Fotowettbewerb „Kontraste“

Fotowettbewerb „Kontraste“

Es ist Halbzeit!

Der Bewerbungszeitraum für den Fotowettbewerb im Rahmen des kulturellen Jahresthema „Provinz – Stadt – Metropole“ hat seine Halbzeit erreicht. Noch knapp einen Monat lang, bis zum 12. Juli um 23.59 Uhr, können fotografische Werke zum Thema „Kontraste“ eingereicht werden.

- Anzeige -
Kontraste begegnen uns jeden Tag. Ob im Alltag, in der Natur oder Architektur, ob metaphorisch oder wortwörtlich. Sie hinterlassen überall ihre Spuren, erzeugen Spannungsfelder und sind Entstehungsräume für neue Möglichkeiten, Perspektiven und Identitäten. Das Kulturamt der Stadt Regensburg freut sich als Veranstalter auf viele kreative Umsetzungen und Interpretationen des Themas „Kontraste“ – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Teilnehmen dürfen alle ab 14 Jahren, egal ob Hobby- oder Berufsfotografen. Pro Teilnehmerin oder Teilnehmer können bis zu fünf Bilder unter www.regensburg.de/fotowettbewerb eingereicht werden.

- Anzeige -

Die Teilnahme lohnt sich doppelt, denn auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten Preise in einem Gesamtwert von 1 000 Euro. Außerdem werden die besten 25 bis 30 Bilder vom 13. bis zum 24. Oktober 2020 in einer Ausstellung im

Donau-Einkaufszentrum gezeigt. Über die Auswahl der Bilder wird eine Jury entscheiden.

Weitere Informationen zum Fotowettbewerb unter www.regensburg.de/fotowettbewerb

Kultour weitere Artikel

Gunter Sachs – Kamerakunst

Gunter Sachs – Kamerakunst

Gunter Sachs (1932–2011) führte ein Leben, von dem andere nur träumten. Einer, zu dessen Leben Lässigkeit ebenso wie Kreativität gehörten, ein viel bewunderter Mann, der sich mit schönen Frauen, Kunst und Partys umgab. 

>> weiterlesen

Laura van den Berg – Das dritte Hotel

Laura van den Berg – Das dritte Hotel

Mit einem Flug ins sommerliche Kuba beginnt für Clare eine Reise in die Vergangenheit. Kurz zuvor hat sie ihren Mann bei einem Unfall verloren. Nun besucht sie auf seinen Spuren ein Filmfestival in Havanna, als er plötzlich vor ihr steht.

>> weiterlesen

Dr. Manfred Renner – Schöne Beine für alle

Dr. Manfred Renner – Schöne Beine für alle

Heilpraktiker Dr. Manfred Renner zeigt, warum nicht alle Operationen nötig sind, gegebenenfalls sogar schaden, warum manche Hausmittel gar nicht wirken können.

>> weiterlesen

Randolf Menzel, Matthias Eckoldt – Die Intelligenz der Bienen

Randolf Menzel, Matthias Eckoldt – Die Intelligenz der Bienen

Wir lieben die Bienen nicht nur, weil sie süßen Honig produzieren. Sie gehören zu den wichtigsten und intelligentesten Nutztieren der Erde.

>> weiterlesen

Barbara von Bechtolsheim – Beziehungskünstler

Barbara von Bechtolsheim – Beziehungskünstler

Die romantische Liebe, so wie in der Werbung, entspricht kaum der Realität. Liebe, so v. Bechtolsheim, liegt darin, „die Schönheit im Wesen des Anderen zu sehen und zu erspüren.

>> weiterlesen

Gerd Müller – Umdenken

Gerd Müller – Umdenken

„Umdenken. Überlebensfragen der Menschheit“ von Entwicklungsminister Gerd Müller ist ein Aufruf, mitzumachen, die Welt gerechter, nachhaltiger und friedlicher zu gestalten.

>> weiterlesen

Sinda Dimroth – Die Kunst ist das einzige, was bleibt

Sinda Dimroth – Die Kunst ist das einzige, was bleibt

Spiegelt Kunst die gesellschaftlichen Brüche ihrer Zeit? Von dieser Frage geht die Biografie des Kunstsammlers Hermann Bode „Die Kunst ist das Einzige, was bleibt" (Sinda Dimroth, Buch&media 04/2020) aus. 

>> weiterlesen

Martina Leibovici-Mühlberger – Startklar

Martina Leibovici-Mühlberger – Startklar

Die COVID-19-Krise tritt als medizinische Katastrophe in Erscheinung, tatsächlich handelt es sich aber um eine ideelle Krise, die wir selbst verschuldet haben.

>> weiterlesen

Heike Abidi, Ursi Breidenbach – Eine wahre Freundin ist wie ein BH

Heike Abidi, Ursi Breidenbach – Eine wahre Freundin ist wie ein BH

Eine Freundin ist Ratgeberin, Vertraute, Lieblingsmensch, ehrlichste Kritikerin und beste Gesprächspartnerin. Egal, wie sich die Lebensumstände ändern mögen, Freundinnen sind einfach unverzichtbar, und zwar vom Kindergarten bis zum Seniorenstammtisch.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung