Westbads öffnet Innenbereich

Ab Mittwoch, 09. Juni, wird neben dem Freibadbereich im das Stadtwerk.Westbad auch dessen Innenbereich wieder für Badegäste öffnen. Die hohen Standards zur Gewährleistung der Abstands- und Hygieneregeln bleiben bestehen.

„Die vergangenen zwei Wochen im reinen Freibadbetrieb mit bereits ersten warmen Tagen wurden von unseren Badegästen intensiv genutzt. Daher freuen wir uns sehr jetzt auch den Innenbereich des Westbads öffnen zu dürfen und damit die Besucherzahl auf maximal 800 je Badezeit zu erhöhen, so Manfred Koller, Geschäftsführer von das Stadtwerk.Regensburg. „Um möglichst vielen Personen einen Badbesuch ermöglichen zu können, bieten wir nun unter der Woche ein zusätzliches Zeitfenster für Frühschwimmer von 07.00 bis 09.00 Uhr an.“

Die Sauna im Westbad und das Stadtwerk.Hallenbad werden ab Montag, 14. Juni, wieder geöffnet.

Öffnungszeiten:

Ab 09. Juni ist das Westbad unter der Woche zwischen 07.00 Uhr und 21.00 Uhr geöffnet. Drei feste Badezeiten werden angeboten: Für Frühschwimmer von 07.00 bis 09.00 Uhr, eine Badezeit zwischen 09.30 Uhr und 14.30 Uhr sowie eine weitere zwischen 15.00 Uhr und 21.00 Uhr. Zwischen den Badezeiten werden intensive Reinigungen durchgeführt. Am Wochenende sowie an Feiertagen ist das Westbad von 09.30 bis 21.00 Uhr geöffnet, entsprechend gibt es zwei Badezeiten, da das Frühschwimmen entfällt. Für die jeweiligen Zeiten können die Badegäste Online-Tickets erwerben.

Besucherzahl:

Die gleichzeitige Besucherzahl bleibt auch weiterhin begrenzt, gleichwohl wird sie aber im Zuge der allgemein gültigen Regelungen erhöht: Im Westbad werden zu den jeweiligen Badezeiten ab 09. Juni maximal 800 Badegäste gleichzeitig vor Ort sein können. Bei schlechtem Wetter muss das Ticketkontingent, wenn sich der Großteil der Besucher im Innenbereich aufhält, auf maximal 400 Badegäste pro Badezeit beschränkt werden.

Eintrittskarten:

Um die gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich einer Terminvereinbarung und damit einhergehender Kontaktnachverfolgung gewährleisten zu können, werden die Eintrittskarten größtenteils online angeboten. Auf der Homepage von das Stadtwerk.Regensburg (das-stadtwerk-regensburg.de) gibt es eine entsprechende Verlinkung zum Ticket-Portal. In diesem können die Eintrittskarten für die gewünschten Tage (max. fünf Tage im Voraus) und Zeiten gekauft werden.

Gleichzeitig wird es auch ein kleines Kontingent an Eintrittskarten geben, das direkt vor Ort an der Kasse gekauft werden kann. Die Buchung eines solchen Sofort-Termins erfolgt unter Aufnahme der Kontaktdaten unmittelbar an der Kasse. Konkret sieht die Verteilung der Tickets so aus: Es können 600 Online-Tickets und 200 „klassische“ Eintrittskarten je Badezeit abgerufen werden (bei Schlechtwetter: 300 Online-Tickets und 100 „klassische“ Eintrittskarten).

Tarife im Überblick:

Erwachsene zahlen für eine Badezeit 6,20 €. Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren bezahlen 3,80 € Eintritt, Kinder (ab einer Körpergröße von 1 Meter und bis 14 Jahre) bezahlen 3,10 €. Der Frühschwimmertarif liegt bei 4,10 €. Ein Erwachsener mit zwei Kindern bis 14 ‎Jahre zahlt im Familientarif für ‎eine Badezeit 9,00 €, zwei Erwachsene mit drei ‎Kindern für eine Badezeit 15,00 €. Unter einem Meter ‎Körpergröße ist der Eintritt für Kinder im das Stadtwerk.Westbad generell frei.

Jahreskarten/Halbjahreskarten:

Badegäste, die bereits im Besitz einer gültigen Jahres- oder Halbjahreskarte sind, können sich im Online-Ticket-Portal eine kostenlose Eintrittskarte ausstellen lassen und erhalten dann damit, gegen Vorzeigen der Jahres- oder Halbjahreskarte an der Kasse, freien Eintritt. Dies gilt auch bis einschließlich 13. Juni für Badegäste, die eine entsprechende Dauerkarte für das Wöhrdbad und das Hallenbad besitzen. Ab dem 14. Juni ist das Stadtwerk.Hallenbad wieder geöffnet.

Nutzung der Becken und Attraktionen:

In den Becken gelten selbstverständlich ebenfalls die gängigen Abstandsregeln. Zudem gelten für die Becken Beschränkungen hinsichtlich der gleichzeitigen Anzahl an Badegästen, die sich darin aufhalten dürfen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Westbads werden die Einhaltung entsprechend kontrollieren.

Rutschen und sonstige Attraktionen sind geöffnet, soweit der Betrieb es zulässt. Der Sprungbetrieb wird mehrmals täglich unter Aufsicht durchgeführt. Die kostenfreien Aktivkurse starten ab Montag, 14. Juni, wieder. Der Spielplatz und das Volleyballfeld im Westbad sind geöffnet. Für das leibliche Wohl sorgt die Westbad-Gastronomie.

Vor Ort wird es im Eingangsbereich und im Bad selbst eine umfangreiche Beschilderung für die Badegäste geben, damit sie sich optimal zurechtfinden können. Alle Verhaltensregeln werden ausführlich und anschaulich erklärt.

 

Stand 07. Juni 2021, evtl. Änderungen siehe Internet oder Tel: Westbad: 0941/6012944, Wöhrdbad: 0941/6012922, Hallenbad: 0941/6012977

Magazin weitere Artikel

Nachgefragt | Regensburger Unterwelten

Nachgefragt | Regensburger Unterwelten

Folgen Sie der Regensburger Stadtzeitung auf einer Reise in Regensburgs Untergrund. Monatlich wird ein entsprechendes Suchbild veröffentlicht.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Ärger mit Paypal?

Nachgefragt | Ärger mit Paypal?

Trotz Pandemie und Existenzängsten in der Kreativbranche sitzt Paypal auf dem Geld vieler Partner und Kunden!

>> weiterlesen

Nachgefragt | Corona-K.O. für Herbstdult – Was bringt der Sommer?

Nachgefragt | Corona-K.O. für Herbstdult – Was bringt der Sommer?

Die Regensburger Herbstdult wurde abgesagt. Eine Pressemitteilung der Stadt machte das am 5. Mai offiziell. Erfolgte die Absage vorschnell?

>> weiterlesen

In & Out | Juni 2021

In & Out | Juni 2021

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

Westbads öffnet Innenbereich

Ab Mittwoch, 09. Juni, wird neben dem Freibadbereich im das Stadtwerk.Westbad auch dessen Innenbereich wieder für Badegäste öffnen. Die hohen Standards zur Gewährleistung der Abstands- und Hygieneregeln bleiben bestehen.

>> weiterlesen

Redaktionsbär | Juni 2021

Redaktionsbär | Juni 2021

In Regensburg kehrt wieder ein Stück Normalität ein. Derweil sitzt unser Redaktionsbär zwischen Blüten und Efeu, um die Zeitung zu lesen.

>> weiterlesen

PEEP‘le | Juni 2021

PEEP‘le | Juni 2021

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

Kostenlose Antigen-Schnelltests in Regensburg-Ost

Kostenlose Antigen-Schnelltests in Regensburg-Ost

Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger im RapidCare-Testzentrum Regensburg Ost an der Peter-Heinlein-Straße 4 (Siemensstraße) kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen.

>> weiterlesen

Redaktionsbär | Mai 2021

Redaktionsbär | Mai 2021

So langsam wird es wieder richtig warm. So hat sich der Redaktionsbär in diesem Monat ein wenig Kunst im Freien angeschaut.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung