Wolfgang Krebs: „Geh zu, bleib da“

Wolfgang Krebs: „Geh zu, bleib da“

25.10.2019, Stadthalle, Mainburg, 20 Uhr

Der „ewige Ministerpräsident“ in Personalunion, der Kabarettist Wolfgang Krebs, vor allem bekannt aus der Fernsehsendung „quer“ kommt mit seinem Programm „Geh zu, bleib da“. Der Parodist und Wortakrobat widmet sich seiner großen Leidenschaft: Dem schönen Bayernland. Dem droht nämlich die Landflucht. Ganz besonders davon betroffen ist Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering. Schorsch Scheberl, schlitzohriger Schlawiner und eines der Alter Egos von Wolfgang Krebs, sorgt sich um Tradition und Gemütlichkeit in seiner geliebten Heimat. Wie kann es gelingen, die Entwicklung aufzuhalten oder wenigstens zu verlangsamen? An diesem Abend gibt es viele gute Argumente dafür, Land zu gewinnen, indem man das Land nicht verliert. Und der Bitte zu folgen „Geh zu, bleib da!“. Kurz entschlossen veranstaltet Scheberl einen Motivationsabend, um diesem leidigen Trend den Kampf anzusagen. Im einzigen Lokal weit und breit, in der Wirtschaft „Zur Toten Hose“, melden sich prominente Politiker, Kulturschaffende, Einheimische und Zugroaste zu Wort. Unter der Überschrift „Geh zu, bleib da!“ wird debattiert, gelacht und gesungen. Die Bühne aber bliebe völlig leer, wenn nicht ein Hauptorganisator all diesen Figuren Leben einhauchen würde. Neben Söder, Seehofer, Herrmann, Stoiber sowie natürlich Schorsch Scheberl und der schnulzigen Allgäuer Schlager-Kanone Meggy Montana werden etliche andere bekannte aber auch noch unbekannte Figuren an diesem lustigen Abend einfallen in die Hymne: „Oh du mein Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering!“



Kultour weitere Artikel

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | „Fürstliches Christkind“ gesucht

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | „Fürstliches Christkind“ gesucht

Die Mittelbayerische Zeitung und die Veranstaltungsservice Peter Kittel GmbH suchen junge Mädchen zwischen 16 und 22 Jahren, die sich für die reizvolle Aufgabe als „Fürstliches Christkind“ bewerben wollen (siehe dazu auch den unten stehenden Infoblock); die Bewerbungsfrist endet am 28....

>> weiterlesen

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Benefizaktion

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Benefizaktion

Wer vor Ort langes Schlange stehen vermeiden, Geld sparen und noch dazu einen guten Zweck unterstützen möchte, muss jetzt schnell sein: Für die gesamte Benefizaktion mit ermäßígten Tickets steht nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung.

>> weiterlesen

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Weihnachtshütten

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Weihnachtshütten

Die Reservierung der Weihnachtshütten auf dem „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ sind ab sofort möglich.

>> weiterlesen

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Tickets

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Tickets

Schlange stehen ist Schnee von gestern! Heute öffnet der Onlineshop des „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis“.

>> weiterlesen

„Die Schöne und das Biest“ feiert 25-Jähriges

„Die Schöne und das Biest“ feiert 25-Jähriges

Als sich am 3. September 1994 im Kölner Sartory-Saal der Vorhang hebt für die erste Bühneninszenierung der berühmten französischen Novelle „La Belle et la Bête“, erlebt ein staunendes deutschsprachiges Publikum die Welturaufführung eines der romantischsten Musicals aller Zeiten.

>> weiterlesen

Neu im Kino | Maleficent, Joker, Skin u. v. m.

Neu im Kino | Maleficent, Joker, Skin u. v. m.

Lust auf Kino, aber keine Ahnung, was kommt? In unserer Filmvorstellung hat die Redaktion die neuesten und besten Filme für Oktober für Sie ausgewählt.

>> weiterlesen

Tipps für das Pantoffelkino | Aladdin, Les Misérables, Hotel Mumbai u. v. m.

Tipps für das Pantoffelkino | Aladdin, Les Misérables, Hotel Mumbai u. v. m.

Diesen Monat überschwemmen wieder dutzende neue DVDs den Markt. Um den Überblick behalten zu können, hat unsere Filmredaktion eine kleine Auswahl getroffen.

>> weiterlesen

Da Huawa da Meier und i – „Agrat“

Da Huawa da Meier und i – „Agrat“

„Da Huawa, da Meier und I“ sind mit ihrem neuen Programm „Agrat“ unterwegs. Es wird nicht nur zahlreiche musikalische, sondern auch optische Höhepunkte geben.

>> weiterlesen

Luise Kinseher – „Mamma Mia Bavaria!“

Luise Kinseher – „Mamma Mia Bavaria!“

Das neue Programm beschäftigt sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Wie denkt die letzte Nonne Bayerns darüber und was hat die Schützenliesel damit zu tun?

>> weiterlesen

Comedy & Kabarett weitere Artikel

Da Huawa da Meier und i – „Agrat“

Da Huawa da Meier und i – „Agrat“

30.11.2019, Weißes Brauhaus, Kelheim, 20 Uhr

„Da Huawa, da Meier und I“ sind mit ihrem neuen Programm „Agrat“ unterwegs. Es wird nicht nur zahlreiche musikalische, sondern auch optische Höhepunkte geben.

>> weiterlesen

Luise Kinseher – „Mamma Mia Bavaria!“

Luise Kinseher – „Mamma Mia Bavaria!“

28.11.2019, Stadthalle, Mainburg, 20 Uhr

Das neue Programm beschäftigt sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Wie denkt die letzte Nonne Bayerns darüber und was hat die Schützenliesel damit zu tun?

>> weiterlesen

Petzenhauser & Wählt – „Gessn wird dahoam“

Petzenhauser & Wählt – „Gessn wird dahoam“

15.11.2019, Stadthalle, Mainburg, 20 Uhr

Sie war die Conny unter den Sonntagsfahrern, hört auch auf den Namen Jacqueline Nullinger und hat jahrelang als bayerisches „Oschnputtl“ Erbsen gezählt – er hat alle Programme für „da bertl und i“ sowohl geschrieben als auch gespielt.

>> weiterlesen

„Des werd scho no” – Roland Hefter bei Regensburg

„Des werd scho no” – Roland Hefter bei Regensburg

17.01.2020, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Der junggebliebende 50-jährige Liedermacher und Musik-Kabarettist aus München erzählt sein Lieder und G’schichten aus der Mitte des Lebens, wie wir sie alle kennen.

>> weiterlesen

Wolfgang Krebs: „Geh zu, bleib da“

Wolfgang Krebs: „Geh zu, bleib da“

25.10.2019, Stadthalle, Mainburg, 20 Uhr

Der Parodist und Wortakrobat widmet sich seiner großen Leidenschaft: Dem schönen Bayernland. Dem droht nämlich die Landflucht. Ganz besonders davon betroffen ist Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering.

>> weiterlesen

Mario Barth: „Männer sind faul, sagen die Frauen“

Mario Barth: „Männer sind faul, sagen die Frauen“

29.11.2019, Donau-Arena, 20 Uhr

„Männer sind faul, sagen die Frauen“: Das heißt natürlich noch lange nicht, dass das stimmt. Vielleicht sind Männer einfach aktive Nichtstuer!

>> weiterlesen

Pizzera & Jaus

Pizzera & Jaus

12.06.2020, Audimax, 20 Uhr

Nach einer fulminanten Deutschlandpremiere und innerhalb von wenigen Tagen ausverkauften Hallen legen Pizzera & Jaus nach: Die mehrfachen Amadeus Award-Gewinner unter anderem den Award „Live-Act des Jahres“ kommen im Sommer 2020 erneut nach Deutschland.

>> weiterlesen

3 Männer nur mit Gitarre

3 Männer nur mit Gitarre

26.01.2020, Leerer Beutel, 19 Uhr

Nach der „Gschicht von den 3 Männern“, dem Erstlingswerk der „3 Männer“ und der daraus entstandenen mittlerweile über 200 ausverkauften Konzerten quer durch Österreich und unseren Freistaat Bayern hindurch, is jetz soweit – dachten sich die drei, um im Tonstudio ihre Köpfe erneut zusammen zu stecken.

>> weiterlesen

Willy Astor

Willy Astor

08.05.2020, Audimax, 20 Uhr

Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein! Mai 2020 im Audimax.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung