Die Lochis machen keine Musik mehr?

Die Lochis machen keine Musik mehr?

22.09., Tonhalle, München

Heiko und Roman Lochmann beenden ihre Ära auf YouTube. In einem persönlichen Video wandten sie sich am 11. Mai an ihre Fans und verrieten ihre neuen Pläne für die Zukunft. Außerdem kündigten „Die Lochis“ mit „Kapitel X“* ihr Abschlussalbum sowie ihre Abschlusstour an.

Roman und Heiko Lochmann gehören zu den größten Social-Media-Personalities ihrer Generation. 2,6 Millionen YouTube-Abonnenten, drei Millionen Instagram-Follower und über 1,5 Millionen Facebook-Fans. Zahlen einer beispiellosen jungen Karriere, die bereits im Alter von zwölf Jahren im beschaulichen Riedstadt in Hessen begann. Niemand, am wenigsten die Brüder selbst, konnte damals im Ansatz erahnen, was in den kommenden Jahren auf sie zukommen würde.

Unzählige YouTube-Videos. Millionen Views. Von Songparodien über Comedy bis hin zu selbst komponierten Liedern. Zwei Alben, davon ein Nummer-eins-Album mit Goldstatus, über 300.000 verkaufte Tickets und zahlreiche TV- und Liveauftritte. Diverse Auszeichnungen und Preise folgten, von der Goldenen Kamera, der Goldenen Henne, dem Web-Videopreis, dem Goldenen Bravo Otto bis hin zu vier Kids Choice Awards in Folge sowie drei Echo-Nominierungen für ihr Debütalbum #zwilling*.


Die Lochis – #zwilling18
- Anzeige -

„Youtube war für uns der Startschuss und das Sprungbrett unserer Karriere als ‚Die Lochis‘. Dass wir die Plattform nutzen konnten, um unsere Ideen und Videos theoretisch der ganzen Welt zu zeigen, war und ist der Wahnsinn. In den vergangenen Monaten merkten wir aber, dass sich hier für uns ein Kapitel schließen muss. Und wo sollten wir das besser erklären, als auf unserem Kanal“, so Heiko. „YouTube war eine geile unvergessliche Zeit, unser Sprachrohr nach außen. Hier konnten wir uns ausprobieren, entertainen und unfassbar viel lernen. Jetzt wird es Zeit, sich zu lösen, um sich auf neue Projekte zu konzentrieren“, ergänzt Roman.

Kurz vor ihrem 20. Geburtstag gehen die Zwillinge noch einen Schritt weiter. In einem sehr persönlichen Video richten sie sich an ihre Fans und die Öffentlichkeit, um über den Wunsch und Drang nach Veränderung zu sprechen. Heiko: „Wir als ‚Die Lochis‘ haben so unfassbar viel erreicht und erleben dürfen. Dafür sind wir unseren Fans und der Community extrem dankbar. Jetzt ist der Moment gekommen, mutig nach vorn und in die Zukunft zu schauen.“ „Wir schließen das Kapitel ‚Die Lochis‘, aber nicht das ganze Buch. Wir sind ja trotzdem noch Roman und Heiko Lochmann und uns wird es weiterhin geben“, fügt Roman hinzu. Zukünftig legen Heiko und Roman den Fokus noch intensiver auf Musik, aber auch als Entertainer wird man beide weiterhin erleben.

„Es ist ganz egal, wohin es geht, denn am Ende zählt, du bist richtig da“, singen die Zwillinge zu Recht in ihrer aktuellen Single „Blinder Passagier“*. Die erste Auskopplung des am 13. September erscheinenden Abschlussalbums „Kapitel X“* unterstreicht den musikalischen Prozess der Brüder. Das dritte Studioalbum erscheint, wie der Vorgänger #whatislife*, bei Warner Music Germany.


Die Lochis – Kapitel X
- Anzeige -

Im Sommer 2019 spielen „Die Lochis“ ausgewählte Festivaltermine. Mit Veröffentlichung des Albums „Kapitel X“* gehen Heiko und Roman auf große Lochis-Abschlusstour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz mit ihrem Partner MSK Meistersinger. Das große Finale der Tour findet am 28. September 2019 in der Dortmunder Westfalenhalle statt. „Wir freuen uns riesig auf die kommende Zeit mit unseren Fans und unserer Crew.

Gemeinsam werden wir die knapp letzten zehn Jahre noch einmal richtig abfeiern. Denn wir schließen dieses Kapitel nicht wehmütig, sondern voller Dankbarkeit und Freude – ‚Ich weiß nicht wohin es geht, dahin wo der Wind mich weht’”.



- Anzeigen -
No video selected.

Musik weitere Artikel

Tom & Basti: „baem:wind“

Tom & Basti: „baem:wind“

18.10.2019, Stadthalle, Mainburg, 20 Uhr

Tom mit seiner Gitarre und Basti mit seiner Steirischen Harmonika. Zünftige, ehrliche, lustige, ernste, echte, gmiatliche, freche, bewegende, handgemachte, haglbuachane Volksmusik – und dazu einen spontanen Spruch für jeden Anlass auf den Lippen.

>> weiterlesen

Im Proberaum mit | Surv

Im Proberaum mit | Surv

Surv – das klingt schon entspannt und lässig, und – weil es mit V statt mit F geschrieben – auch ein bisschen speziell. Genauso ist es auch, das neue so benannte Musikprojekt der beiden Brüder Jannis und Luca Hönick aus Regensburg.

>> weiterlesen

CD-Kritik | August/September 2019

CD-Kritik | August/September 2019

Die RSZ präsentiert allmonatlich die neuesten CDs bekannter lokaler und internationaler Künstler. Wer neuen Input in Sachen aktueller Musik benötigt, ist hier genau richtig. Mit: Giovanni Zarrella – La Vita e bella; Max Romeo – Words From The Brave; Iggy Pop – Zombie Birdhouse (Re-Release)

>> weiterlesen

Sarah Connor auf den Schlossfestspielen

Sarah Connor auf den Schlossfestspielen

24.07.2020, Schloss Thurn und Taxis

Sarah Connor kommt am 24. Juli 2020 zu den Thurn und Taxis Schlossfestspielen und im Gepäck hat sie bewegende und mitreißende Hits aus dem neuen Album „Herz Kraft Werke“!

>> weiterlesen

Nachtschicht | August/September 2019

Nachtschicht | August/September 2019

Unsere Rubrik „Nachtschicht“ ist der perfekte Ort für alle Partygänger und Nachtschwärmer, um den nächsten Tanz, Flirt oder Absturz zu planen. Der Juli hat einiges zu bieten.

>> weiterlesen

Epitaph, Jane & Fargo

Epitaph, Jane & Fargo

21.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Wenn im Spätsommer 2019 die Rockgruppen Jane, Epitaph und Fargo gemeinsam auf Tournee gehen, weht ein Hauch deutscher Musikgeschichte durch die Clubs. Mit dabei: viele Originalmitglieder der Bands und jede Menge Hits wie „Out In The Rain“, „Hangman“, „Windows“‚ „Going To Chicago“ oder „Frontpage Lover“.

>> weiterlesen

Die Lochis machen keine Musik mehr?

Die Lochis machen keine Musik mehr?

22.09., Tonhalle, München

Heiko und Roman Lochmann beenden ihre Ära auf Youtube. In einem persönlichen Video wenden sie sich an ihre Fans und verraten ihre neuen Pläne für die Zukunft. Außerdem kündigen „Die Lochis“ mit „Kapitel X“ ihr Abschlussalbum sowie ihre Abschlusstour an.

>> weiterlesen

Die Jungen Wilden | Andreas Januschke

Die Jungen Wilden | Andreas Januschke

Andreas Januschke aus Burglengenfeld ist in der lokalen Musikszene durch Engagements in verschiedenen Kombis schon lange kein Unbekannter mehr. Seit vielen Jahren ist er aber auch schon Gitarrenlehrer. Seit Anfang des Jahres geht er mit der Zeit und vermittelt sein Wissen neben dem normalen Unterricht vor Ort nun auch Online.

>> weiterlesen

FENZL – „Mit scharfm Zett!“

FENZL – „Mit scharfm Zett!“

29.09.2019, Leerer Beutel, 19 Uhr

Nach einer Tour voller berauschender, elektrisierender Konzerte, Auftritten bei zahlreichen Festivals (u. a. Rock the Hill, Mundartfestival, Heimatliebe Festival, Musiksommer im Olympiapark) sowie Supportkonzerten mit LaBrassbanda, The Busters, und Fiddler‘s Green präsentiert der Ausnahmemusiker und Kontrabass-Akrobat Michael Fenzl seine neuesten Geniestreiche.

>> weiterlesen

Conny und die Sonntagsfahrer – „Souvenirs, Souvenirs“

Conny und die Sonntagsfahrer – „Souvenirs, Souvenirs“

28.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Nach dem sehr erfolgreichen Debütprogramm „Komm ein bisschen mit...“ geht die Geschichte mit dem neuen Stück „Souvenirs, Souvenirs“ nun weiter. In einer wundervollen Musikrevue voller Nostalgie geht es zurück in die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders. Petticoat, Nierentisch, Reiselust, im Fernsehen alles nur schwarz-weiß und im Radio nur deutsche Schlager.

>> weiterlesen

Rammstein-Tribute: Stahlzeit – „Schutt + Asche Tour“ 2019

Rammstein-Tribute: Stahlzeit – „Schutt + Asche Tour“ 2019

20.12.2019, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Während die künstlerische Dimension Rammsteins für viele ein unerreichbar beeindruckendes Schauspiel bleibt, leben und atmen Stahlzeit im Takt dieses musikalischen Brachialherzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang, auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren.

>> weiterlesen

Das regionale Handwerk erleben

21.09.2019, Handwerkskammer, 10–18 Uhr (Eintritt frei)

Das „Fest zum Tag des Handwerks“ informiert über Leistungen, Produkte und Ausbildungschancen. Außerdem: Die Jungs von der bayerischen Combo „Country Dudes“ drehen die Klischees amerikanischer Boybands durch den Ironiewolf und servieren ihre musikalische Mixtur in drei Sprachen: Englisch, Deutsch und natürlich Bairisch.

>> weiterlesen

Musiknews weitere Artikel

Die Lochis machen keine Musik mehr?

Die Lochis machen keine Musik mehr?

22.09., Tonhalle, München

Heiko und Roman Lochmann beenden ihre Ära auf Youtube. In einem persönlichen Video wenden sie sich an ihre Fans und verraten ihre neuen Pläne für die Zukunft. Außerdem kündigen „Die Lochis“ mit „Kapitel X“ ihr Abschlussalbum sowie ihre Abschlusstour an.

>> weiterlesen

„Jäger des verlorenen Satzes“

„Jäger des verlorenen Satzes“

Nach dem großen Erfolg des letzten Soloprogramms „Reimtime“ haben sich viele gefragt: was kann jetzt noch kommen? Richtig: das neue Bühnenprogramm „Jäger des verlorenen Satzes“. Seit Dekaden gehört Willy Astor, dessen Werk stets vom Spiel mit der Sprache bestimmt ist, zur Speerspitze der deutschen Musik-Kabarett-Szene.

>> weiterlesen

„Beste Folkrockband“ – Deutscher Rock- & Pop-Preis für Fuchsteufelswild aus Regensburg!

„Beste Folkrockband“ – Deutscher Rock- & Pop-Preis für Fuchsteufelswild aus Regensburg!

Am vergangenen Sonntag wurde in Siegen der 35. Deutsche Rock & Pop Preis verliehen – mit dabei die Regensburger von Fuchsteufelswild, nominiert als „Beste Folkrockband“, die den verdienten Preis für den 1. Platz entgegennehmen konnten!

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung