„Tosca“ im Hafen! – Musikdrama von Giacomo Puccini

„Tosca“ im Hafen! – Musikdrama von Giacomo Puccini

13.07., bayernhafen Regensburg (Westhafen), 21 Uhr

Scarpia hat sich als skrupelloser und gerissener Polizeichef Roms die ganze Stadt Untertan gemacht. Seit langem hat er ein Auge auf die begehrte Sängerin Floria Tosca geworfen. Als Toscas Geliebter Cavaradossi einen Oppositionellen deckt, wittert Scarpia seine Chance. Er lässt Cavaradossi verhaften und foltern, um Tosca gefügig zu machen. Kaum glaubt er jedoch seine „Beute“ besiegt, geschieht, womit er niemals gerechnet hätte: Sie leistet Gegenwehr.

Giacomo Puccinis aufwühlender Opernthriller* ist zugleich scharfe Analyse menschlichen Größenwahns, Machtmissbrauchs und mutigen Widerstands. Die Musik bewegt sich dabei zwischen emotionsgeladenen Ausbrüchen veristischer Färbung und bewegendem Pathos.

Bei der Open-Air-Vorstellung der Puccini-Oper erwartet Sie das besondere Ambiente des Westhafens Regensburg. Für das Videodesign zeichnet sich Clemens Rudolph verantwortlich, der mit seinen Projektionen für eine außergewöhnliche Atmosphäre sorgt und das Stadtlagerhaus zu den Schauplätzen der Oper werden lässt. Genießen Sie diesen Event im Hafen mit vegetarischen Speisen und Deftigem vom Grill bei einem kühlen Bier oder einem Glas Wein.

Das Theater Regensburg hat in den vergangenen Jahren die unterschiedlichsten Orte aufgesucht, um vor außergewöhnlicher Kulisse unvergessliche Theatererlebnisse zu erschaffen: 2013 war es die Walhalla („Und über uns der Himmel“), 2014 der Steinbruch von Walhalla Kalk („Götterfunken im Steinbruch“), 2015 das alte Jahnstadion („Abpfiff“), 2016 der bayernhafen Regensburg („Der fliegende Holländer“) und 2018 der Stadtpark („Komödie der Irrungen“). Auch in diesem Jahr verlässt das Theater wieder die eigenen Spielstätten und ist nach Wagners „Der fliegende Holländer“ mit Puccinis „Tosca“* ein weiteres Mal im bayernhafen Regensburg zu Gast.

Der fliegende Holländer im Hafen (2017).
© Juliane Zitzlsperger

18c DerfliegendeHollaenderimHafen 2017 JulianeZitzlsperger 2 1

Kultour weitere Artikel

Tag 1 im Haus der Bayerischen Geschichte

Tag 1 im Haus der Bayerischen Geschichte

Rund 3.500 BesucherInnen auf Entdeckertour am Eröffnungstag. Mit kämpfenden Soldaten und wiehernden Pferden im Ohr beginnt die Zeitreise im Obergeschoß mit den napoleonischen Kriegen um 1800 und der Entstehung des Königreichs Bayern 1806.

>> weiterlesen

Star Wars – The Concert Show

Star Wars – The Concert Show

„Star Wars – The Concert Show“ ist eine Liveshow der ganz besonderen Art. Mit modernster Technologie wird das gewaltige, 100 Mitwirkende umfassende Star-Wars-Ensemble der renommierten Cinema Festival Symphonics mit Orchester, Solisten und Chor die Fans auf eine musikalische Reise durch...

>> weiterlesen

Willy Astor

Willy Astor

Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein! Mai 2020 im Audimax.

>> weiterlesen

Bibi Blocksberg – Das Musical

Bibi Blocksberg – Das Musical

Bibi Blocksberg, die berühmteste kleine Hexe Deutschlands, geht ab 2020 mit ihrem Musical „Alles wie verhext!“ wieder auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Zum 40-jährigen Jubiläum der Serie ist das neue Original-COCOMICO-Musical bis 2023 landauf, landab...

>> weiterlesen

Kammermusik Festival Regensburg

Kammermusik Festival Regensburg

Das Festival, welches voraussichtlich im September 2020 zum ersten Mal stattfinden wird, ist als jährlich wiederkehrende Veranstaltung geplant, um die Kammermusik in all ihren Facetten einem breiten Publikum zu präsentieren und vor allem auch jüngeren Generationen den Zugang zur Musik zu...

>> weiterlesen

„Tosca“ im Hafen! – Musikdrama von Giacomo Puccini

„Tosca“ im Hafen! – Musikdrama von Giacomo Puccini

Giacomo Puccinis aufwühlender Opernthriller ist zugleich scharfe Analyse menschlichen Größenwahns, Machtmissbrauchs und mutigen Widerstands. Bei der Open-Air-Vorstellung der Puccini-Oper erwartet Sie das besondere Ambiente des Westhafens Regensburg.

>> weiterlesen

Im Goldenen Kreuz – Hotelgeschichten

Im Goldenen Kreuz – Hotelgeschichten

Wenn sie in Regensburg waren, logierten sie in der Kaiser- und Fürstenherberge „Goldenes Kreuz“ am Haidplatz. Wie es in diesem Hotel damals zuging, ist nirgends überliefert. Grund genug, um die Phantasie spielen zu lassen. Eine Zeitreise durch 500 Jahre Regensburger Geschichte – auf...

>> weiterlesen

Serenaden im Museum – Jahresprogramm 2019

Serenaden im Museum – Jahresprogramm 2019

Die Serenaden im Museum finden jeweils im Juni/Juli – fast immer an einem (traditionellen) Donnerstag – statt. Üblicherweise werden 4 Konzerte gegeben, bei schönem Wetter früher – bis 2006 – im Kreuzgarten des Museums, heute in der säkularisierten Minoritenkirche auf dem Dachauplatz.

>> weiterlesen

5. Niederbayerischer Künstler- und Handwerkermarkt

5. Niederbayerischer Künstler- und Handwerkermarkt

Unter dem Motto „Schamanisch, spirituell, anders …“ bietet der Künstler- und Handwerkermarkt mit Trommelevent im und um das Kurhaus in Bad Gögging wieder ein buntes und abwechslungsreiches Angebot. An den vielen Ständen werden zum Beispiel die unterschiedlichsten Handarbeiten,...

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung