Erdanziehung – jetzt auch weltweit über Live-Stream

online, 07.07.2020, 20 Uhr

DIE GROSSE REISE – Abenteuer Weltumrundung

Dienstag, den 7.7.20 um 20 Uhr

Erdanziehung präsentiert noch einmal die beiden Altmühltaler Susi Bemsel und Daniel Snaider mit ihrer Kult-Show „Die große Reise – Abenteuer Weltumrundung“. Die Show ist weltweit über Live-Stream zu sehen und wird direkt aus dem Erdanziehung-Studio im Herzen Bayerns am Dienstag, dem 07.07.2020 um 20 Uhr gesendet.

- Anzeige -
Die Live-Show der beiden sympathischen Bayern hat unzählige Menschen inspiriert, ebenso das „Weite zu suchen“. Bis nach Südamerika radeln, das ist die Idee der beiden Altmühltaler Susi Bemsel und Daniel Snaider. Ihr Ziel ist die Insel Feuerland – das Ende der Welt.

Diese außergewöhnliche Live-Show nimmt die Zuschauer mit auf eine packende Reise, deren Bogen sich am Ende einmal um den gesamten Erdball spannt. Nach über zwei Jahren radeln die beiden in Südostasien ein. Dort gelingt ihnen der Umstieg auf ein altes, dreirädriges Taxi. Das „Tuk Tuk mit den beiden Radlern wird noch vor der Abfahrt aus Bangkok zur Legende. Diese Reise ist eine authentische Geschichte  voller Emotionen, Herausforderungen,  Überraschungen und absurder Begegnungen, ein Grenzgang zwischen Sehnsucht nach Freiheit und der Suche nach dem großen Abenteuer des Lebens. Erst nach knapp vier Jahren und 73.000 Kilometern auf fünf Kontinenten kehren Susi und Daniel dorthin zurück, wo die Reise begonnen hatte. Mit im Gepäck: Der Eintrag im Guinness Buch der Rekorde.

Herrlich verrückt und unglaublich menschlich, inspirierend und bewegend!

- Anzeige -


CREATIVE STUDIO – Von Bayern in die Welt

Bei der Erdanziehung wird ganz schön geschwitzt! Seit Wochen wird an der Umsetzung des neuen Erdanziehung-Formats getüftelt. Mit dem Live-Stream kann trotz Kontaktbeschränkungen weiterhin bis an die Ränder der Erde gereist werden. Auch für die Erdanziehung ist das Neuland: Jede Menge Technik, Hard- & Software, dazu Ablauf, Kameraeinstellungen, Online-Auftritt etc und was passiert, wenn es dann losgeht? Bricht die Leitung zusammen?  

Magazin weitere Artikel

Nachgefragt | Nach dem Urteil im Wolbergsprozess: Endlich Vorbei! Oder doch nicht?

Nachgefragt | Nach dem Urteil im Wolbergsprozess: Endlich Vorbei! Oder doch nicht?

Fast vier quälend lange Jahre hat die sog. Wolbergs Korruptionsaffäre Regensburg in Atem gehalten. Am Schluss gab es einen Schuldspruch. Das Urteil: ein Jahr Haft auf Bewährung.

>> weiterlesen

Workshops für Jugendliche in den Sommerferien

Um trotz Corona in den Sommerferien Abwechslung zu bieten, organisiert das Amt für kommunale Jugendarbeit drei Workshops für Jugendliche im Alter von elf bis 14 Jahren.

>> weiterlesen

Der Gutachterausschuss veröffentlicht den Grundstücksmarktbericht 2020

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Stadt Regensburg hat seinen Grundstücksmarktbericht 2020 veröffentlicht.

>> weiterlesen

Redaktionsbär | Juli 2020

Redaktionsbär | Juli 2020

Unser kleiner Redaktionsbär hat sich in der kommenden Sommerhitze ein schattiges Plätzchen gesucht. Nur besonders ruhig ist es dort nicht.

>> weiterlesen

In & Out | Juli 2020

In & Out | Juli 2020

Die In-&-Out-Liste der RSZ gefährdet Ihre Gesundheit! Meiden Sie Wertungen mit satirischem Inhalt – Sie könnten ihn womöglich nicht erkennen! Magenbeschwerden und Zornausbrüche sind die unvermeidbare Folge!

>> weiterlesen

Nachgefragt | Wochenende am Bismarckplatz – eine Momentaufnahme

Nachgefragt | Wochenende am Bismarckplatz – eine Momentaufnahme

22 Uhr: Der gesamte Platz ist nun voll von Sitzenden – und es werden immer noch mehr Menschen. Keiner will die Atmosphäre dieses Regensburger Hotspots missen. Auch nicht in Coronazeiten. Denn es ist Sommer.

>> weiterlesen

Nachgefragt | Werden die Scheidungen ansteigen? – Lockdown und Psyche

Nachgefragt | Werden die Scheidungen ansteigen? – Lockdown und Psyche

Veränderter Alltag, wirtschaftliche Existenzängste, Stress – wie hat sich der Lockdown auf uns ausgewirkt? Die Stadtzeitung hat nachgefragt.

>> weiterlesen

VW-Flüchtlingshilfe übergibt Transporter an Sea-Eye

VW-Flüchtlingshilfe übergibt Transporter an Sea-Eye

Die Übergabe des Fahrzeuges zurück an Sea-Eye erfolgte Ende Juni im Autohaus West, in Anwesenheit der Oberbürgermeisterin.

>> weiterlesen

Roadmap ins Studium

Roadmap ins Studium

Kaum hat man als Schülerin oder Schüler alle Prüfungen hinter sich und das Abitur in der Tasche, kommen schon wieder drängende Fragen auf einen zu.

>> weiterlesen

Fernweh weitere Artikel

Erdanziehung – jetzt auch weltweit über Live-Stream

online, 07.07.2020, 20 Uhr

Bei der Erdanziehung wird ganz schön geschwitzt! Mit dem Live-Stream kann trotz Kontaktbeschränkungen weiterhin bis an die Ränder der Erde gereist werden.

>> weiterlesen

Fernweh | In aller Herren Länder

Fernweh | In aller Herren Länder

In unregelmäßigen Abständen berichtet die Stadtzeitung vom Fernweh – von Oberpfälzern, die weit ab von der Heimat ihr Glück gemacht haben und von langen Reisen.

>> weiterlesen

Fernweh | This is America

Fernweh | This is America

Die Stadtzeitung auf großer Tour: ein Mietwagen, 15 US-Bundesstaaten, eine kanadische Provinz und 5.500 Kilometer vom Mittleren Westen über die Ostküste bis nach Florida

>> weiterlesen

Fernweh | Raus aus der Komfortzone! – Interview mit Willi Weitzel

Fernweh | Raus aus der Komfortzone! – Interview mit Willi Weitzel

Warum Willi Weitzel – man kennt ihn von „Willi wills wissen“ – sich „Welterforscher“ nennt , warum man für Abenteuer das Bundesland nicht verlassen muss und warum der Wahlbayer mit dem Regensburger Publikum nur Gutes verbindet – wir wollten es wissen.

>> weiterlesen

Fernweh | La Pura Vida in Costa Rica

Fernweh | La Pura Vida in Costa Rica

Die neue Stadtzeitungsserie „Fernweh“ widmet sich Menschen, die Regensburg verlassen haben, um fern der Heimat ein neues Leben zu beginnen. Den Anfang machen Michi und Caro. Sie eröffneten das italienische Lokal „Aroma del Mar“ in Costa Rica.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung