„Spaßvogel(n)!“ – Bayerisches Typenkabarett

„Spaßvogel(n)!“ – Bayerisches Typenkabarett

02.11.2019, Landgraf-Ulrich-Halle, Pfreimd, 20 Uhr

Markus Langers Kunstfigur Sepp Bumsinger mit seinem Kult-Getränk Arschlecken 350 rauscht momentan über Facebook, Youtube und Whattsapp durch die ganze Republik. Er ist wieder zurück auf der Bühne! Nach seinem erfolgreichen ersten Programm "Hüftgedanken" – ausgezeichnet mit dem Kabarettpreisen "Hirschwanger Wuchtel" und "Freistädter Frischling" – ist er wieder da.

Mit typisch bayerischer Lässigkeit präsentiert Markus Langer seine Geschichten aus dem Alltag, der oft viel komischer ist, als er auf den ersten Blick erscheint. Ob er nur schnell seinen Sohn vom Bahnhof abholen will oder mit seinen Freunden einen gemütlichen Videoabend plant – Markus Langer stolpert in „Spassvogel(n)!“ zielsicher in die Fallen des Alltags, lässt kein Fettnäpfchen aus und seine Figuren – selbstverständlich ist auch Kult-Figur Sepp Bumsinger mit dabei – scheitern beharrlich und saukomisch an den kleinen und großen Dingen des Lebens.

Sowohl der Bayerische Rundfunk (Der Kaiser von Schexing) als auch ARD (Heiter bis tödlich – München 7) und ZDF (Rosenheim Cops) haben bereits Langers schauspielerische Qualitäten entdeckt. Seine Videos erreichen auf Youtube regelmäßig 6-stellige Klickzahlen – Tendenz steigend!

„Spaßvogel(n)!“ ist ein bayerischer Kabarett-Abend in Mundart – ganz ohne Lederhose. Dafür jedoch mit viel Charme, deftig-derb, zuweilen auch nachdenklich und einfach ein riesen Spaß!

Pressestimmen

„Der Mann hat Biss, seine Pointen sitzen, seine Witze sind gut. Er ist allerdings kein bloßer Witzeerzähler, sondern einer, der eine Figur erfindet, die er wunderbar ausgearbeitet hat und mehr als überzeugend spielt. Was auffällt, ist aber nicht nur Langers schauspielerisches Können, sondern auch die gut gebaute Dramaturgie dieses Monologs mit fast unmerklichen Überleitungen von Thema zu Thema.“ (Süddeutsche Zeitung)

Info

Telefonischer Kartenservice: 0941/466160
Vorverkaufsstellen: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf im DEZ, in der Tourist-Info und im DB-Reisebüro im Hauptbahnhof in Regensburg, im Buch und Spielladen am Marktplatz 10 in Burglengenfeld, in den MZ-Geschäftsstellen Schwandorf, Kelheim, Neumarkt und Cham sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Kultour weitere Artikel

Standing Ovations bei Holiday on Ice Atlantis in Regensburg

Standing Ovations bei Holiday on Ice Atlantis in Regensburg

Mit der Erfolgsproduktion „Atlantis“ bringt „Holiday on Ice“ erstmals die Geschichte des Inselparadieses aufs Eis. Zur Premiere der Show in Regensburg durfte sich das Publikum zudem auf die TV-Lieblinge Valentina und Cheyenne Pahde freuen, die seit dem letzten Jahr Teil der großen...

>> weiterlesen

Regensburger Kurzfilmwoche: Helfende Hände und kuschelige Betten gesucht!

Regensburger Kurzfilmwoche: Helfende Hände und kuschelige Betten gesucht!

Die Kurzfilmwoche Regensburg lockt vom 13.–24. März 2019  wieder zahlreiche Festivalgäste in die Welterbe-Stadt. Das Festival bespielt seit 25 Jahren unterschiedliche Leinwände der Altstadtkinos mit mittlerweile mehr als 300 Kurzfilmen.

>> weiterlesen

 „Mach dich frei!“

„Mach dich frei!“

Mit seinem dritten Erfolgsprogramm "Mach Dich Frei" meldet sich Alain Frei eindrucksvoll zurück! Der Gewinner zahlreicher Comedypreise gehört der neuen Stand-Up Generation an und ist einer der Senkrechtstarter der deutschen Comedyszene.

>> weiterlesen

»Gedanken zum Gedenken« – 100 Jahre Frauenwahlrecht

Frauen an der Wahlurne: Am 19. Januar 1919 war das eine Premiere! Die Schreibwerkstatt „Gedanken zum Gedenken“ wird bereits zum zweiten Mal unter der Leitung von Agnes Gerstenberg in Kooperation mit der Universität Regensburg zu einem historischen Thema durchgeführt.

>> weiterlesen

Engagierte grenzüberschreitende Kulturarbeit

Engagierte grenzüberschreitende Kulturarbeit

Das spanische Film- und Kulturfestival cinEScultura in Regensburg steht für Austausch, Integration, Pluralität und die Werte der Demokratie. Für das kulturelle Engagement und die länderübergreifende Netzwerkarbeit wurde cinEScultura am 10. Dezember 2018 in München mit dem Preis "Amigos...

>> weiterlesen

Ein Fest der Liebe

Ein Fest der Liebe

Zum 4. Mal hat der Weihnachtscircus wieder ein schillerndes Charivari aus dem Besten zusammengestellt, das die Circuswelt zu bieten hat. Die neue Show, eigens für Regensburg kreiert, beschert Stars der Manege, die der Zeit rund um die schönsten Feiertage des Jahres einen besonderen Glanz...

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt": „Tag des Waldes und der Jagd“

Am 12.12. war der Bezirksjagdverband Regensburg e. V. zu Besuch, um sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Welt des Waldes näherzubringen. Eine kreative Ausstellung holte den Wald zum Anfassen auf den „Romantischen Weihnachtsmarkt“.

>> weiterlesen

„Romantischer Weihnachtsmarkt“: Programm

„Romantischer Weihnachtsmarkt“: Programm

Herzlichen willkommen auf dem "Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis"! Auch in diesem Jahr bietet dieser stimmungs- und gefühlsvolle Weihnachtsmarkt, der längst zu den schönsten und charmantesten auf der Welt zählt, bis zum 23. Dezember alles, was das Herz begehrt:eine...

>> weiterlesen

Das neue Ausstellungsjahr 2019 im Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Das neue Ausstellungsjahr 2019 im Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Ein vielschichtiges Programm erwartet die Besucherinnen und Besucher des Kunstforums Ostdeutsche Galerie Regensburg im kommenden Jahr. Drei Kabinettausstellungen bieten zwischen März und September die Gelegenheit, die faszinierenden Entstehungshintergründe ausgewählter Werke aus dem Bestand...

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung