3 Männer nur mit Gitarre

3 Männer nur mit Gitarre

26.01.2020, Leerer Beutel, 19 Uhr

- Anzeige -
„Oana muass ja macha“ – so nennt sich das druckfrische Album und zugehörige Bühnenprogramm der „3 Männer nur mit Gitarre“. Wer oda wos is jetz des denkt sich vielleicht der ein oder andere … Hinter der Überschrift „3 Männer nur mit Gitarre“ verbergen sich nicht nur „oana“, sondern die in der Liedermacher- und Kabarettszene weit über unsere bayerische Landesgrenze hinaus bekannten Gesichter vom Keller Steff, Roland Hefter und Michi Dietmayr.

Nach der „Gschicht von den 3 Männern“, dem Erstlingswerk der „3 Männer“ und der daraus entstandenen mittlerweile über 200 ausverkauften Konzerten quer durch Österreich und unseren Freistaat Bayern hindurch, is jetz soweit – dachten sich die drei, um im Tonstudio ihre Köpfe erneut zusammen zu stecken.

Der Bleistift wurde gespitzt, die Gitarren umgeschnallt und scho gings dahi! Ob nackat oder nicht, bleibt wohl das Geheimnis der „3 Männer nur mit Gitarre“ ...

Unumstritten ist auf jeden Fall, dass bei der intensiven Studiozeit, den vielen gesammelten Eindrücken der Livekonzerte und dem kreativen Miteinander von Steff, Roland und Michi das brandneue Studioalbum „Oana muass ja macha“ entstand.

Dabei wurde von den Künstlern und ihrem Produzenten viel Wert auf ausdrucksvolle Stimmen mit rundem und harmonischem Chorgesang gelegt, der sich wunderbar zu einem kraftvollen Ganzen verbindet. Das Gesamtwerk fügt sich daher so geschmeidig ineinander, dass es in Teilen vielleicht sogar ein bisschen an STS erinnert. Im November 2018 haben die „3 Männer“ im legendären Münchner „Circus Krone“ dann auch die Livepremiere von „Oana muass ja macha“ mit ca. 1.500 Konzertgästen gefeiert! Auch bei „Oana muass ja macha“ bleiben sich Steff, Roland und Michi in ihrer Art und ihren Liedtexten treu. Erfrischend lustig, sympathisch echt und manchmal auch boarisch ernst, weil die drei eben nicht wahllos irgendwo draufhauen oder mitschwimmen, nur weils grad „ohgsagt is“.

- Anzeige -

Die Lieder und Gschichten sind sorgfältig und bodenständig durchdacht, aus der Mitte des Lebens, wie wir diese auch alle selber erleben, kennen und mögen.

Manchmal braucht s im Liveprogramm genau deshalb auch kleine Einzelgespräche oder Soloeinlagen, weil ganz direkt und ungeschminkt vom Musiker zum Publikum gehört ja auch mal „gredt“. Auf jeden Fall nicht zu kurz kommen werden beim „Männer-Trio“ deren Chorstimmen! Hauptsächlich mit Akustikgitarre, manchmal mit Mundharmonika oder Trompete begleitet, verbinden sich die kraftvollen Stimmen und Lieder bei jedem Livekonzert zu purer Spielfreude mit spontanem Witz. Ein harmonisches, eindrucksvolles Miteinander, bei dem aber auch die verschiedenen Typen von Steff, Roland und Michi nie verloren gehen.

Natürlich schaffte aber auch das ein oder andere „Best Of“ aus den Soloprogrammen der Künstler seinen Weg mit auf die Konzertbühne. Im Liveprogramm der „3 Männer nur mit Gitarre“ findet der Zuschauer somit seinen Platz in vielen frischen Werken aus dem Studioalbum „Oana muass ja macha“ wie auch den Solokrachern, die einfach „dazua kearn“!

- Anzeige -

Die „3 Männer nur mit Gitarre“ bleiben der bayerischen Kabarett- und Liedermacher-Szene weiterhin treu und schaffen mit „Oana muass ja macha“ ein wirklich verdammt gut gelungenes Werk für jeden CD-Spieler oder ganz einfach für den nächsten Konzertbesuch bei den „3 Männern“! Getreu dem Motto: Egal ob mit oder ohne „nackte Tatsachen“ – Oana muass ja macha!

Info

Telefonischer Kartenservice: 0941/466160
Vorverkaufsstellen: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf im DEZ, in der Tourist-Info und im DB-Reisebüro im Hauptbahnhof in Regensburg, im Buch und Spielladen am Marktplatz 10 in Burglengenfeld, in den MZ-Geschäftsstellen Schwandorf, Kelheim, Neumarkt und Cham sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Kultour weitere Artikel

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Tickets

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Tickets

Schlange stehen ist Schnee von gestern! Heute öffnet der Onlineshop des „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis“.

>> weiterlesen

Wolfgang Krebs: „Geh zu, bleib da“

Wolfgang Krebs: „Geh zu, bleib da“

Der Parodist und Wortakrobat widmet sich seiner großen Leidenschaft: Dem schönen Bayernland. Dem droht nämlich die Landflucht. Ganz besonders davon betroffen ist Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering.

>> weiterlesen

Günter Grünwald: „Definitiv vielleicht“

Günter Grünwald: „Definitiv vielleicht“

„Als ich vor einigen, ganz wenigen Jahren die Einladungen zu den Feierlichkeiten anlässlich meines 60. Geburtstages verschickte, [...] bekam ich [...] folgende Antwort: ‚Mensch Günter, vielen Dank für die Einladung, ich komme definitiv vielleicht.‘“

>> weiterlesen

Neu im Kino | August/September 2019

Neu im Kino | August/September 2019

Lust auf Kino, aber keine Ahnung, was kommt? In unserer Filmvorstellung hat die Redaktion die neuesten und besten Filme für Sie ausgewählt.

>> weiterlesen

Sigi Zimmerschied: „‚Heil‘ – vom Koma zum Amok“

Sigi Zimmerschied: „‚Heil‘ – vom Koma zum Amok“

Sigi Heil feiert seinen fünfundsechzigsten Geburtstag. Und Sigi tut das, was er ein Leben lang gemacht hat. Er zerquetscht eine Fliege und feiert sich selbst, spielt sich seine eigene Geburtstagsfeier vor.

>> weiterlesen

Tipps für das Pantoffelkino | August/September 2019

Tipps für das Pantoffelkino | August/September 2019

Diesen Monat überschwemmen wieder dutzende neue DVDs den Markt. Um den Überblick behalten zu können, hat unsere Filmredaktion eine kleine Auswahl getroffen.

>> weiterlesen

Wine and crime – Wenn Medizin zum Krimi wird

Wine and crime – Wenn Medizin zum Krimi wird

Wein, Krimi und Medizin sind die perfekte Kombination für einen spannenden Abend. Die Krimi-Autorin Elisabeth Herrmann liest Passagen aus ihrem Buch „Die Schatten der Toten“, während Professor Dr. Christoph Brochhausen-Delius die Morde aus medizinischer Sicht analysiert.

>> weiterlesen

Wolf-Dietrich Nahr: „Tel Aviv – Menschen im Bauhaus“

Wolf-Dietrich Nahr: „Tel Aviv – Menschen im Bauhaus“

Der Regensburger Journalist und Fotograf Wolf-Dietrich Nahr hat im Mai 2019 im weltgrößten Bauhaus-Ensemble Tel Aviv Menschen in ihrem alltäglichen Wohn- und Arbeitsumfeld in Gebäuden und Räumen der klassischen Moderne mit der Kamera begleitet.

>> weiterlesen

„Die Schöne und das Biest“ verzaubert als Familienmusical

„Die Schöne und das Biest“ verzaubert als Familienmusical

Das Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen „Die Schöne und das Biest“ als modernes Musical für die ganze Familie. Gefühlvolle Eigenkompositionen und temporeiche Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern.

>> weiterlesen

Musik weitere Artikel

Tom & Basti: „baem:wind“

Tom & Basti: „baem:wind“

18.10.2019, Stadthalle, Mainburg, 20 Uhr

Tom mit seiner Gitarre und Basti mit seiner Steirischen Harmonika. Zünftige, ehrliche, lustige, ernste, echte, gmiatliche, freche, bewegende, handgemachte, haglbuachane Volksmusik – und dazu einen spontanen Spruch für jeden Anlass auf den Lippen.

>> weiterlesen

Im Proberaum mit | Surv

Im Proberaum mit | Surv

Surv – das klingt schon entspannt und lässig, und – weil es mit V statt mit F geschrieben – auch ein bisschen speziell. Genauso ist es auch, das neue so benannte Musikprojekt der beiden Brüder Jannis und Luca Hönick aus Regensburg.

>> weiterlesen

CD-Kritik | August/September 2019

CD-Kritik | August/September 2019

Die RSZ präsentiert allmonatlich die neuesten CDs bekannter lokaler und internationaler Künstler. Wer neuen Input in Sachen aktueller Musik benötigt, ist hier genau richtig. Mit: Giovanni Zarrella – La Vita e bella; Max Romeo – Words From The Brave; Iggy Pop – Zombie Birdhouse (Re-Release)

>> weiterlesen

Sarah Connor auf den Schlossfestspielen

Sarah Connor auf den Schlossfestspielen

24.07.2020, Schloss Thurn und Taxis

Sarah Connor kommt am 24. Juli 2020 zu den Thurn und Taxis Schlossfestspielen und im Gepäck hat sie bewegende und mitreißende Hits aus dem neuen Album „Herz Kraft Werke“!

>> weiterlesen

Nachtschicht | August/September 2019

Nachtschicht | August/September 2019

Unsere Rubrik „Nachtschicht“ ist der perfekte Ort für alle Partygänger und Nachtschwärmer, um den nächsten Tanz, Flirt oder Absturz zu planen. Der Juli hat einiges zu bieten.

>> weiterlesen

Epitaph, Jane & Fargo

Epitaph, Jane & Fargo

21.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Wenn im Spätsommer 2019 die Rockgruppen Jane, Epitaph und Fargo gemeinsam auf Tournee gehen, weht ein Hauch deutscher Musikgeschichte durch die Clubs. Mit dabei: viele Originalmitglieder der Bands und jede Menge Hits wie „Out In The Rain“, „Hangman“, „Windows“‚ „Going To Chicago“ oder „Frontpage Lover“.

>> weiterlesen

Die Lochis machen keine Musik mehr?

Die Lochis machen keine Musik mehr?

22.09., Tonhalle, München

Heiko und Roman Lochmann beenden ihre Ära auf Youtube. In einem persönlichen Video wenden sie sich an ihre Fans und verraten ihre neuen Pläne für die Zukunft. Außerdem kündigen „Die Lochis“ mit „Kapitel X“ ihr Abschlussalbum sowie ihre Abschlusstour an.

>> weiterlesen

Die Jungen Wilden | Andreas Januschke

Die Jungen Wilden | Andreas Januschke

Andreas Januschke aus Burglengenfeld ist in der lokalen Musikszene durch Engagements in verschiedenen Kombis schon lange kein Unbekannter mehr. Seit vielen Jahren ist er aber auch schon Gitarrenlehrer. Seit Anfang des Jahres geht er mit der Zeit und vermittelt sein Wissen neben dem normalen Unterricht vor Ort nun auch Online.

>> weiterlesen

FENZL – „Mit scharfm Zett!“

FENZL – „Mit scharfm Zett!“

29.09.2019, Leerer Beutel, 19 Uhr

Nach einer Tour voller berauschender, elektrisierender Konzerte, Auftritten bei zahlreichen Festivals (u. a. Rock the Hill, Mundartfestival, Heimatliebe Festival, Musiksommer im Olympiapark) sowie Supportkonzerten mit LaBrassbanda, The Busters, und Fiddler‘s Green präsentiert der Ausnahmemusiker und Kontrabass-Akrobat Michael Fenzl seine neuesten Geniestreiche.

>> weiterlesen

Conny und die Sonntagsfahrer – „Souvenirs, Souvenirs“

Conny und die Sonntagsfahrer – „Souvenirs, Souvenirs“

28.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Nach dem sehr erfolgreichen Debütprogramm „Komm ein bisschen mit...“ geht die Geschichte mit dem neuen Stück „Souvenirs, Souvenirs“ nun weiter. In einer wundervollen Musikrevue voller Nostalgie geht es zurück in die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders. Petticoat, Nierentisch, Reiselust, im Fernsehen alles nur schwarz-weiß und im Radio nur deutsche Schlager.

>> weiterlesen

Rammstein-Tribute: Stahlzeit – „Schutt + Asche Tour“ 2019

Rammstein-Tribute: Stahlzeit – „Schutt + Asche Tour“ 2019

20.12.2019, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Während die künstlerische Dimension Rammsteins für viele ein unerreichbar beeindruckendes Schauspiel bleibt, leben und atmen Stahlzeit im Takt dieses musikalischen Brachialherzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang, auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren.

>> weiterlesen

Das regionale Handwerk erleben

21.09.2019, Handwerkskammer, 10–18 Uhr (Eintritt frei)

Das „Fest zum Tag des Handwerks“ informiert über Leistungen, Produkte und Ausbildungschancen. Außerdem: Die Jungs von der bayerischen Combo „Country Dudes“ drehen die Klischees amerikanischer Boybands durch den Ironiewolf und servieren ihre musikalische Mixtur in drei Sprachen: Englisch, Deutsch und natürlich Bairisch.

>> weiterlesen

Tipps für Gigsweitere Artikel

Tom & Basti: „baem:wind“

Tom & Basti: „baem:wind“

18.10.2019, Stadthalle, Mainburg, 20 Uhr

Tom mit seiner Gitarre und Basti mit seiner Steirischen Harmonika. Zünftige, ehrliche, lustige, ernste, echte, gmiatliche, freche, bewegende, handgemachte, haglbuachane Volksmusik – und dazu einen spontanen Spruch für jeden Anlass auf den Lippen.

>> weiterlesen

Sarah Connor auf den Schlossfestspielen

Sarah Connor auf den Schlossfestspielen

24.07.2020, Schloss Thurn und Taxis

Sarah Connor kommt am 24. Juli 2020 zu den Thurn und Taxis Schlossfestspielen und im Gepäck hat sie bewegende und mitreißende Hits aus dem neuen Album „Herz Kraft Werke“!

>> weiterlesen

Epitaph, Jane & Fargo

Epitaph, Jane & Fargo

21.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Wenn im Spätsommer 2019 die Rockgruppen Jane, Epitaph und Fargo gemeinsam auf Tournee gehen, weht ein Hauch deutscher Musikgeschichte durch die Clubs. Mit dabei: viele Originalmitglieder der Bands und jede Menge Hits wie „Out In The Rain“, „Hangman“, „Windows“‚ „Going To Chicago“ oder „Frontpage Lover“.

>> weiterlesen

FENZL – „Mit scharfm Zett!“

FENZL – „Mit scharfm Zett!“

29.09.2019, Leerer Beutel, 19 Uhr

Nach einer Tour voller berauschender, elektrisierender Konzerte, Auftritten bei zahlreichen Festivals (u. a. Rock the Hill, Mundartfestival, Heimatliebe Festival, Musiksommer im Olympiapark) sowie Supportkonzerten mit LaBrassbanda, The Busters, und Fiddler‘s Green präsentiert der Ausnahmemusiker und Kontrabass-Akrobat Michael Fenzl seine neuesten Geniestreiche.

>> weiterlesen

Conny und die Sonntagsfahrer – „Souvenirs, Souvenirs“

Conny und die Sonntagsfahrer – „Souvenirs, Souvenirs“

28.09.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Nach dem sehr erfolgreichen Debütprogramm „Komm ein bisschen mit...“ geht die Geschichte mit dem neuen Stück „Souvenirs, Souvenirs“ nun weiter. In einer wundervollen Musikrevue voller Nostalgie geht es zurück in die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders. Petticoat, Nierentisch, Reiselust, im Fernsehen alles nur schwarz-weiß und im Radio nur deutsche Schlager.

>> weiterlesen

Rammstein-Tribute: Stahlzeit – „Schutt + Asche Tour“ 2019

Rammstein-Tribute: Stahlzeit – „Schutt + Asche Tour“ 2019

20.12.2019, Eventhall Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Während die künstlerische Dimension Rammsteins für viele ein unerreichbar beeindruckendes Schauspiel bleibt, leben und atmen Stahlzeit im Takt dieses musikalischen Brachialherzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang, auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren.

>> weiterlesen

Das regionale Handwerk erleben

21.09.2019, Handwerkskammer, 10–18 Uhr (Eintritt frei)

Das „Fest zum Tag des Handwerks“ informiert über Leistungen, Produkte und Ausbildungschancen. Außerdem: Die Jungs von der bayerischen Combo „Country Dudes“ drehen die Klischees amerikanischer Boybands durch den Ironiewolf und servieren ihre musikalische Mixtur in drei Sprachen: Englisch, Deutsch und natürlich Bairisch.

>> weiterlesen

DJ Duell from Hell

DJ Duell from Hell

26.10.2019, Eventhall Airport, Obertraubling, 22 Uhr

„DJ Duell from Hell“: Unter diesem Motto treffen Alex Wesselsky von der Band Eisbrecher und Rock-Antenne-Musikchef Thomas Moser am Samstag, dem 26. Oktober 2019 in Obertraubling aufeinander. Beim Battle an den DJ-Decks werden sie dem Publikum in der Eventhall Airport mit dem besten Rock nonstop einheizen. Einlass ist ab 21 Uhr.

>> weiterlesen

folkshilfe

folkshilfe

03.10.2019, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Folkshilfe sind längst kein Geheimtipp mehr in der deutschsprachigen Musiklandschaft und spätestens seit ihrem Ö3 Hit „Mir laungts“ ist ihr unverkennbarer Stil bis in die entlegensten Winkel in Österreich bekannt. Gekrönt wurde der Erfolgslauf 2018 mit dem Gewinn eines Amadeus Music Award als Songwriter des Jahres.

>> weiterlesen

Comedy & Kabarett weitere Artikel

Wolfgang Krebs: „Geh zu, bleib da“

Wolfgang Krebs: „Geh zu, bleib da“

25.10.2019, Stadthalle, Mainburg, 20 Uhr

Der Parodist und Wortakrobat widmet sich seiner großen Leidenschaft: Dem schönen Bayernland. Dem droht nämlich die Landflucht. Ganz besonders davon betroffen ist Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering.

>> weiterlesen

Günter Grünwald: „Definitiv vielleicht“

Günter Grünwald: „Definitiv vielleicht“

05.10.2019, Weißes Brauhaus, Kelheim, 20 Uhr

„Als ich vor einigen, ganz wenigen Jahren die Einladungen zu den Feierlichkeiten anlässlich meines 60. Geburtstages verschickte, [...] bekam ich [...] folgende Antwort: ‚Mensch Günter, vielen Dank für die Einladung, ich komme definitiv vielleicht.‘“

>> weiterlesen

Sigi Zimmerschied: „‚Heil‘ – vom Koma zum Amok“

Sigi Zimmerschied: „‚Heil‘ – vom Koma zum Amok“

04.10.2019, Leerer Beutel, 20 Uhr

Sigi Heil feiert seinen fünfundsechzigsten Geburtstag. Und Sigi tut das, was er ein Leben lang gemacht hat. Er zerquetscht eine Fliege und feiert sich selbst, spielt sich seine eigene Geburtstagsfeier vor.

>> weiterlesen

Mario Barth: „Männer sind faul, sagen die Frauen“

Mario Barth: „Männer sind faul, sagen die Frauen“

29.11.2019, Donau-Arena, 20 Uhr

„Männer sind faul, sagen die Frauen“: Das heißt natürlich noch lange nicht, dass das stimmt. Vielleicht sind Männer einfach aktive Nichtstuer!

>> weiterlesen

Jo Strauss

Jo Strauss

12.10.2019, Arberwirtschaft, 19 Uhr

Dem Kabarettisten und Sänger Jo Strauss gelingt es gleichermaßen zu überraschen und überzeugen: als humoristischer Philosoph, eleganter Lyriker und Liedermacher mit reibendem Timbre und poppigem Gespür für schöne Klänge.

>> weiterlesen

Pizzera & Jaus

Pizzera & Jaus

12.06.2020, Audimax, 20 Uhr

Nach einer fulminanten Deutschlandpremiere und innerhalb von wenigen Tagen ausverkauften Hallen legen Pizzera & Jaus nach: Die mehrfachen Amadeus Award-Gewinner unter anderem den Award „Live-Act des Jahres“ kommen im Sommer 2020 erneut nach Deutschland.

>> weiterlesen

3 Männer nur mit Gitarre

3 Männer nur mit Gitarre

26.01.2020, Leerer Beutel, 19 Uhr

Nach der „Gschicht von den 3 Männern“, dem Erstlingswerk der „3 Männer“ und der daraus entstandenen mittlerweile über 200 ausverkauften Konzerten quer durch Österreich und unseren Freistaat Bayern hindurch, is jetz soweit – dachten sich die drei, um im Tonstudio ihre Köpfe erneut zusammen zu stecken.

>> weiterlesen

Barbara Balldini

Barbara Balldini

06.10.2019, Leerer Beutel, 20 Uhr

Barbara Balldinis erstes Programm durchleuchtet Mythen und Vorstellungen Sexualität und Partnerschaft, hinterfragt Trennungsraten und räumt mit alten „Strickmustern“ auf, um Platz für Neues zu schaffen. Ein heiterer Abend mit jeder Menge Beziehungs- und Erotiktipps, Selbsterkenntnis und ganz viel Humor.

>> weiterlesen

Willy Astor

Willy Astor

08.05.2020, Audimax, 20 Uhr

Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein! Mai 2020 im Audimax.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung