"Romantischer Weihnachtsmarkt" 2018 | Fürstin Gloria „rockt“ den "Romantischen Weihnachtsmarkt" und liest die Weihnachtsgeschichte

"Romantischer Weihnachtsmarkt" 2018 | Fürstin Gloria „rockt“ den "Romantischen Weihnachtsmarkt" und liest die Weihnachtsgeschichte

- Anzeige -
Seit Jahren begeistert I. D. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis das Weihnachtsmarktpublikum mit ihrer mitreißenden und unverwechselbaren Leadstimme, mit welcher sie auch dieses Jahr bekannte Weihnachtsklassiker neu interpretieren wird. Der Auftritt der Fürstin zusammen mit der angesagten Regensburger Rockband „Sacco & Mancetti“ garantiert ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse.

Am Samstag, dem 22.12. um 17 Uhr, wird I. D. Fürstin Gloria erneut Weihnachtsklassiker mit „Sacco & Mancetti“ zum Besten geben und dem Schlosshof einheizen. Mit einem Rock-’n’-Roll-inspirierten „Ihr Kinderlein kommet“, einer swingigen „Lasst-uns-froh-und-munter-sein“-Interpretation und einer rockigen Version von „Leise rieselt der Schnee“ im Repertoire bringt I. D. Fürstin Gloria buchstäblich Bewegung in den Schlosshof!

Einer inzwischen längst Kult gewordenen Tradition folgend, wird I. D. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis am 23.12. um 17 Uhr im Rahmen des „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“ wieder die biblische „Weihnachtsgeschichte“ nach Lukas 2,1-20 lesen.

Traditionell zählen beide Programmpunkte zu den ganz großen Publikumsmagneten. Bitte rechtzeitig anreisen.



Kultour weitere Artikel

Haus der Bayerischen Geschichte – zum einjährigen Bestehen: Neuheiten in der Dauerausstellung

Haus der Bayerischen Geschichte – zum einjährigen Bestehen: Neuheiten in der Dauerausstellung

Seit dem 19.05. steht das Haus nach dem Lockdown wieder offen. Von Ludwig II. über das neue Filmhighlight zum Wintersport in Bayern im Kulturkabinett Sport bis hin zum Fluchtballon von Naila hat sich einiges getan.

>> weiterlesen

Kunstforum Ostdeutsche Galerie: Frisches Rot für die schiefen Säulen

Kunstforum Ostdeutsche Galerie: Frisches Rot für die schiefen Säulen

Am 26. Juni wurde das letzte Stück Teppich angebracht – nun haben die vier Säulen der Installation von Magdalena Jetelová wieder ihren satten Farbton zurück.

>> weiterlesen

Matthias Schlüter – Reifen, Räder, Rotationen

Die Ausstellung „Reifen,Räder, Rotationen“ zeigt ein weiteres Mal Bilder voller Dynamik, hier aber auch Objekte, die beweglich sind oder Bewegung ausstrahlen.

>> weiterlesen

Hommage an Wirsing

Hommage an Wirsing

Die kroatische Bildhauerin Luiza Margan hat ein Faible für Beton. Sie kam zum ersten Mal nach Regensburg, als der Abriss des Wirsing-Turms vorbereitet wurde.

>> weiterlesen

„Tanz.Fabrik!“Digital

„Tanz.Fabrik!“Digital

Was im Velodrom als „Tanz.Fabrik! acht“ geplant war, wurde coronabedingt nun zum Film.

>> weiterlesen

Online-Aktionstage Musik der Sing- und Musikschule

Online-Aktionstage Musik der Sing- und Musikschule

Es lag nahe, die Aktionstage online darzustellen, in diesem Fall ausgeweitet zu den „Online-Aktionstagen Musik“.

>> weiterlesen

Peter Dorn – Ausstellung

Peter Dorn – Ausstellung

Seit über 60 Jahren stellt Peter Dorn regelmäßig aus. In seinen konzeptionellen Arbeiten, meist Collagen oder Installationen, reagiert er auf Strömungen des Zeitgeistes.

>> weiterlesen

Künstleraustausch an der Donau – Bewerbungen bei der donumenta möglich

Künstleraustausch an der Donau – Bewerbungen bei der donumenta möglich

Ab sofort können sich Künstler aus der Region Regensburg und Bayern über die donumenta für einen Artist in Residence-Aufenthalt im September 2020 in Novi Sad bewerben.

>> weiterlesen

Fotowettbewerb „Kontraste“

Fotowettbewerb „Kontraste“

Noch knapp einen Monat lang, bis zum 12. Juli um 23.59 Uhr, können fotografische Werke zum Thema „Kontraste“ eingereicht werden.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung