MdL Sylvia Stierstorfer einstimmig als FU-Kreisvorsitzende wiedergewählt

MdL Sylvia Stierstorfer einstimmig als FU-Kreisvorsitzende wiedergewählt

Dieser Tage fand im Gasthof Weitzer die Kreisdelegiertenversammlung der Frauen-Union Regensburg-Land statt. Es war die erste Versammlung in Präsenz seit Beginn der Corona-Pandemie. Christine Paul, FU-Ortsvorsitzende Obertraubling,und Ihr Team sowie die stellv. Kreisvorsitzende Martina Kunz hatten die Veranstaltung perfekt organisiert. Der Wahlausschuss unter Leitung von Simon Wagner, CSU Ortsvorsitzender von Obertraubling, führte souverän und sehr charmant durch den Wahlabend. 89 Stimmberechtigte verabschiedeten die bisherige Kreisvorstandschaft und wählten anschließen das neue Gremium für die nächsten beiden Jahre neu.

Mit einem überwältigenden Ergebnis von 100 % wurde Sylvia Stierstorfer, MdL, als Kreisvorsitzende wiedergewählt. Für dieses traumhafte Ergebnis erhielt sie langen Beifall. In ihrem Bericht erinnerte Stierstorfer an wichtige Themen der letzten zwei Jahre, die die FU-Frauen mit tollen Ergebnissen in Angriff genommen hat. Sie sorgte insbesondere für die flächendeckende Einführung der Notfalldose, unterstützte den Start des Hebammenstudiengangs in Regensburg und setzte sich für die Nachsorge von Long-Covid-Patienten ein. Darüber hinaus stellte die FU gemeinsam mit der CSU einen Antrag an den Kreistag zur Errichtung eines Pflegestützpunktes für den Landkreis Regensburg. Wie Stierstorfer erläuterte, läuft hier derzeit ein Prüfauftrag. Sie wird zusammen mit der FU weiterhin für das Projekt Pflegestützpunkt kämpfen, denn er wäre eine sehr große Hilfe und Bereicherung für alle Pflegebedürftige und ihre Angehörigen. „Die letzten Jahre waren besondere Jahre in einer ausgesprochen schwierigen Situation, die uns jeden Tag neuen Herausforderungen stellte. Jeden Tag haben wir dazu lernen müssen.“ so Stierstorfer. Digitale Veranstaltungen, die während der letzten Monate initiiert wurden – online FU-Live – waren mit meist über 100 Teilnehmern so erfolgreich, dass hier auch in Zukunft dieses Format bespielt werden. Eine Arbeitsgruppe „Digital“ wurde dazu ins Leben gerufen. „Sie wird Ihre Arbeit auch über Corona-Zeiten hinaus fortsetzen, denn wir wollen uns den Zukunftsthemen in einer veränderten Lebenswelt mit neuen Konzepten stellen, Frauen aller Altersgruppen ansprechen und weiterhin Impulsgeber sein“, sagte Stierstorfer.

Gemäß dem Rechenschaftsbericht durch Schatzmeisterin Josefine Seidl steht der Kreisverband auf einem sicheren finanziellen Fundament. Hier wurde mit Sorgfalt gearbeitet und dem Vorstand einstimmig die Entlastung erteilt. Mit sehr guten Wahlergebnissen als Stellvertreterinnen im Amt bestätigt wurden: Maria Bawidaman, Gunda Dirmeier, Gerda Sattler und Martina Kunz. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde Josefine Seidl als langjährige Schatzmeisterin. Nicht mehr zur Wahl stellte sich nach unglaublichen 32 Jahren Dienst als Schriftführerin, Ehrenmitglied Paula Beutl, sowie die weitere Schriftführerin Petra Rösch. Sie wurden mit einem großen Dank und warmen Applaus aus ihrem Amt entlassen. Ihre Aufgaben übernehmen künftig die beiden neu gewählten Schriftführerinnen Christine Paul und Bettina Willamwoski. Zudem wurden für die kommende zwei Jahre zehn Beisitzerinnen für den Kreisvorstand, sowie die Delegierten und Ersatzdelegierten für Bezirks- und Landesversammlung gewählt.

Gäste an diesem Abend waren MdB Peter Aumer, CSU-Direktkandidat für die Bundestagswahl, sowie die KandidatIn für die Landesliste des Bundestages Julia Lang und Simon Ettl. Hier steht ein junges dynamisches Team mit großem Engagement zur Wahl. Alle drei unterstrichen die Wichtigkeit der Bundestags Wahl am 26. September 2021: „Wir brauchen ein starke bayerische Stimme in Berlin – die Christlich Soziale Union.“

Aus Amberg war FU-Bezirksvorsitzende Barbara Gerl gekommen und gab mit Ihrer Rede Einblicke in die Tätigkeit der Frauen-Union auf Bezirks- und Landesebene. „Wir haben in der Oberpfalz die Parität der KandidatInnen für den Bundestag mit 7 Männern und 8 Frauen eindrucksvoll gestellt. Wir schaffen echte Gleichberechtigung.“ Sie gratulierte herzlich allen gewählten Frauen, insbesondere aber Sylvia Stierstorfer, die auf Bezirkseben ihre Stellvertreterin ist, für Ihr fulminates Ergebnis: „Die Frauen-Union hat mit ihr eine starke Stimme im Landkreis Regensburg!“

  • Tags:
  • gepostet am: Donnerstag, 23. September 2021

Magazin weitere Artikel

Nachgefragt | Das „Kreutzer‘s beim Puff“ – Stationen einer Erfolgsgeschichte

Nachgefragt | Das „Kreutzer‘s beim Puff“ – Stationen einer Erfolgsgeschichte

Frühjahr 2011. Das Regensburger Hafengebiet. Ausgerechnet hier eröffnete Matthias Kreutzer ein Restaurant. Die meisten waren skeptisch.

>> weiterlesen

In & Out | Oktober 2021

In & Out | Oktober 2021

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

MdL Sylvia Stierstorfer einstimmig als FU-Kreisvorsitzende wiedergewählt

MdL Sylvia Stierstorfer einstimmig als FU-Kreisvorsitzende wiedergewählt

Frauen-Union Regensburg-Land will auch künftig Impulsgeber sein.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Der stille Tod von Russlands Wäldern

Nachgefragt | Der stille Tod von Russlands Wäldern

Die Regensburger Stadtzeitung hat bereits im Mai über IKEAs Mitverantwortung an illegalen Rodungen in den Karpaten Osteuropas berichtet. Nun hat sich die ARD am 15.07.2021 im Format „Kontraste“ mit weiteren fragwürdigen Aktivitäten in russischen Wäldern auseinandergesetzt.

>> weiterlesen

Kleinanzeigen

PRIVATE KLEINANZEIGEN – kostenlos. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff: Kleinanzeige)

>> weiterlesen

PEEP‘le | Oktober 2021

PEEP‘le | Oktober 2021

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

Redaktionsbär | Oktober 2021

Redaktionsbär | Oktober 2021

Bevor die bunten Blätter ganz hinunterfallen, setzt sich unser kleiner Redaktionsbär noch einmal ins Grüne. Welches sonnige Plätzchen hat er sich ausgesucht?

>> weiterlesen

Getestet und für sehr gut befunden: das neue Braumeisterbrot

Getestet und für sehr gut befunden: das neue Braumeisterbrot

Jürgen Bauer entwickelt mit gemeinsam Kneitinger ein kräftig aromatisches Bauernbrot

>> weiterlesen

Tiergarten Straubing

Tiergarten Straubing

Der Tiergarten Straubing ist als einziger größere Zoo Ostbayerns ein Schmuckstück der Gäubodenmetropole Straubing.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung