Bund fördert Sanierung des Wöhrdbads

Sanierung beginnt noch dieses Jahr

- Anzeige -
Wie heute bekannt wurde, fördert der Bund mit knapp 2,8 Millionen Euro die Sanierung des Wöhrdbads in Regensburg. Mit dem Zweiten Nachtragshaushalt 2020 im Zuge des Konjunkturpakets zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hat der Bund zusätzlich 600 Millionen Euro für das erfolgreiche Förderprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen im Bereich Sport, Jugend und Kultur“ zur Verfügung gestellt.

Oberbürgermeisterin Gertud Maltz-Schwarzfischer freut sich über das positive Signal aus Berlin. „Der Zuschuss kommt der Sanierung des Wöhrdbads zugute. Einem Schwimmbad, das sowohl bei Freizeitschwimmern als auch bei Sportvereinsschwimmern äußerst beliebt ist“, so Oberbürgermeisterin Maltz-Schwarzfischer.

Bürgermeisterin Dr. Freudenstein, zu deren Referat das Sportamt der Stadt Regensburg gehört, betont, dass sich der Einsatz für eine Förderung durch den Bund gelohnt habe: „Die Förderung kommt gerade recht in diesen schwierigen finanziellen Zeiten.“

Manfred Koller, Geschäftsführer der das Stadtwerk Regensburg.Bäder und Arenen GmbH, bedankt sich für das Engagement der Stadt: „Rund ‎sechs Millionen Euro kostet die gesamte Baumaßnahme. Dementsprechend leistet diese hohe Fördersumme einen enormen Beitrag. Wegen der dreimonatigen Corona-Schließungsphase unserer Bäder ist die wirtschaftliche Situation ungemein belastet worden. Nicht zuletzt deshalb hilft uns eine solche Unterstützung sehr weiter. Mein großer Dank gilt allen Beteiligten, die sich für die Förderung eingesetzt haben.“

- Anzeige -

Hintergrund

Noch in diesem Jahr beginnt die Sanierung des Wöhrdsbads. Das über 40 Jahre alte Funktionsgebäude wird abgerissen. Bis Sommer 2021 soll ein modernes Wöhrdbad mit neuem Funktionsgebäude, das durch seine Struktur und Architektur diverse Annehmlichkeiten schafft, entstehen.

  • gepostet am: Donnerstag, 10. September 2020

Magazin weitere Artikel

35. jähriges Firmenjubiläum bei Promotec Fensterbau GmbH

35. jähriges Firmenjubiläum bei Promotec Fensterbau GmbH

Was vor 35 Jahren als kleiner Produktionsbetrieb für Fenster begann, ist heute eines der führenden Unternehmen in Ostbayern für den Vertrieb und die Montage von Fenster und Türen und mehr.

>> weiterlesen

Altes Schloss sucht neuen Pächter

Altes Schloss sucht neuen Pächter

Ziel der Brauerei Kneitinger ist es, mit einem „Wirtshaus 4.0“ einen lebendigen und sympathischen neuen Ortsmittelpunkt zu schaffen.

>> weiterlesen

MAC Mode spendet Masken zum Schulstart

MAC Mode spendet Masken zum Schulstart

Der Bundestagsabgeordnete Peter Aumer und Landrätin Tanja Schweiger konnten eine Spende über mehr als 1.000 Mund-Nase-Masken für die Regenstaufer Schulen entgegennehmen.

>> weiterlesen

Deutsche Post spendet zu Gunsten der Katholischen Bruderhausstiftung

Deutsche Post spendet zu Gunsten der Katholischen Bruderhausstiftung

Mit diesem Beitrag unterstützt die Deutsche Post DHL die Katholische Bruderhausstiftung der Stadt Regensburg für das Projekt „Tafeln zu Hause“, das die Versorgung von alten und kranken Menschen, die nicht mehr mobil sind, mit Lebensmitteln der Tafel Regensburg sicherstellt

>> weiterlesen

Bund fördert Sanierung des Wöhrdbads

Bis Sommer 2021 soll ein modernes Wöhrdbad mit neuem Funktionsgebäude, das durch seine Struktur und Architektur diverse Annehmlichkeiten schafft, entstehen.

>> weiterlesen

Garten des Jugendzentrums Fantasy lädt zum Garteln ein

Garten des Jugendzentrums Fantasy lädt zum Garteln ein

15./22./29.09. & 06./13./20.10.2020, Jugendzentrum Fantasy

Jeden Dienstagnachmittag im September und Oktober können Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren den Garten zusammen pflegen, Beete bepflanzen, Interessantes über die Pflanzen und Tiere lernen, Lagerfeuer machen, basteln, spielen und vieles mehr.

>> weiterlesen

Café Klara im Mehrgenerationenhaus wieder geöffnet

Im Café Klara gibt es wieder in entspannter Atmosphäre Kaffee und Kuchen oder auch andere Speisen und Getränke.

>> weiterlesen

Aufwärts! – Das neue Programm der Volkshochschule ist da

Aufwärts! – Das neue Programm der Volkshochschule ist da

Ob Sprachen lernen, sich digitales Grundwissen aneignen, kreativ werden – die Volkshochschule der Stadt Regensburg präsentiert das neue Programmheft.

>> weiterlesen

Regensburg erweitert das Fahrradstraßennetz

Regensburg erweitert das Fahrradstraßennetz

Nach den positiven Erfahrungen der vergangenen zwölf Monate weitet die Stadt das Netz an Fahrradstraßen nun aus.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung