Willy Astor

Willy Astor

08.05.2020, Audimax, 20 Uhr

Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene* und ist der Jäger des verlorenen Satzes*. Alles, was in der deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein!

Der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern ist wieder unterwegs mit neuer Wortsgaudi und begibt sich auf die Suche nach Subjekt, Objekt und Glutamat. Ein Programm in Reimkultur, wie immer kommt auch der Humor wieder direkt vom Erzeuger – ein echter Astor wieder also, was sonst.

Astor meint: „Von allen Täxten, sind die verhäxten mir am Näxten – die find ich am Bäxten.“

Astor erzählt sinnlose Geschichten mit Tiefgang und Bedeutung, singt Liebeslieder und Augenlieder, leicht begleitet auf Gitarre und Piano, er wird zwar nicht so gut spielen, wie es der Paolo conte singt, dafür aber von Nudeln, die früher mal Teig waren, und sieht Frauen in New York gerne bei Donner kehren.

Fazit: Diese durchgeknallte Welt braucht genau dieses Programm. Albernheit verhindert immer noch den Ernst der Lage – spätestens seitdem Lena Mayer auf dem Land ruht. Viel Freude beim Abschalten und Loslachen.

Tickets

Telefonischer Kartenservice: 0941/466160
Vorverkaufsstellen: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf im DEZ, in der Tourist-Info und im DB-Reisebüro im Hauptbahnhof in Regensburg, im Buch und Spielladen am Marktplatz 10 in Burglengenfeld, in den MZ-Geschäftsstellen Schwandorf, Kelheim und Cham sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

handverlesen

Kultour weitere Artikel

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Verlosung

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Verlosung

Wer hätte es gedacht – die RSZ hat einen Facebook-Account! Zu diesem feierlichen Anlass verlosen wir eine VIP-Karte.

>> weiterlesen

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Weihnachtsbaum und Christkind

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Weihnachtsbaum und Christkind

Wir begrüßen die 22-jährige Amelie Thaler als „Fürstliches Christkind 2019“.

>> weiterlesen

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Benefizaktion

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Benefizaktion

Wer vor Ort langes Schlange stehen vermeiden, Geld sparen und noch dazu einen guten Zweck unterstützen möchte, muss jetzt schnell sein: Für die gesamte Benefizaktion mit ermäßígten Tickets steht nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung.

>> weiterlesen

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Weihnachtshütten

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Weihnachtshütten

Die Reservierung der Weihnachtshütten auf dem „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ sind ab sofort möglich.

>> weiterlesen

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Tickets

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Tickets

Schlange stehen ist Schnee von gestern! Heute öffnet der Onlineshop des „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis“.

>> weiterlesen

5. Regensburger Weihnachtscircus

5. Regensburger Weihnachtscircus

Der 5. Regensburger Weihnachtscircus verleiht der Poesie Flügel. „Einfach himmlisch“ heißt das komplett neue Programm, das im festlich geschmückten Zelt auf dem Dultplatz in die Welt kleiner Wunder und großer Gefühle entführt.

>> weiterlesen

Winter Nacht Traum – ein literarisch-tänzerisch-musikalischer Abend

Winter Nacht Traum – ein literarisch-tänzerisch-musikalischer Abend

Ein literarisch-tänzerisch-musikalischer Abend mit der Royal Winter Music von Hans Werner Henze (1926–2012) über Gestalten aus den Dramen Shakespeares (Gloucester, Romeo und Julia, Ophelia, Oberon, Lady Macbeth u. a.).

>> weiterlesen

„Die Schöne und das Biest“ feiert 25-Jähriges

„Die Schöne und das Biest“ feiert 25-Jähriges

Als sich am 3. September 1994 im Kölner Sartory-Saal der Vorhang hebt für die erste Bühneninszenierung der berühmten französischen Novelle „La Belle et la Bête“, erlebt ein staunendes deutschsprachiges Publikum die Welturaufführung eines der romantischsten Musicals aller Zeiten.

>> weiterlesen

Krimidinner – Review

Krimidinner – Review

Die RSZ wird Zeuge mysteriöser Morde auf der Pferderennbahn. Im Ambiente der 60er-Jahre spielt die vierköpfige Schauspielertruppe um ihr Leben.

>> weiterlesen

Comedy & Kabarett weitere Artikel

Da Huawa da Meier und i – „Agrat“

Da Huawa da Meier und i – „Agrat“

30.11.2019, Weißes Brauhaus, Kelheim, 20 Uhr

„Da Huawa, da Meier und I“ sind mit ihrem neuen Programm „Agrat“ unterwegs. Es wird nicht nur zahlreiche musikalische, sondern auch optische Höhepunkte geben.

>> weiterlesen

Luise Kinseher – „Mamma Mia Bavaria!“

Luise Kinseher – „Mamma Mia Bavaria!“

28.11.2019, Stadthalle, Mainburg, 20 Uhr

Das neue Programm beschäftigt sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Wie denkt die letzte Nonne Bayerns darüber und was hat die Schützenliesel damit zu tun?

>> weiterlesen

Petzenhauser & Wählt – „Gessn wird dahoam“

Petzenhauser & Wählt – „Gessn wird dahoam“

15.11.2019, Stadthalle, Mainburg, 20 Uhr

Sie war die Conny unter den Sonntagsfahrern, hört auch auf den Namen Jacqueline Nullinger und hat jahrelang als bayerisches „Oschnputtl“ Erbsen gezählt – er hat alle Programme für „da bertl und i“ sowohl geschrieben als auch gespielt.

>> weiterlesen

Mario Barth: „Männer sind faul, sagen die Frauen“

Mario Barth: „Männer sind faul, sagen die Frauen“

29.11.2019, Donau-Arena, 20 Uhr

„Männer sind faul, sagen die Frauen“: Das heißt natürlich noch lange nicht, dass das stimmt. Vielleicht sind Männer einfach aktive Nichtstuer!

>> weiterlesen

„Des werd scho no” – Roland Hefter bei Regensburg

„Des werd scho no” – Roland Hefter bei Regensburg

17.01.2020, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Der junggebliebende 50-jährige Liedermacher und Musik-Kabarettist aus München erzählt sein Lieder und G’schichten aus der Mitte des Lebens, wie wir sie alle kennen.

>> weiterlesen

Pizzera & Jaus

Pizzera & Jaus

12.06.2020, Audimax, 20 Uhr

Nach einer fulminanten Deutschlandpremiere und innerhalb von wenigen Tagen ausverkauften Hallen legen Pizzera & Jaus nach: Die mehrfachen Amadeus Award-Gewinner unter anderem den Award „Live-Act des Jahres“ kommen im Sommer 2020 erneut nach Deutschland.

>> weiterlesen

3 Männer nur mit Gitarre

3 Männer nur mit Gitarre

26.01.2020, Leerer Beutel, 19 Uhr

Nach der „Gschicht von den 3 Männern“, dem Erstlingswerk der „3 Männer“ und der daraus entstandenen mittlerweile über 200 ausverkauften Konzerten quer durch Österreich und unseren Freistaat Bayern hindurch, is jetz soweit – dachten sich die drei, um im Tonstudio ihre Köpfe erneut zusammen zu stecken.

>> weiterlesen

Willy Astor

Willy Astor

08.05.2020, Audimax, 20 Uhr

Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein! Mai 2020 im Audimax.

>> weiterlesen

Özcan Cosar: „Cosar Nostra – Organisierte Comedy“

Özcan Cosar: „Cosar Nostra – Organisierte Comedy“

23.04.2020, Kolpinghaus, 20 Uhr

Die neue Show von Özcan Cosar bildet die Quadratur des Kreises, denn es ist sein viertes Programm mit dem Ziel, die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung