Martina Schwarzmann

Martina Schwarzmann

02.07., Stadthallen Stadion, Cham, 20 Uhr

- Anzeige -
So poetisch, wie geraderaus überhaupt sein kann, erzählt und singt die Schwarzmann vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens, das sie nach wie vor voll im Griff hat, wenn sie gerade nicht auf der Bühne steht oder sich auf der Flucht vor Instagram und Facebook im Wald versteckt bzw. auf dem Klo, wo sie schnell im Erziehungsratgeber nachschaut, ob man Kinder erpressen darf. Dass die charmante Oberbayerin dabei mit knapp Vierzig noch ganz nett ausschaut für ihr Alter, mag daran liegen, dass sie mit drei Kindern und einem Landwirt als Mann gar keine Zeit findet, mit dem Saufen anzufangen. Stattdessen kämpft sie weiterhin unerschrocken mit den Widrigkeiten des alltäglichen Lebens. Und wenn die Waschmaschine mal wieder einen Schuh verschluckt hat, wirft sie den anderen einfach auf der Autobahn aus dem Fenster.

Tickets

Internet: www.ok-ticket.de oder www.der-kartenvorverkauf.de
Vorverkaufsstellen: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf in der Tourist-Info und im DB-Reisebüro im Hauptbahnhof in Regensburg, im Buch und Spielladen am Marktplatz 10 in Burglengenfeld sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Kultour weitere Artikel

Trotz Corona – Ovigo Theater vermeldet erfreuliche Bilanz

Trotz Corona – Ovigo Theater vermeldet erfreuliche Bilanz

Trotz der Corona-Pandemie können die Theatermacher aus dem Landkreis Schwandorf erfreuliche Zahlen vermelden.

>> weiterlesen

6. Jugendfotopreis Oberpfalz – Trau Dich

6. Jugendfotopreis Oberpfalz – Trau Dich

Der 6. Jugendfotopreis Oberpfalz sucht wieder die besten Fotografien, Fotoserien und Bildreportagen von Jugendlichen aus der ganzen Oberpfalz.

>> weiterlesen

Der andere Blick – Audio-Guide für Kinder und Familien

Der andere Blick – Audio-Guide für Kinder und Familien

Der andere Blick – unter diesem Motto startete das Kunstforum Ostdeutsche Galerie ein Projekt, bei dem ein Audio-Guide für Kinder und Familien entstehen soll.

>> weiterlesen

Willy Astor – Jäger des verlorenen Satzes

Willy Astor – Jäger des verlorenen Satzes

Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes.

>> weiterlesen

Schöner arbeiten: Kunst für Videokonferenzen

Schöner arbeiten: Kunst für Videokonferenzen

Unter dem Motto „Kunst für Kultur“ sind kostenfreie Hintergründe mit Werken zeitgenössischer Künstler für Videokonferenzen erhältlich.

>> weiterlesen

Martina Schwarzmann

Martina Schwarzmann

So poetisch, wie geraderaus überhaupt sein kann, erzählt und singt die Schwarzmann vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens.

>> weiterlesen

Conni – das Zirkusmusical

Conni – das Zirkusmusical

Conni hat am Wochenende etwas ganz Besonderes vor: Zusammen mit ihren Freunden Julia und Simon steht eine große Zirkus-Aufführung in der KiTa bevor.

>> weiterlesen

Erstes Projekt zur Provenienzforschung im KOG abgeschlossen

Erstes Projekt zur Provenienzforschung im KOG abgeschlossen

Seit Dezember 2018 hat Provenienzforscherin Natascha Mazur M.A. Werkbiografien von insgesamt 146 Gemälden untersucht. Dank einer Förderung durch den Bund konnte das Museum die Provenienzforschung für weitere Kunstwerke fortsetzen.

>> weiterlesen

Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie baut seine digitalen Angebote aus

Da das Kunstforum Ostdeutsche Galerie bis auf weiteres geschlossen bleiben muss, gibt es nun auf der Website mehr zu sehen.

>> weiterlesen

Comedy & Kabarett weitere Artikel

Martina Schwarzmann

Martina Schwarzmann

02.07., Stadthallen Stadion, Cham, 20 Uhr

So poetisch, wie geraderaus überhaupt sein kann, erzählt und singt die Schwarzmann vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens.

>> weiterlesen

Willy Astor – Jäger des verlorenen Satzes

Willy Astor – Jäger des verlorenen Satzes

27.06., Stadthallen Stadion, Cham, 20 Uhr

Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes.

>> weiterlesen

Stefan Kröll – Goldrausch 2.0

Stefan Kröll – Goldrausch 2.0

30.04.2021, VAZ, Burglengenfeld, 20 Uhr

Nach dem bayernweit erfolgreichen Programm „Gruam – Bayern von unten“ ist der Kabarettist Stefan Kröll nun mit seinem neuen Projekt „GOLDRAUSCH 2.0“ unterwegs.

>> weiterlesen

Blöde Fragen – Blöde Antworten

Blöde Fragen – Blöde Antworten

29.09.2021, Meistersingerhalle, Nürnberg; 11.10.2021, Alte Kongresshalle, München

Ilka Bessin berichtet über Seltsamkeiten im Alltag, missglückte Sexpraktiken, Schrulligkeit im Alter und vieles mehr.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung