Epitaph, Jane & Fargo

Epitaph, Jane & Fargo

21.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Wenn im Spätsommer 2019 die Rockgruppen Jane, Epitaph und Fargo gemeinsam auf Tournee gehen, weht ein Hauch deutscher Musikgeschichte durch die Clubs. Mit dabei: viele Originalmitglieder der Bands und jede Menge Hits wie „Out In The Rain“, „Hangman“, „Windows“‚ „Going To Chicago“ oder „Frontpage Lover“. Aber Achtung: Für Jane-Fans wird dies die letzte Gelegenheit sein, ihre Idole auf der Bühne zu erleben, denn die Hannoveraner Formation verabschiedet sich auf der Tour vom aktiven Konzertleben.

- Anzeige -
Jane waren eine der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Rockformationen der Siebziger mit hochklassigen Alben, ausverkauften Tourneen und kultischer Fanverehrung. Damals wie heute dabei: Charly Maucher, ihr Sänger, Bassist und guter Geist. Die Band formierte sich 1970 und schaffte Mitte der Siebziger den Durchbruch mit ihren Klassikern Fire, Water, Earth & Air und Live At Home. 1978 wurde Jane das goldene Brain-Label ihrer Plattenfirma überreicht, insgesamt haben die Albumverkäufe die Millionengrenze lange überschritten. Neben Maucher gehört Gitarrist Klaus Walz seit mehr als 30 Jahren zur Gruppe, auch Schlagzeuger Achim Poret (Epitaph, Bullfrog, Geff Harrison Band) hat deutsche Rockgeschichte geschrieben.

Epitaph, das sind die drei Urmitgliedern Cliff Jackson (voc/g), Bernd Kolbe (voc/b) und Jim McGillivray (dr), die die Band 1969 in Dortmund gründeten, und Heinz Glass (g), der seit Ende der 70er zur Band gehört. Nach einer Pause sind EPITAPH seit 2000 wieder am Start und veröffentlichten seitdem acht Alben, die den Produktionen früherer Jahre nicht nachstehen. EPITAPH, mit dem unverwechselbaren Twinguitarsound, tourten nicht nur durch die USA, sie waren auch die erste deutsche Band, die in USA ein Album Outside The Law produzierte. Sie spielten u. a. in Holland, Österreich, Schweiz, Spanien und Ungarn. Fernsehauftritte im Beat Club und drei TV-Shows im legendären Rockpalast sind weitere Meilensteine. 2019 erscheinen rechtzeitig zum 50-jährigen Bandjubiläum ein Best-of und das neue Studioalbum Long Ago Tomorrow.

Fargo die Special Guests der Tour sind die Band um Bassist Peter „Fargopedda“ Knorn, Sänger/Gitarrist Peter Ladwig und Gitarrist Arndt Schulz (Ex-Harlis, Jane; laut der Musikbibel „Rolling Stone“ der „wohl tiefenentspannteste Blues-Gitarrist Niedersachsens“). Auch Fargo feiern auf Tournee ein imposantes Jubiläum: 1979, also vor exakt 40 Jahren, erschien ihr Debütalbum Wishing Well, weitere drei Scheiben folgten beim Konzernriesen EMI. Knorn war später Chef der Hardrockformation Victory, die in Europa und Amerika tourte und hohe Charts-Erfolge feierte. Zudem ist er erfolgreicher Buchautor („Bis hierhin und so weiter – Ein- und Ansichten eines Bassisten“). Im Frühjahr 2018 haben FARGO nach 34-jähriger Auszeit das Comebackalbum Constellation veröffentlicht.

- Anzeige -

Man darf also auf stimmungsvolle Konzerte freuen, wenn diese drei legendären Bands gemeinsam auf Tournee gehen. Natürlich werden die Fans alle wichtigen Songs zu hören bekommen, bei Jane also unter anderem „Out In The Rain“, „Hangman“ oder „Fire, Water Earth & Air“, bei Epitaph garantiert „Going To Chicago“ oder „Stop, Look And Listen“ und bei Fargo darf man sich unter anderem auf „Frontpage Lover“ und „I‘m A Loser“ freuen. Außerdem werden sich Mitglieder aller drei Bands zum Abschluss jedes Konzerts zu einer gemeinsamen Jamsession auf der Bühne treffen, um die Abende furios ausklingen zu lassen. Ein Spektakel, das man nicht verpassen sollte.

Tickets

Telefonischer Kartenservice: 0941/466160
Vorverkaufsstellen: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf im DEZ, in der Tourist-Info und im DB-Reisebüro im Hauptbahnhof in Regensburg, im Buch und Spielladen am Marktplatz 10 in Burglengenfeld, in den MZ-Geschäftsstellen Schwandorf, Kelheim, Neumarkt und Cham sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Musik weitere Artikel

Im Proberaum mit | Surv

Im Proberaum mit | Surv

Surv – das klingt schon entspannt und lässig, und – weil es mit V statt mit F geschrieben – auch ein bisschen speziell. Genauso ist es auch, das neue so benannte Musikprojekt der beiden Brüder Jannis und Luca Hönick aus Regensburg.

>> weiterlesen

Nachtschicht | August/September 2019

Nachtschicht | August/September 2019

Unsere Rubrik „Nachtschicht“ ist der perfekte Ort für alle Partygänger und Nachtschwärmer, um den nächsten Tanz, Flirt oder Absturz zu planen. Der Juli hat einiges zu bieten.

>> weiterlesen

Epitaph, Jane & Fargo

Epitaph, Jane & Fargo

21.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Wenn im Spätsommer 2019 die Rockgruppen Jane, Epitaph und Fargo gemeinsam auf Tournee gehen, weht ein Hauch deutscher Musikgeschichte durch die Clubs. Mit dabei: viele Originalmitglieder der Bands und jede Menge Hits wie „Out In The Rain“, „Hangman“, „Windows“‚ „Going To Chicago“ oder „Frontpage Lover“.

>> weiterlesen

dicht & ergreifend

dicht & ergreifend

17.08.2019, Eventhall Airport, Obertraubling, 19.30 Uhr

Bayern-Rap aus Berlin. Klingt komisch, ist aber logisch. Denn wo gehen die Freigeister hin, denen es in der Provinz zu eng wird? In die Hauptstadt. So haben es auch die beiden Niederbayern George Urkwell und Lef Dutti von dicht & ergreifend gemacht.

>> weiterlesen

Die Lochis machen keine Musik mehr?

Die Lochis machen keine Musik mehr?

22.09., Tonhalle, München

Heiko und Roman Lochmann beenden ihre Ära auf Youtube. In einem persönlichen Video wenden sie sich an ihre Fans und verraten ihre neuen Pläne für die Zukunft. Außerdem kündigen „Die Lochis“ mit „Kapitel X“ ihr Abschlussalbum sowie ihre Abschlusstour an.

>> weiterlesen

Die Jungen Wilden | Die Andreas Januschke

Die Jungen Wilden | Die Andreas Januschke

Andreas Januschke aus Burglengenfeld ist in der lokalen Musikszene durch Engagements in verschiedenen Kombis schon lange kein Unbekannter mehr. Seit vielen Jahren ist er aber auch schon Gitarrenlehrer. Seit Anfang des Jahres geht er mit der Zeit und vermittelt sein Wissen neben dem normalen Unterricht vor Ort nun auch Online.

>> weiterlesen

FENZL – „Mit scharfm Zett!“

FENZL – „Mit scharfm Zett!“

29.09.2019, Leerer Beutel, 19 Uhr

Nach einer Tour voller berauschender, elektrisierender Konzerte, Auftritten bei zahlreichen Festivals (u. a. Rock the Hill, Mundartfestival, Heimatliebe Festival, Musiksommer im Olympiapark) sowie Supportkonzerten mit LaBrassbanda, The Busters, und Fiddler‘s Green präsentiert der Ausnahmemusiker und Kontrabass-Akrobat Michael Fenzl seine neuesten Geniestreiche.

>> weiterlesen

Michi Dietmayr – „Fuaßboi, Frauen und andere G’schichtn“

Michi Dietmayr – „Fuaßboi, Frauen und andere G’schichtn“

12.09.2019, Arberwirtschaft, 20 Uhr

In seinem neuen Programm „Fuaßboi, Frauen und andere G’schichtn“ nimmt uns Michi Dietmayr mit auf eine Reise in seine ganz eigene Welt. Ja, die G‘schichten und neue Lieder hat er sicher dabei, aber einen Fußball und Frauen? Wir dürfen gespannt sein …

>> weiterlesen

Conny und die Sonntagsfahrer – „Souvenirs, Souvenirs“

Conny und die Sonntagsfahrer – „Souvenirs, Souvenirs“

28.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Nach dem sehr erfolgreichen Debütprogramm „Komm ein bisschen mit...“ geht die Geschichte mit dem neuen Stück „Souvenirs, Souvenirs“ nun weiter. In einer wundervollen Musikrevue voller Nostalgie geht es zurück in die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders. Petticoat, Nierentisch, Reiselust, im Fernsehen alles nur schwarz-weiß und im Radio nur deutsche Schlager.

>> weiterlesen

Rammstein-Tribute: Stahlzeit – „Schutt + Asche Tour“ 2019

Rammstein-Tribute: Stahlzeit – „Schutt + Asche Tour“ 2019

20.12.2019, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Während die künstlerische Dimension Rammsteins für viele ein unerreichbar beeindruckendes Schauspiel bleibt, leben und atmen Stahlzeit im Takt dieses musikalischen Brachialherzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang, auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren.

>> weiterlesen

„Homage to Cash & Countrymusic“

„Homage to Cash & Countrymusic“

14.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Die Folsom Prison Band erinnert an den legendären Johnny Cash und setzt fort, was Cash einst schuf. Eine Hommage zu Ehren des Königs der Country-Music mit Hits und Raritätenall seiner Schaffensperioden.

>> weiterlesen

Das regionale Handwerk erleben

21.09.2019, Handwerkskammer, 10–18 Uhr (Eintritt frei)

Das „Fest zum Tag des Handwerks“ informiert über Leistungen, Produkte und Ausbildungschancen. Außerdem: Die Jungs von der bayerischen Combo „Country Dudes“ drehen die Klischees amerikanischer Boybands durch den Ironiewolf und servieren ihre musikalische Mixtur in drei Sprachen: Englisch, Deutsch und natürlich Bairisch.

>> weiterlesen

Tipps für Gigsweitere Artikel

Epitaph, Jane & Fargo

Epitaph, Jane & Fargo

21.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Wenn im Spätsommer 2019 die Rockgruppen Jane, Epitaph und Fargo gemeinsam auf Tournee gehen, weht ein Hauch deutscher Musikgeschichte durch die Clubs. Mit dabei: viele Originalmitglieder der Bands und jede Menge Hits wie „Out In The Rain“, „Hangman“, „Windows“‚ „Going To Chicago“ oder „Frontpage Lover“.

>> weiterlesen

dicht & ergreifend

dicht & ergreifend

17.08.2019, Eventhall Airport, Obertraubling, 19.30 Uhr

Bayern-Rap aus Berlin. Klingt komisch, ist aber logisch. Denn wo gehen die Freigeister hin, denen es in der Provinz zu eng wird? In die Hauptstadt. So haben es auch die beiden Niederbayern George Urkwell und Lef Dutti von dicht & ergreifend gemacht.

>> weiterlesen

FENZL – „Mit scharfm Zett!“

FENZL – „Mit scharfm Zett!“

29.09.2019, Leerer Beutel, 19 Uhr

Nach einer Tour voller berauschender, elektrisierender Konzerte, Auftritten bei zahlreichen Festivals (u. a. Rock the Hill, Mundartfestival, Heimatliebe Festival, Musiksommer im Olympiapark) sowie Supportkonzerten mit LaBrassbanda, The Busters, und Fiddler‘s Green präsentiert der Ausnahmemusiker und Kontrabass-Akrobat Michael Fenzl seine neuesten Geniestreiche.

>> weiterlesen

Michi Dietmayr – „Fuaßboi, Frauen und andere G’schichtn“

Michi Dietmayr – „Fuaßboi, Frauen und andere G’schichtn“

12.09.2019, Arberwirtschaft, 20 Uhr

In seinem neuen Programm „Fuaßboi, Frauen und andere G’schichtn“ nimmt uns Michi Dietmayr mit auf eine Reise in seine ganz eigene Welt. Ja, die G‘schichten und neue Lieder hat er sicher dabei, aber einen Fußball und Frauen? Wir dürfen gespannt sein …

>> weiterlesen

Conny und die Sonntagsfahrer – „Souvenirs, Souvenirs“

Conny und die Sonntagsfahrer – „Souvenirs, Souvenirs“

28.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Nach dem sehr erfolgreichen Debütprogramm „Komm ein bisschen mit...“ geht die Geschichte mit dem neuen Stück „Souvenirs, Souvenirs“ nun weiter. In einer wundervollen Musikrevue voller Nostalgie geht es zurück in die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders. Petticoat, Nierentisch, Reiselust, im Fernsehen alles nur schwarz-weiß und im Radio nur deutsche Schlager.

>> weiterlesen

Rammstein-Tribute: Stahlzeit – „Schutt + Asche Tour“ 2019

Rammstein-Tribute: Stahlzeit – „Schutt + Asche Tour“ 2019

20.12.2019, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Während die künstlerische Dimension Rammsteins für viele ein unerreichbar beeindruckendes Schauspiel bleibt, leben und atmen Stahlzeit im Takt dieses musikalischen Brachialherzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang, auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren.

>> weiterlesen

„Homage to Cash & Countrymusic“

„Homage to Cash & Countrymusic“

14.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Die Folsom Prison Band erinnert an den legendären Johnny Cash und setzt fort, was Cash einst schuf. Eine Hommage zu Ehren des Königs der Country-Music mit Hits und Raritätenall seiner Schaffensperioden.

>> weiterlesen

Das regionale Handwerk erleben

21.09.2019, Handwerkskammer, 10–18 Uhr (Eintritt frei)

Das „Fest zum Tag des Handwerks“ informiert über Leistungen, Produkte und Ausbildungschancen. Außerdem: Die Jungs von der bayerischen Combo „Country Dudes“ drehen die Klischees amerikanischer Boybands durch den Ironiewolf und servieren ihre musikalische Mixtur in drei Sprachen: Englisch, Deutsch und natürlich Bairisch.

>> weiterlesen

DJ Duell from Hell

DJ Duell from Hell

26.10.2019, Eventhall Airport, Obertraubling, 22 Uhr

„DJ Duell from Hell“: Unter diesem Motto treffen Alex Wesselsky von der Band Eisbrecher und Rock-Antenne-Musikchef Thomas Moser am Samstag, dem 26. Oktober 2019 in Obertraubling aufeinander. Beim Battle an den DJ-Decks werden sie dem Publikum in der Eventhall Airport mit dem besten Rock nonstop einheizen. Einlass ist ab 21 Uhr.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung