"Romantischer Weihnachtsmarkt" 2018 | Gastronomie

"Romantischer Weihnachtsmarkt" 2018 | Gastronomie

 Neben all den Attraktionen, die der "Romantische Weihnachtsmakrt auf Schloss Thurn und Taxis" zu bieten hat, ist für das leibliche Wohl im "Café im Schlosshof" oder den alpin anmutenden Hütten gesorgt. Wegen des jährlichen großen Andranges ist für die Hütten eine Reservierung notwendig.

Das edle „Café im Schlosshof“

- Anzeige -
Als kleine Auszeit vom „Romantischen Weihnachtsmarkt“ bietet das Team des renommierten Sternekochs Anton Schmaus im „Café im Schlosshof“ Kaffee, Kuchen und feine salzige Leckereien an. Anton Schmaus, seit kurzem auch Chefkoch der deutschen Fußballnationalmannschaft und u. a. Inhaber des „Storstad“ und des „Café Antoinette“, ist bekannt für seine Gastfreundschaft auf höchstem Niveau. Abseits jeglicher Hektik bietet das Café den erschöpften Besuchern somit eine außergewöhnliche Zwischenstation.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +49941/58619840

„Großes Blockhaus Thurn und Taxis“

Mit bayerischer Gastlichkeit, erstklassigen Schmankerln, einem wohlige Wärme verströmenden Holzofen und über 120 Sitzplätzen lockt das Blockhaus! Es wird von dem bekannten Regensburger Gastronomen Alexander Deutsch (u. a. Inhaber des „Regensburger Weißbräuhauses“ und des „Regensburger Ratskellers“) betrieben.
Geheimtipp an alle Nachtschwärmer: Von Donnerstag bis Samstag steigt hier nach Marktschluss bei zünftiger Musik die legendäre „Hüttengaudi“.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +49941/6003251 (Keine Annahme von geschlossenen Gesellschaften. Tischreservierungen möglich.)

Kleine Weihnachtshütten und Weihnachtsblockhäuser

In liebevoll geschmückten und mit einem urigen Holzofen beheizten Hütten lädt das Team von Party Engel die Gäste zum Verweilen ein. Ob Weihnachtshütten für 12 oder 24 Personen: Für jeden gesellschaftlichen Anlass werden passende Räumlichkeiten in bezaubernder Atmosphäre geboten. Stattlich gekleidete Lakaien sorgen für das leibliche Wohl.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +49941/46521180, www.party-engel.de

Fürsten-Alm „Karl August“

Große Gesellschaften mit bis zu 55 Personen finden in der neuen Fürsten-Alm „Karl August“ Platz. Beheizt vom urigen Holzofen ist in den Holzhütten Wohlfühlatmosphäre garantiert.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +49941/46521180, www.party-engel.de

Berghütte „Fürst Johannes“

Bayerisch-zünftig geht es in der „Berghütte“ zu: Das im gemütlichen Stil einer Skihütte aus dem Bayerischen Wald eingerichtete Blockhaus bietet Platz für max. 45 Personen. Der Service bedient in Tracht und umsorgt die begeisterten Gäste mit bayerischen Schmankerln und stimmungsvoller „Musi“. Die „Berghütte“ kann für private oder geschäftliche Feiern gemietet werden.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, +49941/2802180



Kultour weitere Artikel

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Tickets

„Romantischer Weihnachtsmarkt“ 2019 | Tickets

Schlange stehen ist Schnee von gestern! Heute öffnet der Onlineshop des „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis“.

>> weiterlesen

Neu im Kino | August/September 2019

Neu im Kino | August/September 2019

Lust auf Kino, aber keine Ahnung, was kommt? In unserer Filmvorstellung hat die Redaktion die neuesten und besten Filme für Sie ausgewählt.

>> weiterlesen

Tipps für das Pantoffelkino | August/September 2019

Tipps für das Pantoffelkino | August/September 2019

Diesen Monat überschwemmen wieder dutzende neue DVDs den Markt. Um den Überblick behalten zu können, hat unsere Filmredaktion eine kleine Auswahl getroffen.

>> weiterlesen

Wolf-Dietrich Nahr: „Tel Aviv – Menschen im Bauhaus“

Wolf-Dietrich Nahr: „Tel Aviv – Menschen im Bauhaus“

Der Regensburger Journalist und Fotograf Wolf-Dietrich Nahr hat im Mai 2019 im weltgrößten Bauhaus-Ensemble Tel Aviv Menschen in ihrem alltäglichen Wohn- und Arbeitsumfeld in Gebäuden und Räumen der klassischen Moderne mit der Kamera begleitet.

>> weiterlesen

„Die Schöne und das Biest“ verzaubert als Familienmusical

„Die Schöne und das Biest“ verzaubert als Familienmusical

Das Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen „Die Schöne und das Biest“ als modernes Musical für die ganze Familie. Gefühlvolle Eigenkompositionen und temporeiche Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern.

>> weiterlesen

Pop Art in Regensburg: James Francis Gill

Pop Art in Regensburg: James Francis Gill

James Francis Gill ist einer der ganz großen Künstler der Gegenwart. Er steht auf einer Stufe mit Francis Bacon, David Hockney, Roy Lichtenstein und Tom Wesselmann.

>> weiterlesen

Wolfgang Krebs: „Geh zu, bleib da“

Wolfgang Krebs: „Geh zu, bleib da“

Der Parodist und Wortakrobat widmet sich seiner großen Leidenschaft: Dem schönen Bayernland. Dem droht nämlich die Landflucht. Ganz besonders davon betroffen ist Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering.

>> weiterlesen

Günter Grünwald: „Definitiv vielleicht“

Günter Grünwald: „Definitiv vielleicht“

„Als ich vor einigen, ganz wenigen Jahren die Einladungen zu den Feierlichkeiten anlässlich meines 60. Geburtstages verschickte, [...] bekam ich [...] folgende Antwort: ‚Mensch Günter, vielen Dank für die Einladung, ich komme definitiv vielleicht.‘“

>> weiterlesen

Sigi Zimmerschied: „‚Heil‘ – vom Koma zum Amok“

Sigi Zimmerschied: „‚Heil‘ – vom Koma zum Amok“

Sigi Heil feiert seinen fünfundsechzigsten Geburtstag. Und Sigi tut das, was er ein Leben lang gemacht hat. Er zerquetscht eine Fliege und feiert sich selbst, spielt sich seine eigene Geburtstagsfeier vor.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung