Tiergarten Straubing

Tiergarten Straubing

Der Tiergarten Straubing ist als einziger größere Zoo Ostbayerns ein Schmuckstück der Gäubodenmetropole Straubing. Die großzügigen Volieren, Gehege und Tierhäuser sind in eine wunderschöne Parkanlage mit altem Baumbestand eingebettet. Auf einer Gesamtfläche von 18 ha werden über 1.700 Tiere in rund 200 Arten gepflegt.

- Anzeige -
Ein Rundweg führt den Besucher vorbei an heimischen wie auch exotischen Tieren. Zwei Tropenhäuser mit tropischen Vögeln, Reptilien und Krallenaffen lassen die Besucher auch bei Regenschauern nicht nass werden. Im Dannerhaus laden zudem wechselnde Ausstellungen zum längeren Verweilen ein.

Die großzügig angelegten Gehege mit Braunbären, Wisenten, Damwild und Rotwild zeigen die heimischen Großsäugetiere. Exotisch wird es dann ein Stück weiter bei Trampeltieren, Tigern und Löwen. Auf der Afrika-Anlage leben Zebras, Kamerunschafe und die Watussi-Rinder mit ihren imposanten Hörnern und wer gerade Glück hat, kann vielleicht den Blauhalsstrauß bei seinem Balzritual beobachten. Schwarz weiß sind nicht nur die gut gekleideten Brillenpinguine sondern auch das dichte Fell der Schwarzweißen Varis.

In Sieben Großaquarien leben rund 40 heimische Fischarten, welche zwischen der Quellregion in Deutschland und der Mündungsregion der Donau am Schwarzen Meer anzutreffen sind. Auch heimische Schlangen und Amphibien leben in naturnah gestalteten Terrarien. Das Danubium beherbergt als Donau-Feuchtbiotop Pelikane, Fischotter, Biber und Störche.

Im Frühjahr 2021 sind zwei Rote Pandas aus dem Zoo Mulhouse nach Straubing umgezogen. Mit ihrem feuerroten Fell stechen sie sofort ins Auge, wenn sie durch ihr frisch renoviertes Gehege streifen.

Die jüngsten Besucher können sich am neuen Spielplatz an den Rutschstangen, Kletterbereichen und Sandplätzen austoben. Für die älteren Kinder bietet der Abenteuerspielplatz mit seiner langen Rutsche viel Spaß. Seit 2020 können auch Kinder im Rollstuhl zusammen mit anderen Kindern im barrierefreien Inklussionskarussel spielen.

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet, auch an den Feiertagen!

Kassenöffnungszeiten:
März–Oktober: 9.00–17.30 Uhr, Tiergarten bis 18.45 Uhr
November–Februar: 9.00–16.00 Uhr, Tiergarten bis 16.45 Uhr

Magazin weitere Artikel

MdL Sylvia Stierstorfer einstimmig als FU-Kreisvorsitzende wiedergewählt

MdL Sylvia Stierstorfer einstimmig als FU-Kreisvorsitzende wiedergewählt

Frauen-Union Regensburg-Land will auch künftig Impulsgeber sein.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Der stille Tod von Russlands Wäldern

Nachgefragt | Der stille Tod von Russlands Wäldern

Die Regensburger Stadtzeitung hat bereits im Mai über IKEAs Mitverantwortung an illegalen Rodungen in den Karpaten Osteuropas berichtet. Nun hat sich die ARD am 15.07.2021 im Format „Kontraste“ mit weiteren fragwürdigen Aktivitäten in russischen Wäldern auseinandergesetzt.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Regensburger Unterwelten August/September 2021

Nachgefragt | Regensburger Unterwelten August/September 2021

Auch in dieser Ausgabe geht die Stadtzeitung für die Rubrik „Regensburger Unterwelten“ einem besonderen Relikt der Stadtgeschichte nach.

>> weiterlesen

In & Out | August/September 2021

In & Out | August/September 2021

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

Getestet und für sehr gut befunden: das neue Braumeisterbrot

Getestet und für sehr gut befunden: das neue Braumeisterbrot

Jürgen Bauer entwickelt mit gemeinsam Kneitinger ein kräftig aromatisches Bauernbrot

>> weiterlesen

Tiergarten Straubing

Tiergarten Straubing

Der Tiergarten Straubing ist als einziger größere Zoo Ostbayerns ein Schmuckstück der Gäubodenmetropole Straubing.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Der Hundestrand am Pielmühler Wehr: Beamtenmikado contra Umweltschutz

Nachgefragt | Der Hundestrand am Pielmühler Wehr: Beamtenmikado contra Umweltschutz

Am sogenannten Hundestrand am Pielmühler Wehr sind die Ortsansässigen gerne. Und natürlich fällt dabei Müll an – der dann oftmals einfach so liegen bleibt. Denn: Es gibt dort auf dem gesamten weitläufigen Gelände keinen einzigen Mülleimer.

>> weiterlesen

PEEP‘le | August/September 2021

PEEP‘le | August/September 2021

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

Redaktionsbär | August/September 2021

Redaktionsbär | August/September 2021

Unser kleiner Redaktionsbär hat sich im Schatten eines Baumes niedergelassen, um die Doppelausgabe August/September zu lesen.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung