Nacht der Lichter 2018 im Regensburger Dom

Nacht der Lichter 2018 im Regensburger Dom

„Freut Euch, jubelt allesamt!“ – so lautete das Motto der diesjährigen Nacht der Lichter, die sich bereits zum 20. Mal in Regensburg ereignete. Am 23. November wurde das große ökumenische Taizé-Gebet im Dom zu Regensburg mit rund 2.500 jungen Christinnen und Christen gefeiert.
Der BDKJ-Diözesanverband und die Evangelische Jugend im Donaudekanat Regensburg hatten zu diesem ökumenischen Abendgebet mit Gesängen aus Taizé eingeladen, bei dem der Dom für einige Stunden in eindrucksvolles Kerzenlicht getaucht war. Gemeinsam wurde mit allen Jugendlichen für Frieden und Versöhnung in der Welt gebetet.
Wie in Taizé üblich und aus Platzgründen auch nötig, hatten sich viele Besucher Plätze auf dem Boden gesucht, wo sie es sich mit Isomatten und Decken gemütlich machten. Domkapitular Thomas Pinzer und der evangelische Regionalbischof Dr. Hans-Martin Weiss sprachen gemeinsam das Grußwort sowie den Segen und legten mit zwei Jugendlichen das Kreuz nieder. Für Dr. Hans-Martin Weiss war es diesmal die letzte Nacht der Lichter in seiner Funktion als evangelischer Regionalbischof im Kirchenkreis Regensburg.
Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle auch an alle freiwilligen Helfer, die sich im Chor, bei der musikalischen Gestaltung und der Technik, beim Auf- und Abbau, als Ordner und beim Verteilen der Liedblätter und Kerzen engagiert haben.
Herzlich eingeladen wurde auch zum Europäischen Jugendtreffen in Madrid vom 28. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019, einer jährlichen Etappe auf dem von Taizé ausgehenden „Pilgerweg des Vertrauens auf der Erde".

Kultour weitere Artikel

Bavaria Africa – das Festival

Bavaria Africa – das Festival

Egal ob Reggae oder traditionelle Trommelrhythmen – im Festivalprogramm finden sich neben Künstlern aus vielen Teilen Afrikas auch bayrische Kapellen, die zusammen die Besucher begeistern. „Bavaria Africa“ gewährt „Schulschwänzbestraften“ Freikarten: Gegen Vorlage einer...

>> weiterlesen

Serenaden im Museum – Jahresprogramm 2019

Serenaden im Museum – Jahresprogramm 2019

Die Serenaden im Museum finden jeweils im Juni/Juli – fast immer an einem (traditionellen) Donnerstag – statt. Üblicherweise werden 4 Konzerte gegeben, bei schönem Wetter früher – bis 2006 – im Kreuzgarten des Museums, heute in der säkularisierten Minoritenkirche auf dem Dachauplatz.

>> weiterlesen

5. Niederbayerischer Künstler- und Handwerkermarkt

5. Niederbayerischer Künstler- und Handwerkermarkt

Unter dem Motto „Schamanisch, spirituell, anders …“ bietet der Künstler- und Handwerkermarkt mit Trommelevent im und um das Kurhaus in Bad Gögging wieder ein buntes und abwechslungsreiches Angebot. An den vielen Ständen werden zum Beispiel die unterschiedlichsten Handarbeiten,...

>> weiterlesen

Comedian Harmonists in Concert – „In der Bar zum Krokodil“

Comedian Harmonists in Concert – „In der Bar zum Krokodil“

Sie sind wieder da! Die „Comedian Harmonists in Concert“ kommen im Rahmen ihrer „In-der-Bar-zum-Krokodil“-Tour 2019 erneut nach Regensburg.

>> weiterlesen

Özcan Cosar: „Cosar Nostra – Organisierte Comedy“

Özcan Cosar: „Cosar Nostra – Organisierte Comedy“

Die neue Show von Özcan Cosar bildet die Quadratur des Kreises, denn es ist sein viertes Programm mit dem Ziel, die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen.

>> weiterlesen

Genießen wie die alten Römer

Genießen wie die alten Römer

Besonders in Ostbayern und Oberösterreich lassen sich die Spuren des römischen Essens und Trinkens bis heute erleben. Jedes Jahr im Sommer drehen die Initiatoren von Bayerns größtem Römerfest auf dem Gelände des ehemaligen römischen Kastells „Abusina“ bei Bad Gögging (Kreis...

>> weiterlesen

Der Freischütz

Der Freischütz

In einer durch den Krieg gezeichneten Gesellschaft versuchen der junge Jäger Max und Agathe, die Tochter des Erbförsters, ihre Hoffnung auf ihr gemeinsames Glück zu verwirklichen. Doch die beiden sind gefangen in patriarchalen Strukturen und können sich von gesellschaftlichen Erwartungen...

>> weiterlesen

Sherlock Holmes – Next Generation

Sherlock Holmes – Next Generation

Das Musical „Sherlock Holmes – Next Generation“ erzählt ein neues Abenteuer des faszinierendsten aller Detektive. Von diesem kongenialen und weltbekannten Kriminalisten-Duo lässt man sich nur zu gerne gefangen nehmen – oder besser gesagt fesseln. 

>> weiterlesen

Mieczysław Weinberg-Festival

Mieczysław Weinberg-Festival

2010, nach der szenischen Uraufführung der Oper „Die Passagierin“, der Geschichte einer Holocaust-Überlebenden, die Mieczysław Weinberg bereits 1968 vertont hatte, ging ein Raunen durch die Musikwelt: Wie konnte dieser russische Komponist jüdisch-polnischer Abstammung nur so lange...

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung