„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Benefizaktion

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Benefizaktion

22.11.–23.12.2019, Schloss Thurn und Taxis

- Anzeige -
Der „Romantische Weihnachtmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“ ruft. Wer vor Ort langes Schlange stehen vermeiden, Geld sparen und noch dazu einen guten Zweck unterstützen möchte, muss jetzt schnell sein: Für die gesamte Benefizaktion steht nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung.

An acht Terminen bietet die Veranstaltungsservice Peter Kittel GmbH in Zusammenarbeit mit der Mittelbayerischen Zeitung ein unschlagbares Angebot: Premiumtickets (einlösbar an allen Markttagen) zum Schnäppchenpreis von 5 €, anstatt 9,50 €! Und als Superschmankerl gibts für den Kauf von neun Premiumtickets die zehnte Karte kostenlos obendrauf! Mit Erwerb eines Tickets unterstützt der Käufer eine ganz besondere Hilfsaktion: Pro verkauftem Ticket fließen 0,50 € an die Waldkinder-Regensburg in Pielenhofen. Mit den vereinnahmten Geldern wird das Erlebnisprojekt „Wildbienenparadies Waldkinder-Regensburg“ finanziert. Dabei wird u. a. eine von Dr. Hermann Hanika zur Verfügung gestellte Fläche in Pielenhofen unter Expertenanleitung kindgerecht und mit hohem Lern- und Erlebniswert zu einem Insekten- und Wildbienenparadies aufgewertet. Durch umfangreiche Pflanzaktionen und der Anbringung von Nisthilfen wollen die Waldkinder ideale Lebensräume für Wildbienen und andere Insekten gestalten. „Mit dieser großen Aktion möchten wir sowohl einen wirkungsvollen Beitrag im Kampf gegen das Artensterben leisten, und zum anderen Kinder spielerisch an die faszinierenden Zusammenhänge natürlicher Lebensräume und deren Schutzwürdigkeit heranführen“, so Veranstalter Peter Kittel. Langfristig ist geplant, das Projekt auf weitere Flächen in Pielenhofen auszuweiten.

Das Verkaufskontingent ist auf 20.000 Tickets begrenzt. Schnell sein lohnt sich, denn es gilt: Nur solange der Vorrat reicht!

 



 

Tickets

  • 20.000 Premiumtickets zum Einzelpreis von 5 €
  • pro verkaufter Karte 0,50 € Spende an Waldkinder-Regensburg
  • beim Kauf von 9 Karten ist das 10. Ticket kostenlos
  • nur solange der Vorrat reicht!

Vorverkaufsaktionen im Überblick

  • So, 13.10.2019: Herbstfest in Regensburg (13–17 Uhr)
  • Fr, 25.10.2019: KÖWE-Center in Regensburg (17–19 Uhr)
  • Do, 31.10.2019: Spitzlmarkt in Kelheim (14–16 Uhr)
  • Sa, 09.11.2019: Donaueinkaufszentrum in Regensburg (9–12 Uhr)
  • So, 10.11.2019: Neupfarrplatz in Regensburg (14–16 Uhr)
  • NEU! Fr, 15.11.2019: ALEX-Center in Regensburg (15–17 Uhr)
  • NEU! So, 17.11.2019: Bellandris Haubensack Gartencenter in Regensburg (13–15 Uhr)

Kultour weitere Artikel

Corona-Lockerungen im Kulturbereich

Corona-Lockerungen im Kulturbereich

Ab Dienstag, 12. Mai 2020 ist das Historische Museum am Dachauplatz wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

>> weiterlesen

Verschoben: Liedernachmittag und „Boogiewoogie Magic“ auf Schloss Höfling

Der nächste geplante Liedernachmittag mit Manuel Walser, Bariton und Kristin Okerlund, Klavier am Sonntag, dem 17. Mai 2020 muss aufgrund der vorherrschenden Situation abgesagt werden.

>> weiterlesen

Wiederöffnung der Ausleihe in der Staatlichen Bibliothek Regensburg

Wiederöffnung der Ausleihe in der Staatlichen Bibliothek Regensburg

Ab kommenden Montag, 27. April 2020 öffnet die Ausleihe der Staatlichen Bibliothek Regensburg wieder. Mit Einschränkungen.

>> weiterlesen

Einstellung des Theaterbetriebs bis Ende der Spielzeit 2019/20

Das Theater Regensburg stellt den Vorstellungsbetrieb bis Ende der Spielzeit 2019/20 ein, die digitale Bühne wird weiter bespielt, der Aboverkauf hat schon begonnen.

>> weiterlesen

Absage: WeinMusikFest und Jazzweekend

Der Freistaat Bayern gab am 15. April bekannt, dass aufgrund der Corona-Pandemie Großveranstaltungen in Bayern bis Ende August untersagt werden.

>> weiterlesen

Solidaritätsprojekt für lokale Künstlerinnen und Künstler

Regensburg ruft das Solidaritätsprojekt „Frei sein, und nicht allein“ ins Leben, um neben dem Corona-Nothilfe-Programm Regensburg (CNPR) auch aktiv den Erhalt der Regensburger Kulturlandschaft zu unterstützen.

>> weiterlesen

Cantemus-TV in der Coronakrise

Täglich finden sich auf Cantemus-TV eine Fülle an neuen Videos zum Mitsingen und Mittanzen für Jung und Alt, alleine oder gemeinsam, laut oder leise, mit Geschwistern, Eltern oder online mit Freunden.

>> weiterlesen

Corona-Notfall-Programm Regensburg für Kulturakteure

Um die freie Szene, die Künstlerinnen und Künstler in Regensburg zu unterstützen, wird jetzt kurzfristig ein eigenes Notfallprogramm ins Leben gerufen.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung