesen

Lovra – The Way I do

Lovra – The Way I do

Mit melancholischer und sehr authentischer Atmosphäre, die den Hörer nicht im Zweifel lässt, hier den tiefsten Gefühlen der Künstlerin zuzuhören.

>> weiterlesen

The Piano Guys – 10

The Piano Guys – 10

Anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens veröffentlichen die amerikanischen Crossover Superstars The Piano Guys ihr neues Studioalbum „10“ als Doppelalbum.

>> weiterlesen

Modern Fireworks – Closure

Modern Fireworks – Closure

Modern Fireworks – die Alben von Dashboard Confessional, Good Charlotte, Frank Turner und blink-182 im Regal, das Herz auf der Zunge und die Akustikgitarre im Gepäck.

>> weiterlesen

tomeque – hallo welt_

tomeque – hallo welt_

Dem Bandleben hat er inzwischen entsagt und geht mit seinem Solo-Debüt nun seinen eigenen Weg.

>> weiterlesen

Rüdiger Baldauf – Strawberry Fields

Rüdiger Baldauf – Strawberry Fields

Mit „Strawberry Fields“ zeigen Rüdiger Baldauf und seine Bandkollegen Thomas Heinz (Drums), Marius Goldhammer (Bass) und Christian Frentzen (Keyboards) erneut, was musikalisch in ihnen steckt.

>> weiterlesen

Tim Bleil – Dusty Roads

Tim Bleil – Dusty Roads

Tim Bleil ist der aufstrebende Newcomer aus Regensburg. Der 26-Jährige möchte nun den nächsten Schritt hin zu einer ernsthaften beruflichen Musikkarriere gehen.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung