Artikel mit den Tags: November 2018

Das JUNIOR-Unternehmen vivRE präsentiert ein Freizeit-Guide für Regensburg. Im DIN A6 Taschenformat wurden von den Mitgliedern des P-Seminars der Q12 des Von-Müller-Gymnasiums die attraktivsten Kneipen, Clubs, Bars, Imbisse, Badeplätze, Chillspots und sonstige Freizeitlocations recherchiert, verglichen, beschrieben und zusammengestellt.
Herzlichen willkommen auf dem "Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis"! Auch in diesem Jahr bietet dieser stimmungs- und gefühlsvolle Weihnachtsmarkt, der längst zu den schönsten und charmantesten auf der Welt zählt, bis zum 23. Dezember alles, was das Herz begehrt:eine romantische Einstimmung auf den Advent mit traditioneller Handwerkskunst, altbayerischen Schmankerln,...
Am 27. November findet von 12–22 Uhr erstmalig der „Tag der sozialen Berufe“ auf dem „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ statt. Alle Angestellten sozialer Einrichtung erhalten noch einen Tag vor der offiziellen Markteröffnung exklusiv freien Eintritt! Kinder der Beschäftigten können den Markt ebenfalls kostenlos besuchen.
Neben all den Attraktionen, die der "Romantische Weihnachtsmakrt auf Schloss Thurn und Taxis" zu bieten hat, ist für das leibliche Wohl im "Café im Schlosshof" oder den alpin anmutenden Hütten gesorgt. Wegen des jährlichen großen Andranges ist für die Hütten eine Reservierung notwendig.
Um die Trainingsmethoden für angehende Handchirurgen zu verbessern, hat Johannes Maier sich in seiner Promotionsarbeit an eine möglichst reelle Imitation der menschlichen Hand gewagt. Für das chirurgische Training an Virtual Reality-basierten Simulatoren hat er ein Handphantom entwickelt, das mithilfe eines 3D-Druckers hergestellt wird.
Am Mittwoch, dem 28. November um 12 Uhr öffnete der „Romantische Weihnachtsmarkt“ wieder seine Tore für Gäste aus der ganzen Welt. Um 18 Uhr konnte das Publikum im Schlosshof die festliche Eröffnungsfeier miterleben. Als Ehrengast waren Ministerpräsident Markus Söder und der ehemalige Tennisprofi Boris Becker zugegen.
Auch in diesem Jahr gibt es wieder zwei Fürstliche Christkinder. Julia Obermeier (oben) wird auf dem Markt den Kindern ein Strahlen in die Augen zaubern und Tina Goldhacker (unten) besucht vorrangig Menschen in sozialen Einrichtungen und Krankenstationen, die den „Romantischen Weihnachtsmarkt“ nicht selber besuchen können.
Für Kinder ist die Zeit kurz vor Weihnachten die wohl spannendste und aufregendste im ganzen Jahr. Phantasie und Wirklichkeit verschmelzen dann zu wunderschönen Traumwelten. Um den Kleinen den Zauber rund um Weihnachten so lange wie möglich zu bewahren, verwöhnt der „Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ mit traditionsreichem und nostalgischem Unterhaltungsprogramm...

© Regensburger Stadtzeitung