Filmnächte an der Naab – Open Air Kino

Filmnächte an der Naab – Open Air Kino

01.08.–18.08., Stadtpark, Schwandorf

Bei den Filmnächten an der Naab können Filmbegeisterte vom 1. bis zum 18. August täglich unter freiem Himmel ein wechselndes Filmangebot genießen. Eine 16 x 8 m große Leinwand, Funkkopfhörer und 500 frei wählbare Sitzplätze laden in die Kreisstadt Schwandorf ein.

 

Programm:

Leberkäsjunkie | 01./03.08.

Länge: 92 Minuten | FSK: 0 Jahre | Komödie


Schluss mit Leberkäs. Diesmal bekommt es der Eberhofer mit seinem bisher schlimmsten Widersacher zu tun: Cholesterin. Ab jetzt gibts nur noch gesundes Essen von der Oma (Enzi Fuchs). Zu den Leberkäsentzugserscheinungen gesellen sich brutalster Schlafmangel und stinkende Windeln, weil Halb-Ex-Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) den Franz verpflichtet hat, eine Weile auf den gemeinsamen Sohn Paul aufzupassen. Die Verziehung des Sohnes kriegt er nebenbei gut hin, aber wie immer ist die Idylle von Niederkaltenkirchen durch allerhand Kriminalität getrübt: Brandstiftung, Mord und Bauintrigen ...

Pets 2 | 02.08.

Länge: 86 Minuten | FSK: 0 Jahre | Abenteuer, Animation


Es geht wieder tierisch zur Sache! Drei Jahre nach dem großen Sommerhit „Pets“ erzählt die Fortsetzung „Pets 2“ von neuen Abenteuern für Terrier Max und seinen neuen besten Freund, dem wuscheligen Duke. Kaum schließt sich morgens die Haustür, beginnt ein buntes Treiben, wenn die ansonsten ganz braven tierischen Mitbewohner ihrem eigenen, sehr turbulenten Leben nachgehen.

Der König der Löwen | 04./10.08.

Länge: 119 Minuten | FSK: o.P. Jahre | Abenteuer, Familie, Animation


Einfach nur spektakulär! Disney verleiht dieser gefeierten Geschichte einen zeitgemäßen Look und erweckt sie zu völlig neuem Leben. Visionäre Techniken und ein preisgekröntes Team machen Unmögliches möglich und präsentieren die tierischen Protagonisten sowie die atemberaubenden Landschaften in sensationell fotorealistischer Bildgewalt.

Fisherman‘s Friends | 05.08.

VORPREMIERE | Länge: 112 Minuten | FSK: 0 Jahre | Drama, Komödie


Von den Produzenten von „Tanz ins Leben“ kommt eine neue herzerwärmende Feel-Good-Comedy über die wahre Geschichte der „Fisherman’s Friends“ aus Cornwall, die durch eine zufällige Begegnung in den nationalen Pop-Olymp aufstiegen, während sie weiter traditionelle Fischer geblieben sind. Traumhafte Bilder und ein sympathisches Ensemble ...

Und wer nimmt den Hund? | 06.08.

Länge: 93 Minuten | FSK: 0 Jahre | Komödie


Der Klassiker: Georg (Ulrich Tukur) verpasst seiner Ehe mit Doris (Martina Gedeck) den Todesstoß, als er eine Affäre mit seiner Doktorandin Laura (Lucie Heinze) beginnt. Bis dahin galten Doris und Georg als Abziehbild eines glücklichen Paars der Hamburger Mittelschicht. Nun stehen sie – nach mehr als einem Vierteljahrhundert Ehe – mit zwei Kindern, Haus und Hund vor dem Scherbenhaufen ihrer Beziehung.

Free Solo | 07.08.

Länge: 100 Minuten | FSK: 6 Jahre | Dokumentarfilm


Jeder Fehler, jede kleinste Unaufmerksamkeit kann den Tod bedeuten: Free-Solo-Kletterer Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf die Erfüllung seines Lebenstraums vor. Er will den bekanntesten Felsen der Welt erklimmen, den 975 Meter hohen und fast senkrechten El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien ...

Monsieur Claude 2 | 08.08.

Länge: 98 Minuten | FSK: 0 Jahre | Komödie


Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie mussten bisher schon viel ertragen. Sie haben Beschneidungsrituale erlebt, halales Hühnchen und koscheres Dim Sum gegessen und die Koffis von der Elfenbeinküste kennengelernt. Doch nachdem seine vier Töchter ausgesprochen multikulturell geheiratet haben, ist das Ehepaar nicht mehr so leicht zu schockieren.

Bohemian Rhapsody | 09.08.

Länge: 134 Minuten | FSK: 6 Jahre | Biografie, Drama


„Bohemian Rhapsody“ erzählt die Geschichte, wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder „Queen“ gründeten – eine der legendärsten Rockgruppen aller Zeiten. Auch wenn die Gruppe als Rockband international Erfolge feiert, ist Frontman und Sänger Freddie Mercury nicht wirklich glücklich ...

Playmobil – Der Film | 11.08.

Länge: 99 Minuten | FSK: o.P. Jahre | Animation


Als ihr jüngerer Bruder Charlie plötzlich in das magische, animierte Playmobil®-Universum verschwindet, muss sich Marla auf das Abenteuer ihres Lebens begeben, um ihn wieder nach Hause zu bringen. Auf ihrer unglaublichen Reise durch neue aufregende Welten, trifft Marla sehr unterschiedliche, schräge und heldenhafte Weggefährten ...

Mamma Mia! Here we go again | 13.08.

Länge: 114 Minuten | FSK: 6 Jahre | Komödie. Musical


Sophie, die in „Mamma Mia“ geheiratet und zu diesem Anlass ihre Familie um Mutter Donna und das Männer-Trio Sam, Harry und Bill, die allesamt als ihr leiblicher Vater in Frage kamen, auf die griechische Insel Kalokairi eingeladen hatte, ist schwanger!

Avengers – Endgame | 14.08.

Länge: 181Minuten | FSK: 12 Jahre | Abenteuer, Action


Der schwerwiegende Verlauf der Ereignisse, den Thanos in Gang gesetzt und der das halbe Universum ausgelöscht und die Reihen der Avengers zerschlagen hat, zwingt die verbliebenen Avengers dazu, in ein letztes Gefecht zu ziehen. Das furiose und epische Finale der Avengers-Saga hat begonnen ...

Spider-Man – Far From Home | 15.08.

Länge: 130 Minuten | FSK: 12 Jahre | Abenteuer, Action


Spider-Man beschließt, zusammen mit seinen besten Freunden Ned, MJ, dem nervigen Flash und dem Rest der Bande einen Trip durch Europa zu machen. Peters Plan, den Superhelden für ein paar Wochen hinter sich zu lassen, wird jedoch schnell wieder verworfen, als er Nick Fury dabei hilft, die mysteriösen Angriffe gefährlicher, aus Elementen bestehender Monster aufzuklären.

25 km/h | 16.08.

Länge: 116 Minuten | FSK: 6 Jahre | Komödie


Nach 20 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg und Christian auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der Tischler geworden ist und seinen Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt.

Der Fall Collini | 17.08.

Länge: 120 Minuten | FSK: 12 Jahre | Drama, Thriller


Anwalt Caspar Leinen gerät über eine Pflichtverteidigung an einen spektakulären Fall: Über 30 Jahre lang hat der 70jährige Italiener Fabrizio Collini unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Großindustriellen Hans Meyer in dessen Berliner Hotelsuite. Für Caspar steht weit mehr auf dem Spiel als sein erster großer Fall als Strafverteidiger.

Yesterday | 18.08.

Länge: 116 Minuten | FSK: 0 Jahre | Komödie, Musical


Mit „All You Need Is Love“ haben John Lennon und Paul McCartney einen der größten Hits für die Beatles geschaffen. Doch was wäre, wenn sich niemand mehr daran erinnern würde? Einzig ein unbedeutender britischer Musiker kann sich noch an die legendären Pilzköpfe erinnern ...

Programmänderungen und Irrtümer vorbehalten

Wo kann ich Tickets kaufen?

Für den Ticketerwerb gibt es drei Möglichkeiten:

  1. Täglich ab 15 Uhr im LICHTWERK Kino in der Postgartenstraße.
  2. Online auf der Homepage www.openair.kino-schwandorf.com zzgl. 10 % Vorverkaufsgebühr über den Dienstleister KINOHELD. Einfach auf die Uhrzeit des Films klicken. Sie erhalten sofort ein virtuelles Ticket zum Ausdrucken oder auf Ihr Smartphone gesendet. Damit können Sie direkt zur Kopfhörerausgabe gehen und brauchen nicht an der Ticketkasse anstehen.
  3. Ab 1. August an der Abendkasse im Stadtpark ab 19 Uhr.

Wie viel kostet ein Ticket?

7 Euro Einheitspreis / freie Platzwahl.
6 Euro für Kinder bis 12 Jahre bei „Pets 2“ / „Der König der Löwen“ / „Playmobil – Der Film“.
9 Euro bei „Avengers – Endgame“.
EC-Kartenzahlung möglich.

Wo kann ich Parken?

Es gibt kostenlose Parkmöglichkeiten auf dem benachbarten Volksfestplatz „Am Anger“ sowie kostenpflichtig im Parkhaus „Rathaus“ und „Naab“.

Ab wann ist Einlass und wann beginnen die Vorstellungen?

Das Open-Air-Gelände und die Gastronomie sind täglich ab 19 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag schon ab 17 Uhr.
Das Vorprogramm startet kurz nach 21 Uhr bzw. bei ausreichender Dunkelheit.

Wo bekomme ich den Kopfhörer?

Direkt neben der Abendkasse im Stadtpark werden die Kopfhörer ausgegeben. Pro Kopfhöhrer werden 10 Euro Pfand erhoben, das bei Rückgabe wieder erstattet wird. Die Rückgabestation für die Kopfhörer ist bei Ende der Vorstellung deutlich erkennbar.

Schlechtwetter?

Bei Regen, Gewitter, Sturm und sonstigen Unwetter wird eine mögliche Absage so früh wie möglich auf der Homepage, der Facebook-Seite und auf Instagram bekanntgegeben.
Absage vor Beginn der Vorstellung: Bei KINOHELD online gekaufte Tickets können bis eine Stunde vor Beginn der Vorstellung storniert werden. Der Kaufpreis wird abzüglich der VVK-Gebühr zurückerstattet.
Im Kino oder an der Abendkasse gekaufte Tickets können je nach Verfügbarkeit umgebucht oder in einen Gutschein umgetauscht werden.
Abbruch nach Beginn der Vorstellung: Sollte es zu einer deutlichen Verschlechterung des Wetters kommen, muss die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen leider abgesagt werden. Tickets können dann nicht mehr zurückerstattet werden.

Kann ich eigene Speisen und Getränke mitbringen?

Das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken ist nicht gestattet. Das Gastro-Team verwöhnt mit leckeren Grillspezialitäten, Naabecker Bier, coolen Drinks & Cocktails, Popcorn süß oder salzig sowie knackigen Nachos mit Käse- oder Salsasauce. Um die hohen Produktionskosten dieser Veranstaltungen zu stemmen, ist der Veranstalter auf diese Erlöse angewiesen.

Ich habe eine Frage, die hier nicht aufgeführt ist

Unter der Hotline 0174/ 800 85 09 werden ab dem 1. August täglich von 14 Uhr bis 19 Uhr alle Fragen beantwortet. (Kartenreservierungen sind unter dieser Nummer NICHT möglich.)

Kultour weitere Artikel

Neu im Kino | August/September 2019

Neu im Kino | August/September 2019

Lust auf Kino, aber keine Ahnung, was kommt? In unserer Filmvorstellung hat die Redaktion die neuesten und besten Filme für Sie ausgewählt.

>> weiterlesen

Tipps für das Pantoffelkino | August/September 2019

Tipps für das Pantoffelkino | August/September 2019

Diesen Monat überschwemmen wieder dutzende neue DVDs den Markt. Um den Überblick behalten zu können, hat unsere Filmredaktion eine kleine Auswahl getroffen.

>> weiterlesen

16. Töpfermarkt beim Prösslbräu

16. Töpfermarkt beim Prösslbräu

„Qualität ohne Kompromisse, die große Vielfalt des Angebotes und eine fast schon unzeitgemäße Überschaubarkeit“. Dies sind die bewährten Kriterien des Veranstalters für die Auswahl der Teilnehmer am Töpfermarkt.

>> weiterlesen

Filmnächte an der Naab – Open Air Kino

Filmnächte an der Naab – Open Air Kino

Bei den Filmnächten an der Naab können Filmbegeisterte vom 1. bis zum 18. August täglich unter freiem Himmel ein wechselndes Filmangebot genießen. Eine 16 x 8 m große Leinwand, Funkkopfhörer und 500 frei wählbare Sitzplätze laden in die Kreisstadt Schwandorf ein.

>> weiterlesen

Im Glöckl-Zelt auf der Herbstdult

Im Glöckl-Zelt auf der Herbstdult

Ein besonderes Schmankerl wird am 1. September mit der Bundesmusikkapelle Mariatal aus der Gemeinde Kramsach im Tiroler Unterland mit derzeit 63 aktiven Musikantinnen und Musikanten und ihrer besonderen Wipptaler und Unterländer Tracht erwartet.

>> weiterlesen

„Verborgene Doppelbilder“ – Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie deckt bemalte Rückseiten auf

„Verborgene Doppelbilder“ – Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie deckt bemalte Rückseiten auf

Es ist nichts Unübliches, dass ein Künstler seine Leinwand von beiden Seiten bemalt. In der Schausammlung des Kunstforums Ostdeutsche Galerie sind nun mehrere Gemälde so installiert, dass sie beidseitig betrachtet werden können.

>> weiterlesen

Ostbayerischer Festspielsommer

Ostbayerischer Festspielsommer

In kaum einer anderen Region ist das Publikum theaterfreudiger als in Ostbayern. Rund 30 Festspielorte unter freiem Himmel begeistern allein in diesem Jahr in Niederbayern und der Oberpfalz

>> weiterlesen

Deutsch-Französische Begegnungen – ein binationales Fotografieprojekt

Deutsch-Französische Begegnungen – ein binationales Fotografieprojekt

Mit der deutsch-französischen Fotoausstellung „Begegnung-Rencontre“ werden künstlerische Begegnungen deutscher und französischer Studierender gezeigt. Die jungen Fotografinnen und Fotografen beschäftigen sich spielerisch mit der Vielfalt deutsch-französischer Klischees, kulturellen...

>> weiterlesen

Das Jubiläums-Konzertprogramm der 30. BR-Radltour

Das Jubiläums-Konzertprogramm der 30. BR-Radltour

Die 30. BR-Radltour mit 1100 Teilnehmern führt in diesem Sommer über sieben Etappentage vom oberfränkischen Bad Staffelstein nach Bad Füssing in Niederbayern. In jedem Tourort warten auf alle Radler und Besucher hochkarätige Events und Popkonzerte bei freiem Eintritt.

>> weiterlesen

Film weitere Artikel

Neu im Kino | August/September 2019

Neu im Kino | August/September 2019

Lust auf Kino, aber keine Ahnung, was kommt? In unserer Filmvorstellung hat die Redaktion die neuesten und besten Filme für Sie ausgewählt.

>> weiterlesen

Tipps für das Pantoffelkino | August/September 2019

Tipps für das Pantoffelkino | August/September 2019

Diesen Monat überschwemmen wieder dutzende neue DVDs den Markt. Um den Überblick behalten zu können, hat unsere Filmredaktion eine kleine Auswahl getroffen.

>> weiterlesen

Filmnächte an der Naab – Open Air Kino

Filmnächte an der Naab – Open Air Kino

01.08.–18.08., Stadtpark, Schwandorf

Bei den Filmnächten an der Naab können Filmbegeisterte vom 1. bis zum 18. August täglich unter freiem Himmel ein wechselndes Filmangebot genießen. Eine 16 x 8 m große Leinwand, Funkkopfhörer und 500 frei wählbare Sitzplätze laden in die Kreisstadt Schwandorf ein.

>> weiterlesen

Neu im Kino | Juli 2019

Neu im Kino | Juli 2019

Lust auf Kino, aber keine Ahnung, was kommt? In unserer Filmvorstellung hat die Redaktion die neuesten und besten Filme für Sie ausgewählt.

>> weiterlesen

Tipps für das Pantoffelkino | Juli 2019

Tipps für das Pantoffelkino | Juli 2019

Diesen Monat überschwemmen wieder dutzende neue DVDs den Markt. Um den Überblick behalten zu können, hat unsere Filmredaktion eine kleine Auswahl getroffen. Wie immer mit Verlosung.

>> weiterlesen

Dranner bleiben

Dranner bleiben

Erst dümpelt er jahrzehntelang in mediokren deutschen Fernsehproduktionen herum – und plötzlich ist er Weltstar und zweifacher Oscar-Gewinner. Als Wiener mag er ja eine gewisse ironische Distanz zu solch einer Dichotomie in die Wiege gelegt bekommen haben. Christoph Waltz spricht exklusiv in rampstyle #17 über Roman Polanski, Quentin Tarantino, die Marktwirtschaft, den Ruhm und „Alita“.

>> weiterlesen

© Regensburger Stadtzeitung