Regensburger Weihnachtszirkus

Regensburger Weihnachtszirkus

20.12. bis 06.01.2019, Dultplatz Ein Fest der Liebe

Willkommen zum Fest der Liebe! Wann, wenn nicht an Weihnachten, steht sie so im Mittelpunkt? Dieses Jahr feiern alle mit: „Ein Fest der Liebe“ zelebriert der 4. Regensburger Weihnachtscircus mit seinem gleichnamigen neuen Programm für die ganze Familie. Und lädt die Regensburger ein, im Kreis ihrer Lieben vergnügliche bis romantische Augenblicke im komfortablen und gut geheizten Zelt auf dem Dultplatz zu erleben. Der Circus nimmt mit auf eine kleine Reise weit weg vom Alltag und möchte die Zuschauer verzaubern.
Zu Weihnachten rieselt vielleicht der Schnee. Wahrscheinlich liegen Geschenke unter dem Tannenbaum. Ganz bestimmt aber gibt es den 4. Regensburger Weihnachtscircus! Nach dem großen Erfolg der ersten drei Jahre kommt er mit einem komplett neuen Programm im komfortablen Zelt auf den Dultplatz. Grandezza Entertainment als Produzentin des Weihnachtscircus freut sich, die schöne Tradition in diesem Jahr gemeinsam mit dem Regensburger Publikum weiterfeiern können. „Ein Fest der Liebe“, so der Titel des Programms, will mit Artisten aus aller Welt hier „kleine Wunder möglich machen“. Er verspricht in der schönsten Zeit des Jahres unterhaltsame Stunden voller Poesie, Phantasie und Phänomene.
Zum 4. Mal hat der Weihnachtscircus wieder ein schillerndes Charivari aus dem Besten zusammengestellt, das die Circuswelt zu bieten hat. Im Ring treffen bekannte Namen auf ideenreiche Newcomer und schräge Vögel. Die neue Show, eigens für Regensburg kreiert, beschert Stars der Manege, die der Zeit rund um die schönsten Feiertage des Jahres einen besonderen Glanz verleihen werden.
Klassische Manegenkunst, innovative Darbietungen und Live Musik als Gesamtkunstwerk für die ganze Familie: unter der bewährten Regie von Rodrigue Funke geben sich Ausnahmekünstler aus vielen Ländern ein Stelldichein, die man in Regensburg noch nicht gesehen hat. Viele Paare gehören dieses Mal zum Ensemble. Junge Menschen, die sich irgendwo im Circus kennen- und lieben gelernt haben und jetzt gemeinsam ihre Karriere feiern.

Der Vorverkauf für die Shows vom 20. Dezember bis 6 Januar auf dem Dultplatz hat begonnen. Tickets gibt es über die Vorverkaufsstellen des Mittelbayerischen Zeitungsverlages, per Telefon unter 01806 400 201(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz) und online www.weihnachtscircus-regensburg.de

  • gepostet am: Mittwoch, 19. September 2018

Magazin weitere Artikel

Verlosung: Aromatherapie für Körper, Geist und Seele

Verlosung: Aromatherapie für Körper, Geist und Seele

Die Aromaöle von „Esensa Mediterana“ haben eine wohltuende und entspannende Wirkung. Die natürliche und qualitativ hochwertige Basis aus Traubenkern-, Sesam- und Mandelöl, gemischt mit 100 % reinen ätherischen Ölen aus Lavendel, Pinie und Orange, ergeben duftende und pflegende Kostbarkeiten. Die Öle eignen sich für Massagen, Kräuter- und Blütenbäder und haben eine pflegende und straffende Wirkung auf die Haut.

>> weiterlesen

Verlosung: Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Verlosung: Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Der KiKA-Held Checker Tobi kommt im Januar auf seiner großen Kinotour nach Regensburg! Checker Tobis Kinoabenteuer ist noch spannender und emotionaler als seine TV-Reportagen! Gerade wurde der Kinofilm von der FBW mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet. Im Anschluss an die Premiere im Regina Kino am 06.01. wird Checker Tobi einige Autogramme signieren. Die RSZ verlost dazu 2 x 2 Freikarten.

>> weiterlesen

Ein Abend der Emotionen

Ein Abend der Emotionen

Die dritte Gala „Menschen, die bewegen“ ging am 1. Dezember im Marina-Forum über die Bühne.
2018 erhält der Förderverein für das Zentrum für seltene Erkrankungen (ZSER) am Uniklinikum Regensburg einen Spendenscheck in Höhe von 15.000 Euro.

>> weiterlesen

Fuma 28 PopUp Store im Obermünsterviertel

Fuma 28 PopUp Store im Obermünsterviertel

Das Regensburger Newcomer Label Fuma 28 bezieht ab dem 30.11. bis zum 29.12. einen kleinen PopUp Store in Obermünsterviertel .
Von der Gang – für die Gang!

>> weiterlesen

Dranner bleiben

Dranner bleiben

Erst dümpelt er jahrzehntelang in mediokren deutschen Fernsehproduktionen herum – und plötzlich ist er Weltstar und zweifacher Oscar-Gewinner. Als Wiener mag er ja eine gewisse ironische Distanz zu solch einer Dichotomie in die Wiege gelegt bekommen haben. Christoph Waltz spricht exklusiv in rampstyle #17 über Roman Polanski, Quentin Tarantino, die Marktwirtschaft, den Ruhm und „Alita“.

>> weiterlesen

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) bringt als erster Landesverband seine eigene eFootball-Plattform an den Start

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) bringt als erster Landesverband seine eigene eFootball-Plattform an den Start

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) forciert sein eSports-Engagement und hat als erster deutscher Landesverband seine eigene eFootball-Plattform an den Start gebracht. Nach der überaus erfolgreichen ersten Auflage im Sommer dieses Jahres wird auch der „BFV eSports Cup 2019 powered by M-net“ fortgesetzt. Bereits ab dem 17. Dezember rollt der Ball bei FIFA 19 auf der Playstation 4. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

>> weiterlesen

Faszientraining gegen Rückenschmerzen

Faszientraining gegen Rückenschmerzen

Bei einem Großteil der Rückenschmerzen handelt es sich um sogenannte unspezifische Schmerzen, die sich auf keine eindeutige Ursache zurückführen lassen – eine unbefriedigende Situation sowohl für Ärzte als auch für Patienten. In den letzten Jahren ist zunehmend das Bindegewebe in den Fokus der Forschung gerückt und Untersuchungen zeigen: „verklebte“ Faszien zählen zu den häufigsten Auslösern für Rückenschmerzen.

>> weiterlesen

Christbaum im Fahrradkorb?

Christbaum im Fahrradkorb?

Christbaumstände gibt es in der Weihnachtszeit an fast jeder Straßenecke, allerdings sind dort Parkplätze oft Mangelware. Und wer kein Auto hat, der muss sich vor Weihnachten ohnehin der Frage stellen, wie der Baum am besten ins Haus kommt. Der ideale Kleintransporter für die grüne Fracht ist das Rad.

>> weiterlesen

Shopping-Center-Prinzip soll das Einkaufserlebnis in der Innenstadt verbessern

Shopping-Center-Prinzip soll das Einkaufserlebnis in der Innenstadt verbessern

Über die Bedeutung des stationären Handels für die Innenstädte und was er von Amazon, aber auch von Shopping-Centern lernen kann, diskutierte die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim gemeinsam mit Handelsexperten und Praktikern beim Treffpunkt Hochschule an der OTH Regensburg.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung