Gemeinsames Erleben in geselligem Hüttenzauber

Gemeinsames Erleben in geselligem Hüttenzauber

Der Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis ist ein vielfältiger Zusammenschluss sinnlicher Eindrücke für jeden Besucher. Wer diese Atmosphäre im besonderen Rahmen eines geselligen Beisammenseins oder einer vorweihnachtlichen Feier mit Freunden oder Kollegen erleben will, kann eine der Verweilhütten oder eines der Blockhäuser für Personengruppen von 12–70 Personen buchen. Für jeden gesellschaftlichen Anlass bietet der Veranstalter die passenden Räumlichkeiten in bezaubernder Atmosphäre.

Kleine Weihnachtshütten und Weihnachtsblockhäuser

Liebevoll geschmückte und mit einem urigen Holzofen beheizte Hütten laden zum Verweilen ein – ob Weihnachtshütten für 12 oder 24 Personen, passend für jeden gesellschaftlichen Anlass. Stattlich gekleidete Lakaien sorgen für das leibliche Wohl.

Berghütte „Fürst Johannes“

Bayerisch-zünftig geht es in der urigen „Berghütte“ zu: Das im gemütlichen Stil einer Skihütte aus dem Bayerischen Wald eingerichtete Blockhaus bietet Platz für max. 55 Personen. Der Service bedient in Tracht und umsorgt mit bayerischen Schmankerln und stimmungsvoller „Musi“ die begeisterten Gäste. Die „Berghütte“ kann für private oder geschäftliche Feiern gemietet werden.

Café im Schlosshof („Madonnensaal“)

In den Prunkräumen des Ostflügels lädt der „Madonnensaal“ in fürstlicher Atmosphäre zum Schlemmen ein. Fernab des Trubels und der Hektik lässt sich in den außergewöhnlichen Räumlichkeiten der Alltag vergessen. Der Madonnensaal ist für geschlossene Gesellschaften bis maximal 70 Personen buchbar.

Info

0941/2802180, gastro@vs-regensburg.de, www.wm-tut.de/weihnachtsfeiern

Kultour weitere Artikel

Der Regensburger Weihnachtscircus kehrt zurück!

Der Regensburger Weihnachtscircus kehrt zurück!

Der Regensburger Weihnachtscircus gastiert nach einer Coronabedingten Pause von einem Jahr endlich wieder am Dultplatz.

>> weiterlesen

Lord of the Dance

Lord of the Dance

Die seit 25 Jahren generationsübergreifend populäre Bühnen-Tanzshow „Lord of the Dance“ kehrt 2022 anlässlich ihres großen Jubiläums ins Rampenlicht zurück.

>> weiterlesen

Opernstar Anna Netrebko und Yusif Eyvazov auf den Schlossfestspielen

Opernstar Anna Netrebko und Yusif Eyvazov auf den Schlossfestspielen

Am 22. Juli 2022 betritt das Traumpaar der Klassik, Anna Netrebko und Yusif Eyvazov, die fürstliche Schlossbühne.

>> weiterlesen

Gemeinsames Erleben in geselligem Hüttenzauber

Gemeinsames Erleben in geselligem Hüttenzauber

Liebevoll geschmückte und mit einem urigen Holzofen beheizte Hütten laden zum Verweilen ein.

>> weiterlesen

Weltklasse im Regensburger Audimax

Weltklasse im Regensburger Audimax

Die ODEON CONCERTE haben nun ihr Saisonprogramm 2021/2022 veröffentlicht.

>> weiterlesen

Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen

Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen

Die Ausstellung zeigt die Lebenswege der letzten Monarchen vor und während der Revolution 1918.

>> weiterlesen

Verlegung: Thurn und Taxis Schlossfestspiele

Verlegung: Thurn und Taxis Schlossfestspiele

Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele müssen coronabedingt auf Juli 2022 verlegt werden.

>> weiterlesen

Sonja Silberhorn – Höllbachtal

Sonja Silberhorn – Höllbachtal

Sonja Silberhorn, in Regensburg geboren und aufgewachsen, versteht es, ihre Leser mit ihrer tief berührenden, facettenreichen und einfühlsamen Erzählung in ihren Bann zu ziehen.

>> weiterlesen

Flavia Frigeri – Frauen in der Kunst

Flavia Frigeri – Frauen in der Kunst

Frauen sind seit jeher als „Kunstobjekte“ beliebt, als Kunstschaffende werden sie jedoch oftmals noch immer unterschätzt.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung