Kammermusik Festival Regensburg

Kammermusik Festival Regensburg

September 2020, Neuhaussaal, Konzertsaal der Hochschule für Kirchenmusik und –Pädagogik, Thon-Ditter-Palais, Schloss Höfling, Degginger, Gloria Kino

Bildunterschrift: Schloss Höfling wird beim Kammermusik Festival einer der Veranstaltungsorte sein.

 

Das Festival, welches voraussichtlich im September 2020 zum ersten Mal stattfinden wird, ist als jährlich wiederkehrende Veranstaltung geplant, um die Kammermusik in all ihren Facetten einem breiten Publikum zu präsentieren und vor allem auch jüngeren Generationen den Zugang zur Musik zu ermöglichen. Ziel ist es, ein Festival zu initiieren, welches für höchste Qualität steht und dabei internationale Einflüsse mit dem regionalen Charakter der Stadt Regensburg fusioniert.

Durch die Kooperation mit verschiedenen Institutionen erhält das Festival eine solide Basis und wird durch die Nutzung vorhandener Infrastrukturen und Kompetenzen nachhaltig und zukunftsfähig sein.

Neben ca. acht Konzerten auf den Hauptbühnen sollen auch verschiedene kleinere Bühnen bespielt werden. Zudem wird die Möglichkeit gegeben sein, mit den Künstlern nach den Konzerten ins Gespräch zu kommen. Meisterkurse und Schulkonzerte runden das Konzept ab und sollen zur aktiven musikalischen Gestaltung im Schulunterricht beitragen.

Vorschau auf das geplante Programm:

Camerata Goltz (Kammerorchester Eröffnungskonzert); Liederabend (Sibylla Rubens: Gesang & Gerold Huber: Piano); Faure Quartett; Geschichte von Soldaten (Musiktheater, Werk für kleines Ensemble und Sprecher, von Igor Strawinsky); Schubert Oktett; Oslo Fat String Quartett & Lorenz Kellhuber (Auftragskomposition für vier Kontrabässe und Piano von Stefan Hanke).

Die Veranstaltungsräume sollen u. a. sein: Neuhaussaal, Konzertsaal der Hochschule für Kirchenmusik und –Pädagogik, Thon-Ditter-Palais, Schloss Höfling, Degginger, Gloria Kino.

  • Constantin von Walderdorff (1. Vorsitzender).

  • (v. li.) Lorenz Kellhuber (Schriftführer) und Benedikt Wiedmann (2. Vorsitzender).

  • Oliver Späth (Kassier).

    Kulturverein Regensburg e. V.

    Der Kulturverein Regensburg e. V. setzt sich für die Erhaltung, Verbreitung, Weiterentwicklung und Pflege von klassischer und moderner Musik, Musiktheater, Darstellender Kunst sowie die Unterstützung von allen Initiativen, die diesen Zielen förderlich sind, ein. Er tritt als Veranstalter der Höflinger Schlosskonzerte, des Kammermusikfestival Regensburg, von Konzerten der Camerara Goltz, sowie weiterer kultureller Veranstaltungen im Raum Regensburg auf und will so einen aktiven Beitrag zum Kulturleben der Stadt Regensburg leisten.

    Darüber hinaus ist es dem Verein ein Anliegen, Kulturschaffende, die eine enge Verbindung zur Region haben, in künstlerische Prozesse einzubauen und deren Ressourcen zu fördern.

    Könnte Sie auch interessieren

    Lesen Sie die Artikel zu den relevanten Festivals in und um Regensburg. Stichwort: „Festival“

    Kultour weitere Artikel

    Tag 1 im Haus der Bayerischen Geschichte

    Tag 1 im Haus der Bayerischen Geschichte

    Rund 3.500 BesucherInnen auf Entdeckertour am Eröffnungstag. Mit kämpfenden Soldaten und wiehernden Pferden im Ohr beginnt die Zeitreise im Obergeschoß mit den napoleonischen Kriegen um 1800 und der Entstehung des Königreichs Bayern 1806.

    >> weiterlesen

    Star Wars – The Concert Show

    Star Wars – The Concert Show

    „Star Wars – The Concert Show“ ist eine Liveshow der ganz besonderen Art. Mit modernster Technologie wird das gewaltige, 100 Mitwirkende umfassende Star-Wars-Ensemble der renommierten Cinema Festival Symphonics mit Orchester, Solisten und Chor die Fans auf eine musikalische Reise durch...

    >> weiterlesen

    Willy Astor

    Willy Astor

    Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein! Mai 2020 im Audimax.

    >> weiterlesen

    Bibi Blocksberg – Das Musical

    Bibi Blocksberg – Das Musical

    Bibi Blocksberg, die berühmteste kleine Hexe Deutschlands, geht ab 2020 mit ihrem Musical „Alles wie verhext!“ wieder auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Zum 40-jährigen Jubiläum der Serie ist das neue Original-COCOMICO-Musical bis 2023 landauf, landab...

    >> weiterlesen

    Kammermusik Festival Regensburg

    Kammermusik Festival Regensburg

    Das Festival, welches voraussichtlich im September 2020 zum ersten Mal stattfinden wird, ist als jährlich wiederkehrende Veranstaltung geplant, um die Kammermusik in all ihren Facetten einem breiten Publikum zu präsentieren und vor allem auch jüngeren Generationen den Zugang zur Musik zu...

    >> weiterlesen

    „Tosca“ im Hafen! – Musikdrama von Giacomo Puccini

    „Tosca“ im Hafen! – Musikdrama von Giacomo Puccini

    Giacomo Puccinis aufwühlender Opernthriller ist zugleich scharfe Analyse menschlichen Größenwahns, Machtmissbrauchs und mutigen Widerstands. Bei der Open-Air-Vorstellung der Puccini-Oper erwartet Sie das besondere Ambiente des Westhafens Regensburg.

    >> weiterlesen

    Im Goldenen Kreuz – Hotelgeschichten

    Im Goldenen Kreuz – Hotelgeschichten

    Wenn sie in Regensburg waren, logierten sie in der Kaiser- und Fürstenherberge „Goldenes Kreuz“ am Haidplatz. Wie es in diesem Hotel damals zuging, ist nirgends überliefert. Grund genug, um die Phantasie spielen zu lassen. Eine Zeitreise durch 500 Jahre Regensburger Geschichte – auf...

    >> weiterlesen

    Serenaden im Museum – Jahresprogramm 2019

    Serenaden im Museum – Jahresprogramm 2019

    Die Serenaden im Museum finden jeweils im Juni/Juli – fast immer an einem (traditionellen) Donnerstag – statt. Üblicherweise werden 4 Konzerte gegeben, bei schönem Wetter früher – bis 2006 – im Kreuzgarten des Museums, heute in der säkularisierten Minoritenkirche auf dem Dachauplatz.

    >> weiterlesen

    5. Niederbayerischer Künstler- und Handwerkermarkt

    5. Niederbayerischer Künstler- und Handwerkermarkt

    Unter dem Motto „Schamanisch, spirituell, anders …“ bietet der Künstler- und Handwerkermarkt mit Trommelevent im und um das Kurhaus in Bad Gögging wieder ein buntes und abwechslungsreiches Angebot. An den vielen Ständen werden zum Beispiel die unterschiedlichsten Handarbeiten,...

    >> weiterlesen

    © Regensburger Stadtzeitung