Kulturmontag ergründet im Mai „Die reale Welt des Bösen"

Kulturmontag ergründet im Mai „Die reale Welt des Bösen"

07.05. 19 Uhr. Degginger.

Josef Wilfling weiß, wie ein Verbrechen aussieht. Wie aus Menschen Mördern werden. 22 Jahre lang war er Leiter der Münchner Mordkommission und dabei tagtäglich mit menschlichen Abgründen konfrontiert. Heute erzählt er davon. In mehreren Büchern und Filmdokumentationen hat Wilfling die Zeit als einer der erfolgreichsten Mordermittler Deutschlands aufgearbeitet und einer breiten Öffentlichkeit vermittelt. An diesem Abend gewährt er uns einen Blick hinter die Kulissen echter Kriminalfälle. Er nimmt jeden am 7. Mai mit auf eine Exkursion in die Abgründe der menschlichen Psyche – von Gewalt, Heimtücke und Gier – und zeigt den Unterschied zur Fiktion auf. Für die neue Ausstellung in der „Kleinsten Galerie" haben sich zwei junge Künstler zusammengetan: Cleo Fleischer und Paul Dittmann geht es in ihrer spannenden interdisziplinären Ausstellung „Hilfe" um den Menschen. Zu sehen bis zum 21. Mai.

  • gepostet am: Mittwoch, 25. April 2018

Kultour weitere Artikel

"Romantischer Weihnachtsmarkt", 05./12./19.12.: Spielerisches Kennenlernen mit "Herz & Punsch"

Der „Romantische Weihnachtsmarkt“ ist gerade abends für viele Studenten ein beliebter Ort, um neue Leute kennenzulernen. Bei einer heißen Tasse „Feenzauber“ oder „Fürstenkelch“ bietet sich die perfekte Gelegenheit, um miteinander ungezwungen ins Gespräch zu kommen.

>> weiterlesen

„Romantischer Weihnachtsmarkt“: Die festliche Eröffnungsfeier mit viel Prominenz

„Romantischer Weihnachtsmarkt“: Die festliche Eröffnungsfeier mit viel Prominenz

Am Mittwoch, dem 28. November um 12 Uhr öffnete der „Romantische Weihnachtsmarkt“ wieder seine Tore für Gäste aus der ganzen Welt. Um 18 Uhr konnte das Publikum im Schlosshof die festliche Eröffnungsfeier miterleben. Als Ehrengast waren Ministerpräsident Markus Söder und der...

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt": Unterwegs in himmlischer Mission

Auch in diesem Jahr gibt es wieder zwei Fürstliche Christkinder. Julia Obermeier (oben) wird auf dem Markt den Kindern ein Strahlen in die Augen zaubern und Tina Goldhacker (unten) besucht vorrangig Menschen in sozialen Einrichtungen und Krankenstationen, die den „Romantischen...

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt", 23.12.: Die Abschlussfeier

Am Abend des 23. Dezembers 2018 das letzte Kapitel des diesjährigen „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“ aufgeschlagen. Unter dem Motto der bayerisch-böhmischen Weihnachtsmusik sind die Formationen „Trachtenkapelle Obertraubling-Wolfkofen“ und...

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt", 15./16./22./23.12: Fürstin Gloria „rockt“ den "Romantischen Weihnachtsmarkt" und liest die Weihnachtsgeschichte

Seit Jahren begeistert I. D. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis das Weihnachtsmarktpublikum mit ihrer mitreißenden und unverwechselbaren Leadstimme, mit welcher sie auch dieses Jahr bekannte Weihnachtsklassiker neu interpretieren wird. Der Auftritt der Fürstin zusammen mit der angesagten...

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt": Gastronomie

Neben all den Attraktionen, die der "Romantische Weihnachtsmakrt auf Schloss Thurn und Taxis" zu bieten hat, ist für das leibliche Wohl im "Café im Schlosshof" oder den alpin anmutenden Hütten gesorgt. Wegen des jährlichen großen Andranges ist für die Hütten eine Reservierung notwendig.

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt": Kinderattraktionen

Für Kinder ist die Zeit kurz vor Weihnachten die wohl spannendste und aufregendste im ganzen Jahr. Phantasie und Wirklichkeit verschmelzen dann zu wunderschönen Traumwelten. Um den Kleinen den Zauber rund um Weihnachten so lange wie möglich zu bewahren, verwöhnt der „Romantische...

>> weiterlesen

"Romantischer Weihnachtsmarkt", 05./19.12.: Die „Romantische Lichternacht“

Der emotionale Höhepunkt des „Romantischen Weihnachtsmarktes“ ist die „Romantische Lichternacht“. Das Lichterspektakel nach Sonnenuntergang an der östlichen Schlossfassade sowie an dem gegenüberliegenden Innenbalkon schafft eine winterlich-romantische Atmosphäre, die die Besucher...

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung