Kostenlose Antigen-Schnelltests in Regensburg-Ost

Kostenlose Antigen-Schnelltests in Regensburg-Ost

- Anzeige -
Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger im RapidCare-Testzentrum Regensburg Ost an der Peter-Heinlein-Straße 4 (Siemensstraße) kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen. Nach vorheriger Registrierung erfolgt der Antigen-Schnelltest, das Testergebnis wird bereits nach 20 Minuten per Mail verschickt. Die Testung erfolgt durch medizinisches Fachpersonal und im Rahmen eines mit dem Uniklinikum der RWTH Aachen entwickelten Organisations- und Hygienekonzeptes.

Das medizinische Fachpersonal von RapidCare bietet Testungen wochentags zwischen 7 und 17 Uhr an. Durch die schnelle und unkomplizierte Durchführung gibt es keine oder nur geringe Wartezeiten. Der negative Testnachweis ist für alle aktuell geöffneten Bereiche einsetzbar und wird künftig wesentlicher Bestandteil von Öffnungen und Aktivitäten sein. „Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, mit unseren vielfältigen Erfahrungen und Fähigkeiten dazu beizutragen, dass Begegnung in allen Bereiche auch unter Pandemiebedingungen wieder möglich wird“, betont Dr. Ines Schöning, Geschäftsführerin der Firma RapidCare. Die Registrierung für die Testung erfolgt online über http://www.rapidcare-webshop.com/pages/regensburg-ost-siemensstrasse oder vor Ort mit dem Handy über einen QR-Code.

Info Testzentrum Regensburg-Ost

Testzentrum Regensburg-Ost

Standort: Peter-Henlein-Straße 4 (vor Gebäude 55), 93055 Regensburg
Öffnungszeiten: Montag–Freitag 07.00–17.00 Uhr
Kostenlose Parkflächen vor dem Testzentrum oder im gebührenfreien Parkhaus von Continental in der Peter-Henlein-Straße sind vorhanden.

Info RapidCare

RapidCare: Testen mit Erfahrung

Die RapidCare GmbH ist ein Medizintechnik-Unternehmen aus der Universitätsstadt Aachen, das sich auf Antigen Schnelltests, PCR-Tests und Persönliche Schutzausrüstung (PSA) spezialisiert hat. Geschäftsführerin ist Dr. med. Ines Schöning, die das Unternehmen im November 2020 gründete und sich mit ihrem Team sehr intensiv mit Maßnahmen zur Bekämpfung von Covid-19 sowie mit zielgerichteten und effizienten Teststrategien auseinandersetzt.

In firmeneigenen Testzentren in Aachen werden umfassende medizinische Lösungen für eine bessere Gesundheitsversorgung stetig verbessert und durch Studien kontrolliert. In Kooperation mit dem Uniklinikum der RWTH Aachen hat RapidCare ein Organisations- und Hygienekonzept entwickelt, das Prozesse und Verfahren, Datenschutz, qualitativ hochwertige Tests und qualifiziertes Personal umfasst. Neben privaten Kunden unterstützt RapidCare auch Betriebe, karitative Einrichtungen und Kommunen sowie Veranstaltungen und stellt Gruppentests sowie mobile Teams auf Anfrage zur Verfügung.

Magazin weitere Artikel

In & Out | Juli 2021

In & Out | Juli 2021

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

Nachgefragt | Regensburg erwacht aus der Corona-Agonie

Nachgefragt | Regensburg erwacht aus der Corona-Agonie

Nach dem coronabedingten langen Winterschlaf sinken endlich wieder die Inzidenzen. Die Stadtzeitung hat sich umgehört, was sich alles tut und getan hat.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Regensburger Unterwelten Juli 2021

Nachgefragt | Regensburger Unterwelten Juli 2021

Die Regensburger Stadtzeitung folgt mysteriösen Spuren in den Untergrund. Unsere Reporter haben auch in diesem Monat die Altstadt und Umgebung nach geheimnisvollen Orten durchkämmt!

>> weiterlesen

Energie wird Natur

Energie wird Natur

Nach lebhaften Tagen mit intensiven Spendensprints, vielen Teilnehmern und tollen Höhepunkten endete die Aktionswoche von Energie wird Natur Regensburg 2021. Die Spendensumme liegt damit dieses Jahr bei 9.000 €.

>> weiterlesen

Töpfermarkt beim Prösslbräu

Töpfermarkt beim Prösslbräu

21./22.08.2021, Prösslbräu, Pettendorf, 10–18 Uhr

Dass man Veranstaltungen wie z.B. Töpfermärkte coronagemäß und sicher durchführen kann, haben alle Beteiligten im Sommer und Herbst 2020 bewiesen. Auch der letztjährige Adlersberger Töpfermarkt war trotz der ungewohnten Auflagen eine schöne Veranstaltung und ein erfolgreicher Markt.

>> weiterlesen

Der „Biergarten am Dom“ muss wieder weg

Der „Biergarten am Dom“ muss wieder weg

Die Dultwirte Peter Artmann, Alfred Glöckl und Otto Maier haben sich auf die frühzeitige Beendigung des Biergartens am Dom verständigt.

>> weiterlesen

PEEP‘le | Juli 2021

PEEP‘le | Juli 2021

Die RSZ nimmt Sie jeden Monat mit auf eine Reise ins Herzen des Stadtlebens. Bekannte Gesichter. Was war los in Regensburg?

>> weiterlesen

Redaktionsbär | Juli 2021

Redaktionsbär | Juli 2021

Endlich wurde die Maskenpflicht aufgehoben. Auch unser kleiner Redaktionsbär genießt die Lockerungen, um die neueste Ausgabe der RSZ zu lesen.

>> weiterlesen

Kleinanzeigen

PRIVATE KLEINANZEIGEN – kostenlos. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff: Kleinanzeige)

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung