Das A Cappella Camp geht in die zweite Runde

Das A Cappella Camp geht in die zweite Runde

01./02.06.19 (Anmeldung bis 15.05.), Music College

 

Bildunterschrift: Die A-Capella-Gruppe ONAIR

 

Am 1. und 2. Juni 2019 findet in den Räumlichkeiten der Regensburger Berufsfachschule Music College zum zweiten Mal das A Cappella Camp statt. Das Wochenende bietet (über-)regionalen (semi-)professionellen Vocal Groups, Chören und allen ambitionierten SängerInnen Workshops und Vorträge rund um das Thema „A-Cappella-Gesang auf der Bühne“. Die Workshops werden von regionalen Coaches und von den SängerInnen der angesagten Vocal Group ONAIR angeboten.

Die Berliner Band ONAIR wurde für ihre gesangliche Intensität und Perfektion mit zahlreichen renommierten Musikpreisen in Europa, Asien und den USA ausgezeichnet. Nun kommt dieses Ensemble in die Domstadt, um die Regensburger A-Cappella-Bands und -Chöre an ihrem Wissen und Erfahrungsschatz teilhaben zu lassen, besonders, wie sie auf der Bühne kraftvolle Arrangements in innovativem Sounddesign umsetzt. Beim A Cappella Camp bieten ONAIR neben Workshops wie Blending, Arrangement und Beatboxing auch Coaching-Sessions für bestehende Formationen an. Das Programm wird durch Angebote regional verankerter Profis zu Gesang und Stimme, Körper und Body Percussion sowie Choreographie und Stage Style ergänzt.

 

Diese Workshops unterteilen sich in folgende Bereiche:

 

Vocals

Der Schwerpunkt der Vocals-Workshops liegt auf dem Gesang. Hier werden zum Beispiel Sessions zu Blending and Sound, Syng Training und Popstimme im Chor angeboten.

Vocals +

In diesem Bereich wird Gesang durch Techniken wie Bodypercussion, Beatboxing oder Technischen Effekten auf der Stimme ergänzt.

Klangkörper

Die Klangkörper-Workshops drehen sich um Körpergefühl, Stimmpflege und Style auf der Bühne.

Alles Auftritt

Singen ist so viel mehr als Stimme. Deshalb bieten wir in den Alles-Auftritt-Workshops Inspiration und Wissen für die Realisierung ihrer Projektideen von Live-Veranstaltungen (GEMA, Preisverhandlungen usw.) über Choreographie bis hin zu Projektkonzeption und Arrangements.

Ensemble Coachings


Auch in diesem Jahr gibt es die Möglichkeit für bestehende Vocal Groups, sich individuell coachen zu lassen – und zwar von den sehr erfolgreichen Profis von ONAIR!

Alle Veranstaltungen finden im Lokschuppen, dem Gebäude des Music College / der Music Academy, statt. Für die Teilnahme am A Cappella Camp ist eine bis zum 15. Mai 2019 erforderlich. Nähere Informationen zu den Workshops, Anmeldung und Tickets finden sich unter www.acappellacamp.de.

 

Im Rahmen dieses A Cappella Camps finden eine (Open) Camp Stage und drei Konzerte statt:

 

„Camp Preview“, 16.05., Hotel Luis, 19 Uhr (Eintritt frei)

Im Rahmen der LUIS-Veranstaltungsreihe „7 to 11“ wird es am 16. Mai ein A-Cappella-Spezial geben, zu dem drei A-Cappella-Formationen eingeladen sind. An diesem Abend werden die Ensembles „FAST8“, „TAKTFOLL“ und „ChoriÖs“ das Publikum mit ihrem Gesang begeistern. Musikalisch bewegen sich die drei Bands in radiotauglicher Unterhaltung: alles von Jazz bis Pop, von Oldie bis aktuellem Chart-Hit.

ONAIR: „Vocal Legends“, 01.06., Zeltfestival 2019, Lappersdorf, 20 Uhr

Das Konzert von ONAIR „Vocal Legends“ beim Zeltfestival 2019 in Lappersdorf wird den ersten Tag des A Cappella Camps abschließen (in Kooperation mit KulturAgentur Alex Bolland). Mit ihren ersten beiden Programmen „Take off!“ und „Illuminate“ hat sich die Berliner A-Cappella-Formation ONAIR in einem atemberaubenden Tempo an die internationale Spitze der Vokalformationen gesungen. Mit „Vocal Legends“ geht ONAIR den erfolgreich eingeschlagenen Weg konsequent weiter und baut ihren weltweiten Ruf als eine der spannendsten und kreativsten Vocal-Pop-Bands weiter aus.

Tickets: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf im DEZ, TouristInfo Regensburg, Wochenblatt Regensburg, Reisebüro im Bahnhof, KulturAgentur Alex Bolland, EDEKA Unger Lappersdorf, Schreibwaren Ulrich Kareth, Getränkemarkt Hausler in Lappersdorf & Zeitlarn und online auf www.okticket.de

„Camp Final“, 04.06., Lokschuppen, 19.30 Uhr (Eintritt frei)

Das Konzert „Camp Final“ beschließt das Regensburger A Cappella Camp. An diesem Abend präsentieren verschiedene Chöre ihren Pop und Jazz und zeigen damit, wie moderner Chor-Sound klingt. Gemeinsam mit dem Gast „Heart Chor“ sind beim Camp Final die Chöre der Music Academy und der Berufsfachschule Music College („Querbeat“, „Lockvögel“, „College Voices“, „LokEmotion“) live zu erleben. Das Publikum erwartet ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Konzertprogramm.


 

A Capella Camp

Das A Cappella Camp ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Stefanie Polster (Sängerin, Gesangspädagogin und Chorleiterin), Karin Hirmer (Vorstand des Heart Chor Regensburg) und Jens Falck (Heart Chor Regensburg), Dr. Witalij Schmidt (Kulturveranstalter, Inhaber von AD ASTRA events) sowie Gunther Conrad und Klaus Erhart (Leiter des Music College und Music Academy) entstanden. Sie engagieren sich gemeinsam ehrenamtlich mit viel Freude, um den A Cappella Gesang in Regensburg zu fördern und zu vernetzen. Das Konzert mit ONAIR findet in Kooperation mit Alex Bolland (Inhaber der KulturAgentur) statt. Die VeranstalterInnen erwarten, dass sie den Erfolg des ersten A Cappella Camps von 2018 fortsetzen können.

 

logo acappellacamp 300x300

© Beate Köferl

Musik weitere Artikel

Bavaria Africa – das Festival

Bavaria Africa – das Festival

„Fridays for Future“: „Bavaria Africa“ gewährt „Schulschwänzbestraften“ Freikarten: Im Juni feiert auf Schloss Pürkelgut ein neues Festival Premiere! Gegen Vorlage einer schriftlichen Sanktion an der Festivalkasse erhalten Teilnehmer der „Fridays-for-Future“-Demos Freikarten.

>> weiterlesen

Tipps für Gigs: MASS

Tipps für Gigs: MASS

Am 26.4. ist es so weit, MASS stellen ihr neues Werk „Still Chained“ vor, das an diesem Tag weltweit veröffentlicht wird. Nicht weniger als 30 lange Jahre mussten die Fans auf die Rückkehr der Hard-’n’-Heavy-Band MASS um den Regensburger Kultrocker Günther V. Radny warten. Unbedingte Empfehlung für Fans von Rock & Metal!

>> weiterlesen

Im Proberaum mit... Young Fast Running Man

Im Proberaum mit... Young Fast Running Man

Wie ein junger Vogel auf seinem Flug über wechselnde Landschaften wird der Zuhörer auf eine Reise durch verschiedene Klänge und Stilrichtungen geschickt, wobei Einflüsse durch die Urväter des 60er-Jahre-Bluesrocks stets fest in den Liedern des Münchner verwurzelt bleiben.

>> weiterlesen

Profile & Parolen: Christina Stürmer

Profile & Parolen: Christina Stürmer

Am 30.04. kann die authentische Österreicherin Christina Stürmer endlich auch den Regensburgern ihr neues Album vorstellen. Auf ihrer „Überall-zu-Hause“-Tour kommt sie dazu in die Eventhall Airport in Obertraubling. Die RSZ-Redaktion hat ihr einige Fragen gestellt.

>> weiterlesen

Das A Cappella Camp geht in die zweite Runde

Das A Cappella Camp geht in die zweite Runde

Das A Cappella Camp bietet (über-)regionalen (semi-)professionellen Vocal Groups, Chören und allen ambitionierten SängerInnen Workshops und Vorträge rund um das Thema „A-Cappella-Gesang auf der Bühne“. Die Workshops werden von regionalen Coaches und von den SängerInnen der angesagten Vocal Group ONAIR angeboten.

>> weiterlesen

Zuckerbrot & Peitsche 2019

Zuckerbrot & Peitsche 2019

Es war die Party des Jahres und nun geht sie in die nächste Runde. Es wird schon fleißig am neuen Line-Up der Extraklasse für 2019 gefeilt!

>> weiterlesen

Tipps für Gigs: Revolverheld auf den Thurn und Taxis Schlossfestspielen

Tipps für Gigs: Revolverheld auf den Thurn und Taxis Schlossfestspielen

Sie gehören unangefochten zur Speerspitze der deutschsprachigen Top-Künstler. Mit ihrem aktuellen Album „Zimmer mit Blick“ gehen die sympathischen Hamburger nach erfolgreicher Hallentournee jetzt raus an die frische Luft und präsentieren sich auf auserwählten Open Airs. Bei uns in Regensburg machen sie am 14. Juli Halt.

>> weiterlesen

Im Proberaum mit… #zweiraumsilke

Im Proberaum mit… #zweiraumsilke

Bei der Band #zweiraumsilke gibt es direkt ein paar sofort ins Auge fallende Besonderheiten: Sei es die Anzahle der Musiker auf der Bühne (11!), die modische ausgefallene Wahl der Jogginganzüge als Bühnenoutfit (R. I. P. Karl Lagerfeld) oder der Umstand, dass sie dank ihrer Raute im Bandnamen in alphabetischen Listen immer ganz vorne mit dabei sind.

>> weiterlesen

Tipps für Gigs: Krawallbrüder – „auf messers schneide“

Tipps für Gigs: Krawallbrüder – „auf messers schneide“

Kritisch beäugt von allen Seiten, aber immer geradeaus am Strom der Mitstreiter vorbei, holt die Ausnahmeband nun zum zehnten Schlag aus! Und auch dieser wird wieder einen tiefen Krater in der deutschen Musiklandschaft hinterlassen!

>> weiterlesen

Tom & Basti – Baem:Wind

Tom & Basti – Baem:Wind

Thomas Graf und Sebastian Hackl alias „Tom & Basti“, bekannt als Volkssänger und Mundartkabarettisten, lassen die traditionelle Wirtshauskultur wieder aufleben, wo Geselligkeit und amüsante Unterhaltungen groß geschrieben werden. Tom mit seiner Gitarre und Basti mit seiner Steirischen Harmonika.

>> weiterlesen

Tipps für Gigs: FENZL – „Mit scharfm Zett!“

Tipps für Gigs: FENZL – „Mit scharfm Zett!“

FENZL ist zurück! Nach einer Tour voller berauschender, elektrisierender Konzerte, Auftritten bei zahlreichen Festivals (u. a. Rock the Hill, Mundartfestival, Heimatliebe Festival, Musiksommer im Olympiapark) sowie Supportkonzerten mit LaBrassbanda, The Busters, und Fiddler‘s Green präsentiert der Ausnahmemusiker und Kontrabass-Akrobat Michael Fenzl seine neuesten Geniestreiche im unverwechselbaren FENZL-Style.

>> weiterlesen

Tipps für Gigs: Schmidbauer, Pollina, Kälberer – „SÜDEN II“

Tipps für Gigs: Schmidbauer, Pollina, Kälberer – „SÜDEN II“

Die Arrangements sind subtil, wirken transparent, feingliedrig, stellenweise sehr privat, dann wieder mit Streicherwucht und einer Prise Pop versetzt. Mit dem neuen Material machen sich die Drei im Frühjahr 2019 wieder auf den Weg – Richtung Süden!

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung